Frage von Bluemeli99, 71

Ist meine Klassenkameradin eifersüchtig auf mich?

Hey, also mit einer Klassenkameradin (A) bin ich seit 2 Jahren nie richtig warm geworden...sie ist total ordentlich und auf "Manieren" gepolt. Wenn ich mich beispielsweise mit einer anderen Freundin (B) anmale, auf dem Bordstein herumbalanciere oder ihr bei Freund zu uns kommt, schaut sie uns immer total komisch an und lässt meist auch einen entsprechenden Spruch los. Trotzdem schließen wir sie nicht aus, da wir sehr weniger Mädchen in der Klasse sind.

Neulich war (B) krank, deshalb bin ich in der Mittagspause mit den "angesagten" Leuten aus der Klasse Essen gegangen. Als (A) dies erfuhr, hat sie gemeint, was ich mit diesen Leuten abhänge, die sind doch eh nur beschissen (sie kann sie nicht leiden, weil die sie kaum beachten und deshalb hängt sie eher mit den "Langweiligeren" ab ). Und auch sonst komme ich mit den "angesagten" immer mehr in Kontakt und sie verhält sich immer komischer mir gegenüber und ich habe auch den Eindruck, dass sie mir am liebsten den Kontakt zu denen verbieten würde.

Im Klassenzimmer sitze ich nun schon ein halbes Jahr neben einem aus der "angesagten" Gruppe und wir haben auch viel Spaß im Unterricht und helfen uns auch gegenseitig, woraufhin sich dann meist noch 2 andere aus der Gruppe zu uns gesellen und wir dann halt quatschen. Heute mussten wir uns kurz umsetzen, sodass der Platz neben ihr freigeworden ist, weil ich auf seinen musste (wir sitzen gleiche Reihe: (A) mittig vom Klassenzimmer, dann (B), ich, er (am Rand des Klassenzimmers). Und da wollte sie unbedingt, dass er neben ihr sitzt, weil umsitzen lohnt sich für heute nicht mehr....Hinterher hat sie zu mir gesagt, dass sie nicht gerne in der Mittte des Klassenzimmers sitzt (vor 2 Wochen wolte sie es noch unbedingt), aber eigentlich will sie nur neben ihm sitzen und unterbinden, dass ich neben ihm sitze und die anderen immer an unseren Platz kommen.

Ist sie eifersüchtig, dass ich besser aufgenommen habe? Sie ist 18, da sollte man denken, dass sie nicht sehr kindisch sein sollte....Aber wieso will sie sonst neben ihm sitzen, hat sich in letzter Zeit immer in unsere Gespräche eingemischt und bei Gruppenarbeit immer mit mir gemacht, dass ich nicht mit den anderen mache? Und wie kann ich ihr sagen, dass ich gerne wieder meinen alten Platz neben ihm haben würde? Ich will sie eigentlich nicht verletzen, aber auch nicht meinen Platze hergeben und es ihr direkt sagen, da sie sonst wieder so "erwachsen" tut ...

(B) kommt übrigens noch weniger mit ihr klar als ich...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 2001Jasmin, 21

Ja , die ist zu 100% eifersüchtig !

Antwort
von SonjaDieKatze, 33

vielleicht hat sie einfach angst dich als freundin zu verlieren 

Kommentar von Bluemeli99 ,

Wie waren nie wirklich gut befreundet und ich und meine Freundin sind ihr zu "kindisch" und sie uns auch zu erwachsen...aber trotzdem danke :)

Kommentar von SonjaDieKatze ,

dann wünscht sie sich vielleicht auch so ungezwungen zu sein ^^

Antwort
von Amyycheen, 27

Sieht nach Eifersucht aus ja

Kommentar von Bluemeli99 ,

Hast du auch eine Idee, wie ich mich in Zukunft verhalten soll?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community