Frage von cookie92xx, 59

Ist meine Grafikkarte durch meinen Prozessor limitiert?

Also habe ne NVIDIA GeForce gtx 960m und einen Intel Prozessor i5-4210h oder u >.< weiß nicht ganz genau, das Ding ist halt hab mein lappi vor kurzem erst gekauft Ca im 7. Monat 2016, das Ding ist halt da hatte ich noch nicht soviel ahnung von Prozessoren und da hatte mir ein Typ im Media Markt das vorgeschlagen, nun die Frage, ist dieser Prozessor irgwie Zu schlecht für diese graka :/?
Restliche infos zum lappi
15.9 Zoll
Full Hd
12gb RAM
Ssd + externe Festplatte 1tb
Und Joa o:

Antwort
von Hackermaster1, 18

Da gibt es einen einfachen Trick um das herauszufinden:

1. Wirf irgendein grafik- und prozessoraufwendiges Spiel an und lass dir die FPS mit einem Programm deiner Wahl anzeigen.

2. Stell die Grafikeinstellungen auf MAX, gehe ins Spiel und achte auf die FPS (V-Sync natürlich ausschalten).

3. Stelle nun die Grafikeinstellungen immer ein Stück weiter herunter und schaue dir die erreichten FPS an.

4. Wenn sich die FPS nicht weiter ändern, obwohl du die Einstellungen weiter herunterstellst, hast du den Punkt erreicht, wo der Prozessor deine Grafikkarte limitiert (davor limitierte immer die Grafikkarte).

Das funktioniert, weil die Grafikeinstellungen nur die Grafikkarte betreffen und der Prozessor immer gleich stark ausgelastet wird.

PS: musst halt ausprobieren welches Spiel für deinen Laptop am besten funktioniert

Antwort
von niktsalch, 23

Wenn du den Laptop von Media Markt hast, kannst du dich beruhigen, denn die wissen schon was die verkaufen. In Elektroläden wie Saturn, Media Markt usw. werden Laptops verkauft von Marken, die Komponente sehr spezifisch wällen um einen Laptop (oder PC) zusammenzustellen der ohne Problem und perfekt läuft. 

Aber zu deiner Frage: Nein. Du hast einen sehr leistungsstarken Prozessor und es kann nicht sein, dass dieser die Grafikkarte runterzieht. 

Warum fragst du überhaupt? Gibt es ein Problem oder ist das reine Neugier bzw. Beunruhigung?

Kommentar von cookie92xx ,

Da ein Freund einen lappi gekauft hat, der nen i5-6200er Prozessor hat und dazu ne NVIDIA graka 940mx
Und ich mich frage da die Preisklasse Eig die selbe ist meiner zwar als ich ihn gekauft habe 1200€ wert hatte doch mein Media Markt 10 Jahre Jubiläum Blabla hatte und den für 800€ verkauft hat.
Dass halt mein Prozessor irgwie zu schlecht sei <.< ja bin irgwie wieso auch immer beunruhigt deshalb ._. Miep

Kommentar von niktsalch ,

Also erstmal hast du auf jeden fall ne viel bessere Grafikkarte als dein Freund! Dein Prozessor ist auf keinen fall zu schlecht für die Grafikkarte. Mach dir darüber keine Gedanken. Die Leute bei Media Markt wissen was sie verkaufen! Und die Marke die auf deinem Laptop steht hat diesen Laptop so zusammengestellt, dass da alles einwandfrei und ohne Problem laufen muss! Also entspann dich!

Wenn du Laptops von Media Markt oder Saturn kaufst, wird das nie ein Problem sein, aber wenn du mal einen Laptop vielleicht selber zusammenstellst kann das natürlich passieren, aber da du den Von Media Markt hast ist das für dich (noch) nicht der Fall! :D

Kommentar von cookie92xx ,

Ahso der Hauptgrund ist Mir gerade eingefallen, der Prozessor ist ja nen i5-4210, also aus der 4. Generation
Und seiner aus der 6. halt i5-6200 deshal x: hab ich die Angst das meine einfach zu schlecht sei

Kommentar von xSimonx3 ,

Der i5 6200U ist aber schlechter als deiner. 

Kommentar von xSimonx3 ,

Nein, die beim MediaMarkt haben leider überhaupt keine Ahnung davon, was sie da verkaufen. 

Kommentar von niktsalch ,

Die müssen auch nicht unbedingt ne Ahnung davon haben, was sie verkaufen. Marken wie HP, Dell, Sony, ASUS, usw. wissen ja wohl was sie zusammenstellen und verkaufen. Es kann nicht sein, dass sie einen Laptop zusammenstellen, der die Leistung der GPU zurückzieht! Das ist einfach unlogisch und sowas gibt es einfach nicht.

Kommentar von Blobeye ,

Die haben eher ne Ahnung günstig zu Produzieren, indem sie nicht eben nicht die beste Hardware zusammen verbauen, sondern nur Hardware, die sich stark anhört. Der unwissende Konsument kauft sich's weil's sich gut anhört "beste Grafikpower" von der Verbauten 920m mit drölf GB Speicher zu bekommen. Und diese Sätze kommen vom allwissenden Mediamarkt. Wie du nen Laptop selber zusammenstellst will ich außerdem sehen.

Antwort
von xSimonx3, 18

Du hast anscheinend immer noch wenig Ahnung von Prozessoren. Die Grafikkarte ist deutlich schlechter als der Prozessor, also wird höchstens der Prozessor limitiert. 

Kommentar von cookie92xx ,

Woher kann man das wissen? Also wie kommst du da drauf, wäre echt nett wenn du's erklären würdest hab nicht wirklich Plan von sowas <.< Versuchs irgwie zu begreifen x:

Kommentar von xSimonx3 ,

Weil ich die technischen Daten von deiner Grafikkarte und deinem Prozessor kenne. Hier noch ein Benchmark: 

https://goo.gl/b2RBZX

https://goo.gl/C3MZlW

2000 ist ein ziemlich schlechter Wert für eine Grafikkarte, also eher Low-Mid Range, aber 4500 ist für ein Prozessor schon deutlich besser, also eher Mid-High Range. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community