Frage von fragenmodel, 58

Ist meine Zukunft aussichtslos?

Ich bin in letzter Zeit immer am Weinen, weil ich mir meine Zukunft verbockt habe...! 

Ich bin in der 10. klasse und 16 Jahre alt! Ich bin schon seit 10 Jahren mit der selben klasse zusammen und wir verstehen uns alle sehr gut! Leider verstehe ich mich so gut mit den Schülern, dass ich mich immer ablenken las. Jetzt meinte mein Lehrer das ich die chance hätte, meinen Realschulabschluss zu schreiben wenn ich weiterhin so bleibe und kurz vor dem Zeugnis hab ich mich echt angestrengt, und meine Noten wurden besser! 

Mein Lehrer meinte wenn ich mich diesen Monat noch anstrenge dann darf ich mitschreiben!! So und das komische ist jetzt, meine Lehrer und ich haben uns immer gut verstanden! Doch eines Tages habe ich was sehr dummes gemacht... Ich habe laut einen Witz über unseren Lehrer erzählt ( der war wirklich fies der Witz) und eigentlich hatten wir Geschichte, aber plötzlich stand mein Lehrer hinter mir und sagte: ,,ich bin jetzt für die Vertretungsstunde da, und der Witz war nicht besonders witzig!" 

Später hat mein Lehrer meine Eltern angerufen und ich habe Ärger bekommen (ja es war ein Fehler) Und ab da an, hat mein Lehrer angefangen mich zu HASSEN! Ich meine es ernst! Ich war zB 5 Tage krank hatte was mit dem Magen, und mein Lehrer sagt als erstes zu mir: ich wette du hast geschwänzt! Ich dachte mir erst mal so: okay was stimmt mit ihm nicht? Das war aber nur der Anfang! Jedes Mal wenn zB Müll auf dem Boden lag, meinte mein Lehrer das er gesehen hat wie ich es hingeschmissen hätte und dass ich, wenn ich das nicht weg machte, zur Schulleitung muss? 

Dann meinte mein Lehrer auch mal das ich meine Hausaufgaben nicht abgegeben hätte (eine Mappe) ich war schockiert weil ich sogar dafür eine 6 bekam!? Ich habe zwar versucht mit ihn darüber zu diskutieren aber das war aussichtslos...! 

Mein Lehrer beschuldigt mich immer für irgendeine Kleinigkeit!! Und selbst meine Freunde lachen immer darüber wenn mein Lehrer sagt: ,, hast du schon wieder Müll auf meinen Tisch getan?" Ich fühle mich richtig verarscht!!

Ein paar Tage später kam eine Vertrauenslehrer zu mir und meinte: dass ich den Abschluss nicht mitschreiben, darf weil ich einfach zu schlecht bin? Ich habe natürlich erst mal angefangen zu weinen, weil mir der Abschluss sehr wichtig ist und ich die Klasse nicht mehr wiederholen kann! Ich bin dann zum Lehrer gegangen und habe gefragt warum er mir das nicht persönlich sagt, und seine Antwort war: ,, ich habe es dir schon 10 mal gesagt du schaffst das nicht mehr es ist unmöglich!!!" 

Aber mein Lehrer hat mir noch nie sowas gesagt! Ab da wusste ich: ok er hasst mich wirklich! Auch wenn ich ein Referat mit meiner Freundin halte sagt mein Lehrer direkt: du hättest es flüssiger sagen können , aber zu meiner Freundin sagt er NIE etwas!!!? Ich weiß echt nicht mehr weiter!! Ich kann mich noch bessern nur das Problem ist dass ich mich in 5 Fächern bessern muss :( Ich weiß nicht weiter:(

Antwort
von implying, 18

du bist also in 5 fächern zu schlecht... und schiebst alles auf EINEN lehrer?

hör auf wegen dem rumzujammern und kneif die pobacken zusammen. häng dich rein, streng dich an und schau einfach ob es reicht. wenn nicht, dann musst du eben erstmal damit leben.

wenn du es nicht schaffst, such dir eine ausbildung. und wenn die zu ende ist, hast du immernoch die möglichkeit dich an einer abendschule anzumelden und deinen abschluss und noch mehr nachzuholen. jeder kann das schaffen, abendschulen sind oft leichter als die normalen. aber da darf man erst nach 3 jahren berufserfahrung/ausbildung/arbeitslosigkeit hin.

also von "leben verbockt" bist du noch weit entfernt.

Kommentar von fragenmodel ,

Ich meinte nicht das ich in 5 Fächern schlecht bin wegen einem Lehrer! Ich meinte nur das meine anderen Lehrer sagen das ich die Möglichkeit habe mitzuschreiben und das ich besser geworden bin, aber bei uns entscheiden die Klassenlehrer wer mitschreiben darf und wer nicht! Und obwohl die anderen Lehrer mir eine Chance geben würden, würde er das nicht tun weil er meint das es zu schwer für mich ist mich zu bessern weil ich einfach zu kindisch für den Unterricht bin -.- 

Kommentar von implying ,

was ist denn das für eine regelung? das wäre ja totale willkür ^^ normalerweise geht das über den notendurchschnitt aus allen fächern. da kann doch nicht einfach einer hingehn und entscheiden wer mitschreibt und wer nicht... und selbst wenn das wirklich so ist, dann geh zum direktor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten