Frage von Biont, 127

Ist meine Faust abgehärtet?

Hallo Leute Paar Jahre her, wo ich 13 - 15 Jahre oder so alt war, hab ich beim Ausrasten wegen Stress mit Mutter gegen die Wand in meinem Zimmer geschlagen. So extrem hart hab ich nicht drauf geschlagen, aber hart genug, dass die Faust Knöchel vom Ringfinger und kleinen Finger durch die Schwellung fetter und blau wurden. Es fühlte sich auch oben, wie ein Sandkissen an und hatte etwas schmerzen beim Anfassen gehabt, aber waren nicht große schmerzen. Ich konnte feste anfassen soweit ich mich erinnere und meine Finger auch locker bewegen.

Das war Jahre her und nun ist es weg, aber meine Haut auf dieser Stelle bildet nun ein etwas verschwollenes Muster und diese Faust Knöchel vom Ring und kleinem Finger, wann ich Faust mache, sind nun runder und breiter als von der linken Faust. Von der Höhe sehe ich auch keinen Unterschied glaub ich, außer dass man diese symetrische Details auf diesem Knöchel nicht mehr so erkennt.

Finger kann ich problemlos bewegen und dort auch alles spüren Sind die Knochen eigentlich härter davon geworden? Wenn mich jemand angreift, könnte ich mit dieser Stelle problemlos zurückhauen? Nein ich bin kein Schläger xD Wollte nur wegen Stabilität hinterfragen.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von BF112, 62

Du hast dir wohl damals den kleine Finger bzw. den Ringfinger gebrochen/verstaucht.

Und ja, dadurch das der Körper den Knochen an dieser Bruchstelle neu bilden muss entsteht immer ein wenig mehr neuer Knochen. Dies hat zur Folge, dass der Knochen an dieser Stelle stabiler ist.

Kommentar von Biont ,

Der Finger hat denk ich nix damit zu tun lol. Ich konnte ihn bewegen, aber am Anfang war es halt am Knochen an der Faust von dem Ringfinger halt so fett und blau, dass ich halt ihn vilt nicht ganz biegen konnte.

Antwort
von RipeClown, 37

Du hast dir definitiv den Knochen gebrochen und der ist nun verheilt.

Knochen die brechen heilen normaler weise so das sie härter werden.

Hast Glück das alles normal funktioniert.

Antwort
von FlorentinF, 49

Ich denke eher, dass du deine Faust stark verletzt hast und sie, weil sie nicht behandelt wurde, falsch verheilt ist. Vieleicht, blockieren falsch stehende Knochen deine Nervenbahnen.

Kommentar von FlorentinF ,

Härter ist sie bestimmt nicht geworden.

Kommentar von Biont ,

Dass es ausstehende Knochen und Nervenbahnen blockiert, denk ich nicht. Ich fühlte/ fühle es eig. nicht, dass dort irgendeine Störung war. Kann meine Finger usw. problemlos bewegen und auf dieser Stelle spüre ich auch was. Faust sieht an sich auch normal aus. Nur an dieser Stelle hat runder und fetter.

Antwort
von Sero00, 32

Hat sie dir die PS4 weg genommen? ^^

Kommentar von Biont ,

Als ich 15 oder 13 Jahre alt war gab es noch keine PS4 ._.

Antwort
von Schalkefan1324, 21

Die bist jetzt ein unbesiegbarer superheld

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community