Frage von Available30, 32

Ist meine Mutter depressiv?

Meine Mutter ist seid ca. zwei Jahren ziemlich komisch, vor ca. 4 Jahren gab es einen Mordfall [private Sache..] und ihr Vater (mein Opa) ist auch gestorben.. seiddem ist sie komisch, hat angefangen mich (16) für alles verantwortlich zu machen . Mich anzuschrein, komisch zu sein, immer weint sie aber tut dann wie auf Knopfdruck als sei sie gut gelaut. Sie sucht ihre Fehler bei mir, egal was ich tue es ist falsch. Sie sagt ich würde nichts schaffen und wäre falsch und das obwohl ich ihr Kind bin, und gut in der Schule bin,und eine Ausbildung im Laufe habe. Jetzt meinte meine Tante es würde so rüber kommen als sei sie depressiv oder sonst wie krank, was soll ich tun? Wenn ich sie darauf anspreche sagt sie ich sei hinterhältig und würde eh alles falsch machen.

Antwort
von anjaemily, 9

Ich hatte das Problem auch mit meiner Mutter. Nicht das sie depressiv war aber das sie nicht mit sich reden hat lassen und mich immer fühlen hat lassen als sei ich an allem Schuld. Irgendwann hat es mir dann gereicht und ich habe ihr gesagt, dass selbst wenn sie Probleme hat sie kein Recht dazu hat mich dafür verantwortlich zu machen.

Vielleicht solltest du das mal probieren aber wenn ihr (du und deine Tante) euch sicher seit, dass sie Depressionen hat dann wäre ein Therapeut angebracht. Ich weiß jemandem so etwas zu sagen ist nicht leicht aber du solltest es wenigstens versuchen.

Hoffe es wird alles wieder!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten