Frage von BernerKruemel, 103

Ist meine freundin Schwanger/Was soll ich tun?

Habe mit meiner freundin geschlafen. sie hat die pille genommen und ich hatte ein kondom an

als wir fertig waren bin ich in ihr gekommen aber das kondom war leer um uns war das bettlaken nass

vermutung 1 es ist rausgelaufen daher das nasse

vermutung 2 das kondom war undicht und es ist in sie reingelaufen

falls vermutung 2 stimmt

wie wahrscheinlich ist es das sie schwanger ist?

wenn wir es erst in 3 wochen mit dem ausbleiben der periode wissen ob sie schwanger ist kann sie dann noch abtreiben bestenfalls ohne eltern?

was soll ich tun wenn sie wirklich schwanger ist? wir können beide kein kind gebrauchen aber es ist nicht meine entscheidung ob sie abtreibt oder nicht?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Tragosso, 48

Hat sie die Pille denn auch 'regelmäßig' und relativ pünktlich genommen? Wie lange nimmt sie sie schon? Hat sie damit am 1. Tag der Periode begonnen?

Die Pille alleine ist normalerweise ausreichend als recht sicheres Verhütungsmittel, allerdings sollte man nochmals betonen, dass sie dazu auch zuverlässlig eingenommen werden muss.

Kommentar von BernerKruemel ,

die nimmt sie schon seit 3-4 jahren

sie hat gesagt das es auch schon vorgekommen ist das sie sie vergessen hat daher hab ich mich drum gekümmert immer kondome dabei zu haben aber das bringt ja nichts wenn man zu dumm ist sie zu benutzen

Kommentar von Tragosso ,

Wenn sie da so unzuverlässig mit umgeht ist es definitiv ratsam Kondome trotzdem zu benutzen, da hast du ganz Recht.

Ganz sicher kann man sich nie sein, am besten ihr macht einen Schwangerschaftstest (je nachdem wie lange es her ist) oder geht zu einem Frauenarzt. Der kann euch bei Gelegenheit auch noch ein paar Dinge erklären.

Kommentar von BernerKruemel ,

okay danke

Antwort
von putzfee1, 24

Wenn deine Freundin die Pille immer korrekt genommen hat, so wie es in der Packungsbeilage beschrieben wird, kann sie kaum schwanger werden. Die Pille ist nämlich ein Verhütungsmittel!

Antwort
von Wonnepoppen, 44

Ihr könnt kein Kind gebrauchen?????

Wenn das deine Mutter auch gesagt hätte ?
eine Schwangerschaft ist ziemlich unwahrscheinlich, wenn sie die Pille regelmäßig genommen hat!

also erst mal abwarten u. nicht gleich an Abtreibung denken!

wie alt seid ihr?

Kommentar von BernerKruemel ,

17 und 18 aber beide noch schüler

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann sollte man eigentlich   selber  wissen, wie man schwanger wird?

Kommentar von BernerKruemel ,

klar daher weiß ich ja das es möglich ist

aber wie wahrscheinlich ist es wenn sie noch die pille nimmt

Antwort
von steinpilzchen, 17

Wenn sie die Pille ohne fehler einnimmt dürfte sie nicht schwanger sein. In 2 Wochen könntet ihr glaub ich ein schwangerschaftstest machen. Abzteiben kann sie auch dann noch und ne das ist nicht deine Entscheidung und rechtlich hast du keine Möglichkeit ihr reinzureden.

Antwort
von Vollhorst123, 53

dadurch, dass ihr doppelt verhütet habt ( auch wenn es jetzt rauslief ), ist es kaum möglich, dass deine freundin schwanger ist....im Gegensatz von Naivlingen, die nur mit einem verhütungsmittel verhüten, obwohl sie absolut keine schwangerschaft gebrauchen können. Denn die handeln fahrlässig 

Antwort
von Tommkill1981, 43

Abtreiben gehts noch???

Wer F.....kann muss auch mit den Konzequenzen leben können. Sorry aber dazu fehlen mir die Worte. Das Du als Mann von Abtreibung redest...Soiwas geht gar nicht. Dazu gehören immer 2. Nein die Entscheidung liegt nicht bei Dir und in deinem Fall kann ich nur sagen zum Glück liegt die Entscheidung nicht bei Dir....

Kommentar von BernerKruemel ,

ich will das auch gar nicht alleine entscheiden

ich will nur wissen wie ich sowas ansprechen soll falls es wirklich dazu kommt

werde nie wieder mit ihr schlafen das ist so sch** das ich in meinem alter zu dumm bin sowas zu benutzen

Kommentar von Tommkill1981 ,

Sowas spricht man erst gar nicht an...Komm mal klar...

Kommentar von Vollhorst123 ,

sei froh, dass sie die pille nimmt, und ihr euch nicht nur aufs kondom verlassen habt

Antwort
von Maximilianhenig, 56

Mach dir kein Kopf ...deine Eltern werden nicht ausrasten sie werden doch unterstützen. ...und geht zum frauenarzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten