Frage von FanDesGrooos, 22

ist meine zeuchensetzung in meiner bewerbung richtig?

Hallo,

ich habe letzens eine berwerbung geschrieben, aber bin mir bei 3 Stellen mit der Kommasetzung nicht sicher. Würde mich freuen, wenn mal jemand drüben schauen würde.

  • ,,(...) konnte ich mein Interesse für Verwaltungstätigkeiten unter Beweis stellen und konnte mit dem Erledigen der mir übertragenen Aufgaben überzeugen, wodurch mir bewusst wurde, dass ich den Anforderungen dieser Ausbildung gewachsen bin.''

Beim ersten bin ich mir nicht sicher, ob vor dem ersten ,,und'' und nach dem ,,Erledigen'' ein Komma hin muss

-,,Aufgrund meiner Interessen und Fähigkeiten sehe ich in diesem Studiengang bzw. dieser Ausbildung die besten Möglichkeiten, meine Stärken und Kompetenzen unter Beweis zu stellen.''

Hier bin ich mir nicht ganz sicher, ob nach ,,Fähigkeiten'' und ,,Möglichkeiten'' ein Komma hin muss.

-,,Mich sprechen die Aufgaben wie das Erstellen von Schriftsätzen, das Führen von Akten...''

Ein Komma zwischen ,,Aufgaben'' und ,,wie'' ?

Bedanke mich im Vorraus!!

Antwort
von FanDesGrooos, 9

*Zeichensetzung

Antwort
von AnnnaNymous, 9

1. Satz : alles gut

2. Satz: alles gut

3. Satz: vor wie ein Komma

Voraus mit einem r

Antwort
von Dosenrosen, 9

Stimmt so, wie du es geschrieben hast, brauchst nix korrigieren. 

Lediglich die zwei konnte würde ich abändern, klingt doof. Also, weil du es zweimal verwendest. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten