Frage von MrBevc, 77

Ist meine Freundin Darmkrank?

Guten Morgen, also.. Meine Freundin hat starke übel riechende Blähungen und Schwindel. Zudem hat sie noch eine Blasenentzündung, einen Grippalen Infekt und einen Eisenmangel. Die Blähungen hatte sie auch schon vor der einnahme des Antibiotikums.... kennt ihr sowas oder wisst ihr was es ist? Mache mir Sorgen..

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von universal1997, 55

Sicherheitshalber würde ich an der Stelle deiner Freundin zum Arzt gehen, da es etwas ernstes sein könnte. Aber höchstwahrscheinlich ist es eine harmlose Magen-Darm Grippe.

Gute Besserung deiner Freundin 

Kommentar von MrBevc ,

Sie war ja erst vorgestern beim Arzt.. und sie hatte zuvor Omeprazol eingenommen und das ist ja ein Magenschutz... der Arzt möchte am Freitag eine Blutabnahme machen. Eine Magenspieglung hatte sie bereits. Dort war nichts auffälliges. Seit sie diese Ferro Sanol Eisen Präperate zu sich nimmt, hab ich das Gefühl das es sogar übel riecht wenn sie von der Toilette kommt.. weitere Sympthome hat sie nicht. Ist dann was dramatisches nicht eigentlich auszuschließen? Dazu muss ich sagen, hat sie viel Stress und weint auch nurnoch..

Kommentar von universal1997 ,

Hatte sie diese Symptome auch, bevor sie diese Eisenpräparate sich nahm oder nicht ? Den es könnte auch sein, dass sie ein Wirkstoff der Eisenpräparate nicht verträgt und der Stress die Symptome noch verstärkt.

Kommentar von MrBevc ,

Davor nicht, nein. Ach.. was ich vergessen habe zu erwähnen. Meine Dame hatte im Juli eine Op an der Milz, wegen einer Zyste. Dazu wurde sie ein bisschen aufgepumpt. Kann es auch sein das die Luft erst jetzt richtig rauskommt? Laut der Krankenschwester soll dies ja dauern bis die ganze Op Luft aus dem Bauch ist. Aber dann versteh ich nicht, weshalb meine Lady so übel riechende Blähungen hat und weshalb die Tabletten helfen, wenn sie ja dir Tabletten nicht vertragen würde. Sie hatte vorher wegen der Op eine Blutarmut, jetzt ist es keine Armut mehr.. hmm.. ziemlich komisch.. auch das ihr so schwindelig ist..

Kommentar von 16Denis ,

hmm wenn sie bei der Spiegelung nix entdeckt haben heißt es nicht das nix is...es gibt viele mögliche Ursachen...

Kommentar von 16Denis ,

es könnte von den Medikamenten kommen,oder sie hat was am Darm

Kommentar von 16Denis ,

stress is ein Faktor der den Darm reizt...vielleicht Reizdarm aber ich denke eher von den Medikamenten

Kommentar von MrBevc ,

Sie sagt auch, das ihr Stuhl manchmal komisch ist. Erst ist er ganz dunkel wegen den Tabletten, aber auf dem Toilettenpapier siehts manchmal grau aus..

Kommentar von MrBevc ,

Sie traut sich garnicht zu schlafen. Sie hat totale Angst..

Kommentar von MrBevc ,

Jungs, noch da?

Kommentar von universal1997 ,

Es liegt höchstwahrscheinlich an den Nebenwirkungen der Eisenpräparate. Sie sollte sie mal vielleicht absetzen oder gegen andere Eisenpräparate tauschen, die sie besser verträgt. Aber die die Genaue Ursache kann nur der Arzt herausfinden.

Kommentar von MrBevc ,

Muss sie sich jetzt Sorgen machen? Sie hat echt Angst zu schlafen..

Kommentar von universal1997 ,

Sie soll Paracetmol nehmen, wenn sie bis 6 Stunden zuvor keine andere Tablette genommen hat. Ansonsten soll sie so oder so schlafen, denn durch Schlaflosigkeit wirds nur schlimmer

Gute Besserung 

Kommentar von universal1997 ,

Sie soll keine Angst haben, wenns schlimmer wird zum Notarzt

Antwort
von 16Denis, 49

Welches Krankheitsbild hatte sie zuerst? Seit wann hat sie die Blähungen? Sind sie nach dem Stuhl immer noch da? Mehr infos bitte

Kommentar von MrBevc ,

Sie hat kein Krankheitsbild. Sie hat aber die Blähungen schon was länger. Mal sind sie da, mal nicht. Im Moment hat die keinen Stuhlgang, da sie Angst hat (wegen der Blasenentzündung und dem Antibiotika) .. man hört und liest ja was Antibiotika mit dem Darm anstellt und sie befürchtet, das dann Blut mitkommt und sie ins Krankenhaus muss..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community