Frage von eskimox3, 16

Ist meine Denkrichtung falsch?

Jedenfalls wenn einem die Federmappe weggenommen wird ohne dass du das willst und dann zu der Person sagt,dass der jenige ihm die Federmappe wiedergeben. Und dann sagen Außenstehende dann man zu der Person noch "bitte"sagen soll die einem die Federmappe weggenommen hat und dass der jenige keine Erziehung gehabt hat,weil er nicht in diesem Moment bitte gesagt hat. Wieso sollte man zu dieser Person noch bitte sagen wenn das was die Person macht,was mir nicht passt. Und ich denke der jenige der wirklich eine gute Erziehung erlebt hat,macht sowas nicht oder? :D

Antwort
von lohne, 16

Du hast vollkommen recht. Das machen nur Hohlköpfe und zu denen sagt in diesem Fall nicht auch noch bitte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten