Frage von fabienne202, 93

Ist meine Freundin schwanger?

Heyy ich brauche dringen eure Hilfe! Eine gute Freundin (16) von mir verhält sich sehr komisch. Ich weiß einfach nicht was los ist weil wir haben uns seit einer Woche nicht gesehen. Auf jeden Fall ist sie heute während der schule zum Arzt gegangen. Nach ner Stunde ist sie wieder gekommen jedoch hatte ich nicht die Möglichkeit mit ihr zu reden. Und als die schule dann fertig war hatte ich noch kurz die Gelegenheit sie zu fragen bei welchem Arzt sie War. Sie hat zu mir gesagt das sie beim Frauenarzt war. Und dann hat sie noch gemeint das sie halt nicht will das es weite Kreise schlägt. Ich verstehe Bahnhof. Ich weiß nur das sie zur seit anscheinend viel Stress hat und das hat laut ihr viele Gründe. Ich müsst mir helfen. Es muss also was mit dem Frauenarzt zu tun haben. Mein erster Gedanke war ganz klar das sie schwanger ist. Aber ich kann mir das aus irgendeinem Grund nicht vorstellen. Was kann sie noch haben? Vielen Dank jetzt schon mal; wäre für hilfreiche Antworten sehr dankbar weil ich echt nicht mehr weiter weiß. Übrigens das habe ich vergessen zu sagen sie hat nen freund seit knapp 1 monat

Antwort
von Rockige, 35

Was geht dich das denn bitte an?

Wenn sie will das du es weißt wird sie es dir selbst erzählen. Ansonsten bleibt dir nix anderes übrig als dich aus ihrem medizinischen Privatkram raus zu halten.

Ja warum geht Frau zum Frauenarzt? Weil es einen wichtigen Grund gab. Fertig.
Kann alles sein, von der Routineuntersuchung, über Impfung bis hin zu Problemen im Intimbereich, Rezept für die Pille, Beratungsgespräch wegen irgendwas... und so weiter und so fort. Was davon auf deine Freundin zutrifft ist egal, das geht nur sie etwas an.

Antwort
von JocyLuckyBerry, 34

Das Verhalten muss nicht gleich eine Schwangerschaft sein. Möglich wäre es auch, dass es ihr einfach durch den Stress den sie hat, nicht gut geht.

Dass sie jedoch beim Frauenarzt war und sie dann noch gesagt hat, sie will nicht, dass es weite Kreise schlägt (könnte so gemeint sein, dass sie es dir nicht sagen will, weil sie Angst hat, dass es gleich die ganze Klasse oder so weiß), könnte eine Schwangerschaft sein.

Aber wenn sie es dir nicht sagen will, dann solltest du sie auch zu nichts drängen. Warte darauf, dass sie es dir selbst sagt und lass ihr am besten mal ihre Ruhe.

Hoffe, ich konnte helfen :)

Antwort
von anaandmia, 16

Hallo :)
Nur weil sie beim Frauenarzt war bedeutet das nicht das sie schwanger ist. Das kann total viele ursachen haben. Und ihre aussage das sie nicht will das es weite kreise schlägt und jeder mitbekommt kann schon alleine an der Tatsache liegen, dass sie beim "Frauenarzt " war. Warum fragst du sie nicht einfach mal ?
LG

Antwort
von sternie2004, 28

Es kann einfach nur eine normale Untersuchung gewesen sein und wenn du sie einfach mal ansprichst z.B. wie stehst du eigentlich zu dem Thema Babys willst du mal welche haben?" Keine Ahnung ich kenn mich damit nicht aus

Kommentar von fabienne202 ,

Sie erzählt mir immer von ihren Arztbesuchen und auch wenn es eine Routine Untersuchung beim FA ist

Antwort
von tedy1968, 6

Beim Frauenarzt kann man auch sämtliche anderen Dinge feststellen lassen, als eine Schwangerschaft.
Vielleicht hat sie eine Geschlechtskrankheit, einen Herpes oder einen Pilz und will nicht darüber reden.
Ich finde es zwar toll das Du dir Gedanken über sie machst, aber Du solltest das ihre Sache sein lassen und warte bis sie von alleine mit Dir darüber reden will. Mach ihr nicht noch mehr stress als sie (wie Du sagst) ohnehin schon hat!

Antwort
von Josefiene, 14

Ist meine Freundin schwanger?

Wir sind leider keine Hellseher. Es gibt viele Gründe weswegen sie beim FA gewesen sein könnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten