Frage von unixcornx61, 44

Ist meine Geschichte in Ordnung?

Moin moin allerseits xpAlso ich habe da so 'ne Geschichte geschrieben.Und ich wollte euch fragen ob sie gut ist,weil ich will noch ein Buch zur Geschichte schreiben :D Also es geht um Folgendes:Die Geschichte läuft im Jahr 2079 ab.Auf der Welt herrscht Krieg und es gibt da eine Organisation die Kinder und Jugendliche gefangen nimmt und Tests an ihnen durchführt.Bei den Tests geht es um Verwandlungskräften,die für den Krieg eingesetzt werden sollten.Die Jugendlichen sollten sich in Tiere verwandeln können.Aber die Tests haben nur eine Erfolgschance von 21% und wenn sie nicht klappen,verwandeln sich die Jugendlichen in grausame Monster ohne Seele.Da geht es dann um ein Mädchen namens Callie das fliehen konnte und sie hat sich einer Gruppe von Jugendlichen im Wald angeschlossen die sich vor der Organisation versteckt.Sie alle haben auch Kräfte.Von da an geht es dann um die Gruppe.Callie wird viel durchmachen müssen,die Gruppe wird langsam ihre Familie.Aber wie lange können sie sich noch verstecken?

Ich hoffe es gefällt euch :pP.S ich bin ein Fantasy und Drama Junkie wenns um Bücher geht :)

Antwort
von xOMwMOx, 35

Für mich persönlich wäre das nichts, aber an sich wäre das eine gute Geschichte für Kinder.

Kommentar von unixcornx61 ,

Ok

Antwort
von Sunny1910, 32

Hey ;)

Ich würd dein Buch lesen! Ich finde die Idee, dass sich sozusagen Magie und menschliche Wissenschaft vermischen, richtig gut.

Viel Spaß beim Schreiben XD

Kommentar von unixcornx61 ,

Dankeschön :)

Antwort
von hanni5001, 17

Ich denke deine Geschichte ist gut!
Ich kenne deine Geschichte zwar nur von den Erzählungen,
aber du darfst nicht vergessen, dass deine Person warscheinlich traurig ist, da sie ja vieles oder eigentlich alles verloren hat und wenn du dass gut in die Geschiche eingebracht hast, glaube ich dass sie ein voller Erfolg wird.

Kommentar von unixcornx61 ,

Danke!

Antwort
von NetzBeratung, 1

Der Plot klingt schon nach einer Idee, die viel Handlung hergeben kann.

Lass Dich nicht von Kommentaren abschrecken, die Dein Buch nicht für das perfekte Buch halten und selbst natürlich ein viel, viel besseres schreiben würden.

Wenn sie denn schreiben würden.

Man muss überhaupt erst mal anfangen. Und jedes nicht perfekte Buch ist Übung für das zukünftige perfekte Buch.

Auch Nobelpreisträger haben nicht mit 14 aus dem Nichts ihr perfektes Buch geschrieben.

Fang erst mal an und halte durch! Drei Seiten Buch schreiben - das machen Abermillionen.

Dreihundert Seiten fertig zu bekommen - da kommen nur noch sehr, sehr wenige von ihnen an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten