Ist meine PC Konfiguration kompatibel / sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also grundsätzlich ist deine Zusammenstellung ganz gut aber bei ein paar Komponennten farge ich mich, ob es so sinnvoll ist. Fangen wir beim RAM an... grundsätzlich ist dieser sehr gut... Aber eine 3000er Taktung ist relativ unnötig, wenn man einen Prozessor hat, der nur 2133er RAM unterstützt. Aber auch so ist 300er RAM nicht sehr sinnvoll lieber für 20€ weniger, guten 2400er RAM kaufen.

Außerdem ist mir nicht klar, warum du 2 DVD RW Laufwerke brauchst... Ich benötige heutzutage gar keins mehr, da sich eigentlich alles per usb stick oder im internet downloaden lässt. Festplatte und SSD sind gut, genauso auch der cpu Kühler, wobei ich für 5€ mehr lieber einen dark rock 3 nehmen würde. Dort ist die installertion etwas leichter. Das Mainboard ist auch gut, wobei man auch echt gute Teile für ca 150€ bekommt gerade hat MSI auch eine Mainboard akion laufen, bei der du bei fast allen z170er Mainboards mindestens 25€ Cashback bekommst Daher solltest du dort mal vorbeischauen. Der BeQuiet! Silent Wing 2 ista uch akzeptabel, wobei ich nicht verstehe, wozu du diesen benötigst... Im Gehäuse sind bereits 3 Lppfter vorinstalliert und der cpu Kühler hat auch nochmal einen Lüfter. Prozessor und Windows ist auch gut... Bei der Grafikkarte würde ich mindestens eine r9 390 oder eine r9 nano verbauen... Gerade, wenn du noch einen puffer hast. Die Karte ist ja etwas besser, als eine gtx 980 und dafür leiser. Das Netzteil würde ich nicht nehmen. Es ist gruppenreguliert und macht deine Festplatten und Laufwerke kaputt, wenn deine Grafikkarte mal etwas mehr Strom benötigt. Gerade SSD's sind bei überspannung sehr anfällig. Gehäuse ist auch okay :)

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/a0ebab221e08bd9e68021c7a81e1c1a370176a6cacf4ac58921

So würde ich es machen.... Hier hasst du eine mega gutes System und eine echt gute Grafikkarte... Auf das Mainboard bekommst du auch nochmal 30€ Cashback womit du bei 145€ für eine bomben Mainboard landest.

LG Simon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playzocker22
06.02.2016, 18:43

Das Betriebssystem kann raus. Man kann Windows 8.1 Pro für 30 Euro bei mmoga.de bekommen und hat dabei besseren support als bei windows 10. Windows 10 is zum zocken nicht so toll. Und die R9 Nano ist totaler müll.

0
Kommentar von playzocker22
06.02.2016, 18:46

Die R9 nano hat das problem dass die sehr laut wird und dann runtertaktet. Die 980ti hat viel mehr leistung.

0

Eigentlich ganz gut aber im Gehäuse sind 3 Lüfter vorinstalliert deswegen brauchst du keine zusätzlichen mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nebenwirkung
06.02.2016, 18:19

Ja, ich dachte mir ich nutze einen der freien Plätze noch und gönne mir einen mit 140mm.

Kompatibilität passt alles oder?

0
Kommentar von paulvolland
06.02.2016, 18:22

Ja das ist natürlich gut aber beim bisherigen Setup nicht nötig aber ist natürlich gut oben zu verbauen da dort ein zusätzlicher Auszug ist

0

Wenn du natürlich noch ein höheres Budget hast würde ich es vllt in einen besseren Prozessor investieren oder eine stärkere Grafikkarte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Mainboard isr zu teuer für einen i5, da kann man ruhig ein günstigeres nehmen.

Die SSD hat minderwertigen Tlc speicher.

Das L8 ist technisch veraltet und gruppenreguliert. Lieber ein Corsair CS550M

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?