Frage von Firefox2410, 39

Ist meine SSD beschädigt?

Ich habe vor etwa 5Min einen Bluescreen bekommen(habe nur ein Youtube Video geschaut und ein Spiel bei steam heruntergeladen)Dort standt:Bei ihrem Pc scheint ein Problem aufgetreten zu seien bla bla bla und iergendsoein Fehlercode den ich aber nicht lesen konnte da er sehr schnell wieder weg war und mein system ,,aktualisiert'' wurde.Nach weiteren 3Min war alles wieder normal und ich kann ich wieder ganz normal benutzen.Ist es sehr schlimm?Fange grad erst an mich in die Materie hineinzuarbeiten und kenne mich deswegen noch nicht so gut aus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Alex92fromHell, 16

Kann alles sein. Erfahrungsgemäß kann ich sagen das in einem großteil der Fehler der RAM Speicher fehlerhaft ist. Wenn es allerdings nicht öfter auftritt sondern nur bei einem einmaligem Ereignis bleibt, kannst du das daweil ignorieren. Nur wenn es öfter kommt solltest du der sache auf den Grund gehen.
Einfach so ohne weitere Informationen kann man halt nix sagen ;)

Kommentar von Firefox2410 ,

Ok danke ja das ist jetzt das zweite mal und langsam mache ich mir sorgen:(.Naja die Ereignisanzeige hilft mir auch nicht weiter.

Antwort
von NeoExacun, 24

Der Fehlercode wäre schon ganz nützlich gewesen. Nächstes mal ein Bild machen. So kann man leider nicht sagen, was da schuld war. Es könnte zum Beispiel auch der RAM sein.

Antwort
von Duponi, 24

ohne Fehlercode kann man nichts sagen. Du kannst mal in er Ereignisanzeige nachschauen, welche Art von Fehler es war.

Wenn er einmalig war, brauchst du dir auch keine Sorgen zu machen, that's Windows. Kommt er zurück, musst du der Sache auf den Grund gehen

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für PC, 22

Das bei Bla Bla wäre wichtig. Das zeigt an wo eventuell der Fehler liegt.

http://jasik.de/shutdown/stop_fehler.htm

Die Windows Ereignissanzeige sollte dir da helfen können.   http://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/windows-10-ereignisanzeige-oeffnen...

Kommentar von Firefox2410 ,

Ich habe nun in der Ereignisanzeige nachgeschaut dort taucht oft der Begriff Service Control Manager im Bezug auf einen Fehler auf.Relativ weit oben steht Fehler Bug check keine ahnung was das bedeutet

Kommentar von Firefox2410 ,

korrigiere DistributetCOM nicht control manager

Kommentar von compu60 ,

Da sollte eigentlich auch der Fehler stehen vom BSOD.

Antwort
von PixL86, 19

Koennte am Update gelegen haben.

Würde ich beobachten. In der Regel ist es so: kaputt ist kaputt bei einer SSD. Entweder geht, oder geht niemehr. :-D

Bei HDD's war das noch etwas einfacher.. die meldete sich vorher lange genug an bevor 'se hops ging..

Kommentar von NeoExacun ,

Die SSD meldet das im Normalfall genauso an. Der gehen auch irgendwann die Reserversektoren aus, das bemerkt sie rechtzeitig.

Kommentar von PixL86 ,

Die SSD ansich schon, der User erst wenns zu spät ist. ;)

Kommentar von NeoExacun ,

Dann hätte er es bei einer HDD auch nicht gemerkt. HDDs und SSDs verhalten sich da identisch.

Kommentar von PixL86 ,

Eher nicht. Mechanik die defekt ist, hört man. "Klackern, kurze aussetzer, neue Andrehversuche", .. etc.

Bei nem NAND Speicher wirds da schwierig auditiv was wahrzunehmen.

Kommentar von NeoExacun ,

Bei weitem nicht alle HDDs machen sich vor dem Ausfall akustisch bemerkbar. Das wäre zwar schön, ist aber nicht so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten