Frage von jackymcflyx, 46

Ist meine blase jetzt beschädigt?

Hallo, Ich habe eine blasenentzündung. Grade saß ich wiedermal 15 Minuten auf dem Klo weil ich verstopfung habe also eigentlich keine verstopfung es kommt halt einfach nur nicht raus. Also habe ich gedrückt bis angefangen habe zu schwitzen. Als ich gedrückt habe kam auch immer ein bisschen orin raus obwohl ich Grade erst auf der Toilette war. Es hatte auch gebrannt ( was es sonst noch nicht getan hat ).

Jetzt tut mir die blase Mega doll weh und es zieht sich auch in den gesamten bauch. Da wo das original raus kommt brennt es jetzt auch noch. Und ich habe jetzt wirklich die ganze zeit das Gefühl das ich auf die toilette muss ( was vorher auch nicht so war ).

Ist meine blase jetzt beschädigt ? Ich habe da jetzt nämlich total angst das da was ist :o

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Blasenentzuendung, 7

Guten Morgen jackymcflyx,

ich habe dir ja schon in einer deiner letzten Anworten ausreichend Tipps gegeben. Ich hoffe du beherzigst ein paar davon?

Es scheint als wäre deine Blasenentzündung schlimmer geworden. Warst du schon beim Arzt? Falls nein solltest du ihn nun DRINGEND aufsuchen.

Übrigens: Auf Toilette nicht pressen oder drücken - lass dir Zeit

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von auchmama, 19

Warste Du denn wenigstens damit schon beim Arzt? Nimmst Du Medikamente?

Wenn Du beide Fragen mit "nein" beantworten kannst, dann solltest Du ganz schnell handeln und zum Onkel Doktor gehen! Eine Blasenentzündung kann recht schnell bis zu den Nieren aufsteigen und dann wird es richtig unangenehm!

Morgen ist Freitag und alle Ärzte haben geöffnet!

JETZT solltest Du bitte ganz viel trinken und morgen früh gleich ein wenig Urin auffangen, den der Arzt dann untersuchen kann!

Gute Besserung

Kommentar von jackymcflyx ,

Ja ich war schon beim Arzt und nehme seit 3 tagen Antibiotika. Ich habe halt jetzt nur angst das meine blase vom drücken beschädigt ist.

Kommentar von auchmama ,

Selbst das könnte man Dir via Internet nicht beantworten! Es kann doch hier keiner in Dich rein gucken!

Antwort
von Sakuzay, 14

Wenn man Stunden lang auf der Toilette sitzt und wie ein Verrückter drückt können sich die Muskeln mal verkrampfen. Ich verstehe nicht warum du so verkrampft alles rausprügeln musst. Geh es mal ruhig an. Wenn was kaputt wäre würdes du jetzt aus dem Kaputten LOCH bluten. Beruhige dich jetzt mal und hör auf wie ein Irrer deine Muskeln zu überfordern. vll solltest du einfach mal movicol nehmen das dünnt den Stuhl an und wenn du zuzüglich viel trinkst ist die Verstopfung auch weg. Wenn es eine Verstopfung wäre würde nichts mehr rauskommen. Deswegen sage ich immer wieder trinken. Dann passiert sowas nicht. Viel Glück beim was auch immer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community