Frage von Kitty2412, 6

Ist meinem Kater langweilig?

Hallo Leute, ich habe einen Kater, er ist jetzt ca. 14 Jahre alt und lebt schon seit er 1 Jahr alt war bei mir. Ich frage mich ob ihm langweilig ist, er ist fast den ganzen Tag draußen (dann liegt er meistens im Garten) und wenn er in der Wohnung ist geht er hin und her, legt sich mal hin, steht wieder auf, frisst etwas und geht wieder raus. Ich habe das Gefühl er weiß nicht was er machen soll. Das ganze geht jetzt seit mehreren Wochen so. Wir haben auch noch eine andere Katze, sie ist 4 Jahre alt aber mein Kater kann sie nicht leiden und sie streiten sich immer. Ich mache mir sorgen um ihn, er ist mein ein und alles :( Er spielt auch nicht gerne mit mir und wenn doch nur 5 Minuten lang. Kann ich ihn irgendwie beschäftigen? Vielleicht liegt es ja auch am alter und er wird bald gehen.. :,(

Antwort
von Schneeeule97, 5

Dein Kater ist einfach nur schon etwas älter. :) Mein Kater liegt auch fast den ganzen Tag nur rum, und wenn er mal spielt dann aber auch nur 5 Minuten lang. (Er ist 11)

Kater sind auch allgemein schmusiger und fauler als Katzen. Das liegt auch an der Kastration. Aber das heiß nicht direkt das er bald gehen wird. Ich liebe mein Kater auch über alles. Ich gönne ihm seine Ruhe und schmuse viel mit ihm. ;)

Menschen werden mit ansteigendem Alter auch immer ruhiger. Du wirst ihn sicher noch ein paar Jahre haben. Wenn er gesund ist und sich wohlfühlt können Katzen 18-20 Jahre alt werden.;)

Verwöhne ihn. ;) Viel Spaß. Und ich hoffe ich konnte helfen und dir die Angst nehmen.:)

LG

Kommentar von Kitty2412 ,

ja konntest du, vielen dank :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten