Frage von souvisou, 335

Ist meine Wunde entzündet oder warum ist es angeschwollen?

Guten Morgen,

Ich ritze mich schon seid 2014, und jetzt hab ich mich vor 5 Tagen oder so geritzt und dazwischen auch mal noch vor 3 tagen und gestern, am selben ort. Aber seid ca. Vorgestern ist die Stelle dort voll angeschwollen. (Hab ein Bild rein gemacht) und ist das jetzt entzündet oder warum ist das so?

Und muss icj das jetzt einfach so lassen oder irgendwie was machen?

Danke :)

Antwort
von LiselotteHerz, 206

Ja, das ist entzündet. Grund: Es sind Bakterien in die offene Wunde eingedrungen.

Da hilft entweder Jodsalbe und ein Pflaster oder Betaisodonnalösung (= Jodtinktur). Täglich mehrmals dünn auftragen und wenn die Schwellung zurück gegangen ist, mit Bepanthensalbe pflegen. lg Lilo

Kommentar von souvisou ,

Danke das du wenigstens eine normale antwort gibst :)

Kommentar von LiselotteHerz ,

Mir ist ja auch bewußt, dass Menschen, die sich ritzen, krank sind und das nicht aus Dummheit machen. Hast Du schon mal überlegt, zu einem Psychotherapeuten zu gehen?

Antwort
von GreenDayFan97, 141

Ja, du musst es heilen lassen. Achtest du auf sterile Klingen? Wahrscheinlich nicht.

Bitte sich dir doch eine andere Lösung. SVV hilft dir nicht weitere. Rede mit Menschen drüber, mach Sport als Ausgleich.

Kommentar von souvisou ,

Ich bin dran, geht nun mal nicht alles von heute auf morgen. Und ich war einige tagen clean was für mich ein grosser fortschritt ist, aber seit ner woche ca. Den rückfall.

Antwort
von LiJa1995, 116

Geh lieber zum Psychologen, ich glaube du brauchst Hilfe.

Und welche Eltern merken es nicht, dass sich das Kind seit 2 Jahren ritzt?!

Kommentar von souvisou ,

Du weisst gar nicht ob es meine eltern wissen, du weisst gar nicht ob ich beim psychologen bin, du weisst gar nicht warum meine eltern zu gucken obwohl sie etwas dagegen tun sollten du weisst gar nicht ob ich überhaupt noch zuvause wohne. Also dann frag erst nach bevor du was sagst.

Kommentar von LiJa1995 ,

Laut deinen letzten Fragen, ist es wohl ganz dringend nötig, dass du dich mal einweisen lässt. Ganz ehrlich.

Kommentar von souvisou ,

Ich hab aber kein bock darauf mich einweisen zu lassen. Dann rennt mir viel zeit davon die ich nun in anspruch nehmen kann. Ich bin in ambulanter therapie.

Kommentar von LiJa1995 ,

Wenn du dich weiter verletzt, kann es ja nicht viel bringen. Lieber paar Wochen in Therapie als irgendwann Suizid zu begehen. Nimm weitere Hilfe in Anspruch. Wirklich.

Kommentar von souvisou ,

Darf ich zuerst mal ein bisschen mit dir schreiben? Ich weiss net ob es wirklich ne gute idee ist in die psychiatrische klinik zu gehen.

Antwort
von Lapushish, 124

Wenn man sich schon ritzt sollte man wenigstens darauf achten, dass man saubere Gegenstände verwendet. Ist wohl Dreck rein gekommen - ja, ist entzündet. Wieso stört es dich? Du willst dich doch verletzten, haste geschafft

Kommentar von souvisou ,

Es stört mich eigentlich gar nicht. Ich habe niergends geschrieben das es mich stört oder so. Ich habe lediglich gefragt ob es sich entzündet hat, weil sonst meine entzündeten wunden anders ausgesehen habe und ich fragte nur was am besten ist dagegen zu tun. Wenn ich mich schon verletzte sollte ich sie im nachhinein wenigstens gut behandelt - so meine Therapeutin.

Kommentar von Lapushish ,

Hast ja ne super Therapeutin, kein Wunder dass sie dir offenbar nicht helfen konnte. Würde es dich nicht stören, würdest du es ja nicht behandeln

Antwort
von Leyla121, 73

Wenn du reden willst, kannst du auch mir schreiben! Bevor du dich ritzt oder so, damit du wen zu reden hast :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community