Frage von babsibuuu96, 113

Ist meine Figur das Problem?

Hallo, ich w19 bin single und sehr unglücklich damit. Seit Jahren gehen meine Freundinnen von einer Beziehung zur nächsten, nur ich bemühe mich vergebens. Ich lerne Jungs kennen, einige zeigen sogar Interesse. Derzeit finde ich einen 10 Jahre älteren gut, wir verstehen uns blendend und haben uns auch schon geküsst (betrunken). Nun ist es wie immer wenn ich verliebt bin, er mag mich aber mehr auch nicht. Wie immer schmilzt mein Selbstwertgefühl dahin. Warum will auch er nicht mit mir zusammen sein? Ich bin gebildet, zunächst etwas schüchtern bis das Eis bricht, habe Humor, einen guten Job und tolle Freundinnen. Auch dem Altersunterschied gebe ich nicht die Schuld, ich bin für mein Alter sehr reif und verstehe mich immer mit Älteren besser. Wahrscheinlich liegt mein Problem an meiner Figur. Ich bin nämlich nicht gerade schlank. Der Gedanke, dass es wegen meiner Figur auch nicht zu dieser Beziehung kommt, macht mich wirklich sehr traurig, denn eigentlich bin ich kein schlechter Mensch. Ich weiß, dass man Liebe nicht erzwingen kann. Nach dem xten Versuch bin ich aber dennoch deprimiert und finde mich mit dem Gedanken ab, für immer alleine zu bleiben.

Antwort
von TylerDurden11, 11

Hey babsibuuu96,

es tut mir leid, dass du so unglücklich bist. Ich versuch dir mal so gut es geht zu helfen. Viele Sachen die ich schreibe gelten, auch für das Problem, wenn es anderes rum ist. Wenn du hier ein bisschen stöberst wirst du merken, dass viele Jungs sich mit dem gleichen Problem herum schlafen. Sieh's schon mal so: Du bist nicht allein.  

Ob wir Menschen mögen hängt von Sympathie ab. Da spielen zum einen erstmal ne Menge Äußerlichkeiten eine Rolle. Jedoch geht es zunächst weniger um Attraktivität. Charisma zum Beispiel spielt viel mehr eine Rolle. Das mag zu Beginn schwer zu verstehen sein. Oft hilft es wenn man überlegt, wenn man von eigenen Geschlecht sympathisch findet. 

Bei Befragungen unter der deutschen Bevölkerung, kommt regelmäßig heraus, dass sich eine Teil der Bevölkerung Günther Jauch als Bundespräsidenten wünscht. Die meisten Leute kennen ihn nicht persönlich nur aus dem Fernsehn. Er hat keinerlei politische Erfahrung und trotzdem traut man ihm das Amt zu, weil man ihm sympathisch findet. Sympathie ist ein wichtiger Faktor ob man jemanden mag. 

Soll ein Beziehung langfristig funktionieren ist Sympathie ein wichtiger Faktor. Genauso wichtig sind aber Ähnlichkeiten. Es zeigt, dass wir Menschen die das gleiche denken wir sympathischer finden. Beide schauen gerne die selben Filme, beide fahren leidenschaftlich gerne Rat, etc. Man hat Gemeinsamkeiten.  

Man lernst sich jedoch in einer Beziehung auch immer besser kennen und lernt, dann vielleicht auch die Unterschiede kenne. Das ist der Grund warum viele Beziehungen dann zerbrechen. Dann kommt man an den Punkt: Wo man sagt: Es passt nicht mehr. 

Jetzt kommen wir aber zum Punkt der für dich vermutlich am interessanten ist. Du musst aufhören zu denken, dass Menschen rational handeln. Menschen handeln überhaupt nicht rational. Die meisten Menschen handeln sogar sehr irrational. Es gibt zig Untersuchungen zu dem Thema, wie einfach man Menschen manipulieren kann. 

Es kann sein, dass zwei Personen perfekt zusammen passen würden, und trotzdem eine Person oder beide Personen keinerlei Interesse an einer Beziehung haben. 

Eine Beziehung hat immer auch eine sexuelle Seite. Das gilt sowohl für Männer als auch für Frauen. Auch wenn dort gravierende Unterschiede gibt. Fühlt sich ein Mann zu einer Frau nicht sexuell hingezogen, dann wird er keine Beziehung mit ihr eingehen. 

Nun ist es so, dass einige körperliche Merkmale auf Männer attraktiv wirken. Dazu kann Jugend gehören, große Brüste, ein wohl geformter Po, lange Beine, langes Haar, etc. Du weißt vermutlich was ich meine. Dazu kommt dann noch der persönliche Geschmack. 

Jedoch gibt es Merkmale die die meisten Männer als attraktiv empfinden, da sie unterbewusst als gesund wahrgenommen werden. Mutter Natur hat die Männer so geeicht, dass sie sich diese Frauen bevorzugt heraus suchen, da die Chance auf Nachwuchs am höchsten ist. Breit Hüften/Po stehen für gebährfreudig, große Brüste für viel Milch für die Kinder, etc. 

Neben deinem Aussehen, spielt auch das Verhalten noch eine Rolle. Männer ticken bei vielen Sachen ganz anders als Frauen. Umso eher eine Frau bei vielen Sachen wie Männer tickt, umso attraktiver wird sie wahrgenommen. 

Leider ist es nun mal so, wenn ein Mann dich kennen lernt, dann kann er nicht in dich hinein sehen. Er macht sich erstmal von deinem Äußeren ein Bild. Das selbe machst du auch. Dabei stecken wir Leute schon in Schubladen, ob wir das wollen oder nicht. Viele machen sich dann schon gar nicht mehr die Mühe die Person kennen zu lernen.

Ob du gebildet bist, ob du einen guten Job hast, ob du deine Freundinnen cool, sind das ist alles gut, aber eben erst mal nicht von Bedeutung. 

Du musst dir Überlegen was du tun möchtest. Dein Post zeigt, dass du dir einen Partner wünscht und daran ist nichts falsches. Du kannst weiter auf die Suche gehen und Männer kennen zu lernen. Das ist wichtig, denn wenn du keinen kennen lernst, besteht nicht die Chance, dass sich einer in dich verliebt.

Aber es ist wie bei fischen. Es gibt Stellen die sind gut und es gibt Stellen die sind weniger gut. Natürlich kann man an schlechten Stellen fischen und wenn man Glück hat, dann fängt mal auch mal was. Aber man hat es nicht selbst in der Hand. Man überlässt das Ergebnis dem Zufall. 

Oder man fängt an den Prozess zu optimieren um die Chance zu verbessern. Abnehmen kann richtig schwer sein. Es erfordert jede Menge Disziplin. Du musst für dich entscheiden möchte ich das tun oder möchte ich das nicht tun. Es ist wie mit allen Entscheidungen im Leben. Alles was von Wert ist im Leben, bekommt man nicht geschenkt.  

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen. 

Antwort
von Leviana92, 25

Ich denke nicht, dass deine Figur das Problem ist (ich bin überhaupt nicht schlank und habe einen hübschen, gebildeten Mann). Aber ich denke, dass du genau wie ich erst einmal umdenken musst. Viele Männer lieben Kurven, aber nicht alle. Einige stehen auf schlanke Frauen. Das ist auch gut, weil auf jeden Topf ja ein Deckel passen muss. Wenn du dickere Männer nicht leiden magst, ist das auch in Ordnung, du musst nur suchen. Das geht aber schlanken Frauen genauso. Nur ist es so, dass du kein Wanderpokal bist. Meist sind es so diese "Bilderbuchschönheiten", die dauernd von Männern angebaggert werden, aber diese Männer werden dann eher angezogen vom Aussehen und die sind dann meist auch nicht auf eine Beziehung aus. Extrem der Norm entsprechend schöne Frauen haben es schwer, weil sie erstmal unterscheiden müssen zwischen "Will mich" und "Will meinen Körper"

Antwort
von AMDFX8320, 51

Die Figur steht oft im Weg, aber jeder hat das Können sich in diesem Bereich zu ändern. Kannst dir selber Ernährungspläne machen oder helfen lassen, abnehmen usw. Immer mit dem Ziel, für einen Mann gut aussehend zu sein. Das ist deine Motivation, weiter zu machen.

Ich war damals mal fett, wirklich fett xD Habe mich verliebt und abgenommen. Dann war ich untergewichtig und hab mitm Training angefangen. Habe jetzt gut 12kg Muskelmasse zugelegt und sehe auch nicht zu dünn/dick aus. Dieses Mädchen liebe ich immernoch, seit 5 Jahren fast, aber ich fühle mich immernoch schlecht. Oft fühle ich mich noch fett und ihr zu minderwertig. Mache nicht den Fehler, dass wenn du dich geändert hast, in die Vergangenheit zu denken, sonst kommste in die Phase, wo du dir selber nie wieder gefallen kannst -.-

Kommentar von Nashota ,

Immer mit dem Ziel, für einen Mann gut aussehend zu sein. Das ist deine Motivation, weiter zu machen.

Und genau das ist die falsche Motivation. Wenn man schon abnehmen müsste, dann immer nur für sich selbst und nicht für einen Dreibeiner.

Kommentar von AMDFX8320 ,

Wenn man das so sieht naja. Meiner Meinung geht man NIE für sich trainieren, immer für andere. Für den größten Bizeps im Schwimmbad, für Aufmerksamkeit, für Zuneigung usw, klar für sich selber, aber immer mit Anderen.

Kommentar von Nashota ,

Du vielleicht. Aber sprich nicht für andere. Für seinen Körper ist jeder selbst verantwortlich. Den Nachbarn interessiert es herzlich wenig.

Und selbstverliebte Muckibudenbenutzer sind eh eine Sparte für sich. Die wollen sich alle nur gegenseitig übertreffen und sind dabei öfter eine Lachnummer für die übrigen Besucher.

Kommentar von AMDFX8320 ,

Eben das bin ich nicht. Ich hatte immer den Gedanken im Hinterkopf bei dem Mädchen, dass mir jede Sekunde meines Lebens stiehlt, weil ich dauernd an sie denken muss, näher zu kommen.

Ob das nacher funktioniert hat ist was anderes, die Motivation ist aber nicht verwerflich.

Kommentar von TylerDurden11 ,

Wenn man sich entscheidet zu trainieren oder abzunehmen tut man dies immer für sich selbst, wenn man es mit dem Hintergedanken macht einen Partner zu finden. Es ist unser Kopf. Wir sind Übergewichtig. Die Leute starren uns am im Schwimmbad. Wir quatschen die Blondine an und sie gibt uns einen Korb. Frustriert gehen wir nach Hause und schwören uns Morgen mit dem Sport anzufangen. Wir tun es weil unser Gehirn negative Hormone ausschüttet, natürlich werden die von Dritten ausgelöst, aber unser Geist ist es der sich eine Veränderung wünscht und währen dem Training merken wir eine Veränderung und der Kopf schüttet positive Gefühle aus. Deswegen posten auch so viele Mädchen Fotos sie wollen Bestättigung. Sie sehen das Foto finden 400 Leute toll. Der Kopf schüttet gute Gefühle aus. Das Mädchen reflektiert das ganze gar nicht erst rational. Es ist ihr egal, dass von den 400 399 alte Männer sind. 

Kommentar von AMDFX8320 ,

Ja gut wenn man das so betrachtet, dann hab ich das ja auch für mich gemacht. ^^

Kommentar von TylerDurden11 ,

Menschen sind Egoisten. Der Mechanismus ist darauf ausgelegt. Dein Gehirn will das es dir gut geht. Der Rest ist ihm völlig egal. Leute die anderen Menschen helfen, tun das nicht für diese, sondern für sich selbst, dass Gehirn vermittelt ihnen, dass Gefühl, dass sie etwas gutes tun und deswegen fühlen sie sich gut. 

Kommentar von AMDFX8320 ,

Dan kann ich wiederum wiedersprechen. Auch wenn mein Hirn vlt sagt: Das Mädchen, dass du so lange schon magst, hat jetzt einen Freund. Dann freu ich mich für die und wünsche ihr Glück, dass sie glücklich wird. Und gehe nicht wie mein ein Egoist das machen würde, dazwischen

Antwort
von ichweisnetwas, 21

Warum denn für immer alleine bleiben?

Du kannst doch z.b. auch sport machen um einfach gesünder zu leben. Das gewicht geht dann automatisch zurück solange du regelmäßig trainierst.

Und sag mir jetz nicht dafür ist keine zeit. Ich bin 13-14 stunden unterwegs wegen der arbeit täglich. Fahrtweg ist mit einberechnet. Und ich gehe dennoch jeden 2. abend ins fitnesscenter also immer montag mittwoch freitag und samstag.

Ich mache das auch nicht fürs aussehen aber wenn ich bedenke ich war damals auf 105 kilo. Dann ging ich durch den sport innerhalb von 5 monaten runter auf 78 kilo. Und hab dann über nen paar jahre wieder zugelegt was das gewicht angeht aber eben muskeln. Bin aktuell auf 89 kilo.

Bin nen kerl aber um abzunehmen reicht reiner ausdauersport da musst du nicht soviel machen wie ich. 2 mal die woche ordentlich radfahren oder im fitnessstudio eben ausdauertraining machen und die ernährung gesünder führen dann nimmste automatisch ab.

Tu es für dich selbst nicht um nen kerl abzubekommen. Männer die dich nicht nehmen wegen dem gewicht sind eh alles flachzangen. Ich hatte auch schon die ein oder andere die mollig oder gar dick war. Aber bisher habe ich ALLE zum sport animiert :D

Kommentar von babsibuuu96 ,

Also ich mache Sport und probiere das "Problem" zu lösen. Ich habe auch kein riesiges Problem mehr damit, aber man ist eben nicht von heute auf morgen schlank. 

Kommentar von ichweisnetwas ,

ne klar das dauert ne weile aber solang man nicht aufgibt wird das schon. Wie gesagt bei mir dauerte es 5 monate. Ich bin 5 monate VIEL fahrrad gefahren und ständig schwimmen gewesen und mir hing es zum hals raus.

Aber dafür ist das glücksgefühl dann umso besser wenn man mal sein ziel erreicht hat

Antwort
von Nashota, 45

Die wahren Gründe wird dir ein Mann nie sagen. Von daher hilft es auch nichts, zu spekulieren.

Was deine Figur angeht, muss man ja schon fast vorsichtig fragen, ob es tatsächlich so ist oder ob es nur Einbildung ist. Viele junge Frauen sind nämlich genau richtig und halten sich nur für etwas gewichtiger.......

Kommentar von babsibuuu96 ,

Das mit der Figur stimmt wirklich... Habe in den letzten Jahren schon 20 kg abgenommen.  Jetzt bin ich zwar nicht mehr fett, aber immer noch dick... Ich weiß dass er mir die wahren Gründe nicht sagen wird. Ich denke für ihn selbst wäre es gar nicht sooo schlimm, aber vor seinen Kollegen würde er sich schämen.

Kommentar von Nashota ,

Heißt "Kollegen" Freunde? Wenn es so wäre, dass er sich schämt, wäre er sowieso der Falsche.

Hast du denn Freude an Bewegung, sodass du neben der passenden Ernährung deiner Figur was Gutes tun könntest?

Kommentar von babsibuuu96 ,

Ja mit Kollegen sind Freunde gemeint. Ich verstehe mich zwar auch mit denen sehr gut, aber die sind alle entweder Frauenhelden oder mit sehr schönen Frauen/Mädchen zusammen. Meine Figur ist in Arbeit, es geht aber eben nicht von heute auf morgen ;)

Kommentar von Nashota ,

Von außen schön muss nicht auch bedeuten, dass der Kern schön ist. Vergleiche dich also nicht mit den anderen.

Nein, von heute auf morgen geht es nicht. Das sollte es aber auch gar nicht. Der Weg ist das Ziel, nicht die Schnelligkeit, in der man ankommt.

Antwort
von Ayliiin99, 8

Ich finde der richtige ist dir einfach bis jetzt nicht über den Weg gelaufen ... deine Figur sollte eigentlich gar kein Problem sein denn derjenige sollte dich lieben so wie du bist ! Dennoch würde ich zum Beispiel ins Fitnessstudio gehen damit du dich in deinem Körper wohler fühlst , damit du es auch ausstrahlen kannst weist du was ich meine ? Und wer weis vielleicht triffst du dort ja einen netten Typen :)

Antwort
von Tamiihatfragen, 14

Es liegt nicht an deinem Körper. Irgendwann kommt einer der dich genauso liebt wie du bist

Antwort
von kliklu, 51

ich weiß ja nicht, wie genau du aussiehst, ich vermute aber einfach mal, dass es nicht an der liegt und deshalb die jungs dich nicht wollen. wahrscheinlich hat es bislang einfach nicht hingehauen, aber dass kommt bestimmt noch, nur nicht aufgeben

Antwort
von Lessley2002, 5

Hey :) ich glaube nicht das deine Figur daran schuld ist . Bin auch nicht schlank . Aber auch nicht dick . Du hast wahrscheinlich nur noch nicht den Richtigen gefunden ;) ich hoffe du findest bald den Richtigen :D

Antwort
von johnnywalkeryau, 33

Also ich kenn viele die etwas dicker sind und trotzdem einen Freund haben. Warte einfach ab.. nur weil andere schon 1283981239 Freunde hatten, heißt es ja nich, dass es schlimm is, wenn du noch keinen hattest. Chill einfach, sei nich verkrampft auf der Suche und lass es einfach auf dich zu kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten