Frage von wadadadang, 40

ist meine mama dazu gesetzlich verpflichtet, meine waesche zu waschen?

Antwort
von Joschi2591, 26

Nein, ist sie nicht.

Man kann (und das ist auch gut so) nicht für alle Banalitäten des Alltagslebens Gesetze erlassen. Oftmals ist, wie in Deinem Fall, der gesunde Menschenverstand gefragt, was Richter auch immer wieder in Urteilen unterstreichen. wo sich Menschen aus Egoismen aller Art nicht einig werden konnten über Selbstverständlichkeiten des täglichen Miteinanders.

Im Zusammenleben mit anderen Menschen trägt jeder seinen Teil dazu bei, dass es gerecht und angemessen für alle zugeht.

Ich lese gerade, dass Du 21 bist. In diesem Alter sollte man eigentlich reif und erwachsen sein mit allem, was dazugehört, und nicht mehr bei gf eine derartige Frage stellen. Hallo, wir leben im 21. Jahrhundert und nicht mehr im Mittelalter.

Ach, Du willst nicht selber waschen? Wach auf, Junge. Im Leben geht es nicht darum, was man will und was man nicht will. Werde endlich erwachsen und eigenverantwortlich.

Antwort
von nurlinkehaende, 35

Weil Du erst 21 bist, ist sie nach dem EwigeMamaFürFaulpelze Gesetz (EwiMaFaulpG) von 1994 in der Fassung vom 28.11.2015 noch weitere 80 Jahre dazu verpflichtet.

Falls sie es nicht tut, wird sie mit Deiner Lebensuntüchtigkeit bestraft.

Kommentar von Sofaproblem ,

Beste Antwort 👍🙈

Antwort
von blackforestlady, 36

Sie ist doch nicht Deine Angestellte, solange man den Beruf Mutter und Hausfrau nicht würdigt und entlohnt. Solange musst Du Deine Wäsche alleine waschen. Es gibt Bedienungsanleitungen zu den Waschmaschinen und in der Wäsche befinden sich Pflege Etiketten.

Kommentar von wadadadang ,

ich will aber garnicht selber waschen, sie kann das eh viel besser

Kommentar von hundeliebhaber5 ,

Dann musst du es lernen.

Kommentar von nettermensch ,

dann frage dich mal, woher sie das besser kann.

Antwort
von GoimgarDE, 13

Du bist 21?!

Nein muss sie nicht.

Alter werde Erwachsen.

Traurig das du Wählen darfst und erst mal als Vollwertiges Mitglied dieser Gesellschaft betrachtet wirst...

Antwort
von mrlilienweg, 15

Wenn man Volljährig sein will, hat man ausser den Rechten natürlich auch Pflichten. Mit 21 Jahren hat man keinen Anspruch, seine Mutter als Dienstmagd einzuteilen. Mit 21 hatte ich schon den Wehrdienst abgeleistet und war rundum selbständig.

Antwort
von Rockuser, 28

Kommt auf dein Alter an. Ab einem gewissen Alter können Eltern schon erwarten, das man im Haushalt hilft. Eine gesetzliche Altersangabe kenne Ich nicht.

Kommentar von wadadadang ,

bin in zwei wochen 21

Kommentar von Rockuser ,

Dann muss sie nichts mehr für dich machen. In dem Alter wohnen manche schon allein.

Antwort
von h3nnnn3, 19

nein. aber sie ist gesetzlich dazu verpflichtet, dir beizubringen, wie du dich selber um deinen s c h e i s s kümmerst!   

Antwort
von nettermensch, 20

mich würde es mal intressieren, wie du darauf kommst.

Antwort
von nettermensch, 40

nein, das macht sie bis zu ein gewissen alter freiwillig.

Antwort
von SaVer79, 32

Wie alt bist du denn?

Kommentar von wadadadang ,

in 2 wochen 21

Kommentar von SaVer79 ,

Dann darfst du schön selber waschen

Kommentar von wadadadang ,

ok danke

Antwort
von jimpo, 7

Warum fragst Du nicht, ob es ein Gesetz gibt, daß Deine Mama Dich noch baden /waschen muß?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten