Frage von friedrich2311, 178

Ist meine DJI Drohne kaputt?

Hallo Leute, Ich habe mir vor zwei Wochen die neu DJI Phantom 4 Drohne gekauft und bin auch schon viel geflogen. Als ich aber gestern geflogen bin (etwa 800m weit weg) hat es ganz plötzlich stark angefangen zu regnen... Ich bin natürlich sofort zurück geflogen und gelandet , was aufgrund der Höhe (ca. 150m etwas gedauert hat ). Dabei ist der Kopter leider auch etwas nass geworden und als ich zu Hause war habe in ihn sofort abgetrocknet... Funktionieren tut auch noch alles. Glaubt ihr das das noch Nachwirkungen (z.B. Rost) hat ? Ich mach mir echt sorgen obwohl alles einwandfrei funktioniert :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von deruser1973, 146

das einzige empfindliche sind die Lager der Motoren. Diese dürfen nicht nass werden, da sie sonst rosten... alles andere hast du ja getrocknet...

Aber es kann sein, dass die Lager anfangen werden zu rosten... wenn das der Fall ist, tausche die Motoren - die gibts relativ günstig...

Antwort
von Drritchy46, 133

Eigentlich muss das Ding erst richtig trocken sein bis du es wieder testen kannst, sonst kann es zu einem Kurzschluss kommen.

Antwort
von Alex2070, 134

Da sollte eig. Nichts sein, wenn da oben keine Schlitze sind. Weis grad nich mehr genau wie die Phantom 4 aussieht, aber wenn oben nur wenig Möglichkeiten des Wassereindringens geboten sind dann wird nichts sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community