Ist meine Beziehung vorbei :(?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es geht nicht einfach so vorbei. Je mehr du ihr das Gefühl gibst, das du sie unbedingt brauchst, desdo mehr wird sie sich von dir entfernen. Nichts turnt eine Frau mehr ab als das Gefühl das du sie brauchst vor allem wenn sich ihr sozialer Status mit einer Ausbildung erhöt wurde. In vielen Bezihungen ist es so, das sobald eine Frau mehr verdient als der Mann die Bezihung beginnt in die brüche zu gehen, einfach weil die meisten Männer damit beginnen sie aufgrund dessen noch mehr auf eine Art Podest zu stellen. Vor allem wenn man als Mann unsicher ist beginnt man sich zu fragen ob man überhaupt noch gut genug für sie ist. Der Soziale Status macht unglaublich viel aus und wirkt furchtbar attraktiv auf Frauen. Im idealfall ist der Soziale Status des Mannes ein wenig höher als der der Frau. Was aber die wenigsten Männer verstehen ist, das Status etwas Relatives ist.

Die meisten Männer glauben gut aussehen zu müssen oder besonders viel Geld haben zu müssen um eine Frau bekommen zu können. Das ist aber absoluter Schwachsinn! Versteh mich nicht falsch. Diese Dinge sind ein sehr guter Bonus aber nicht das worauf es WIRKLICH ankommt. Genauso wie wir Männer keine absolute Psychopatin haben wollen, wollen Frauen keinen Mann der 200 Kilo wiegt und sein Leben überhaupt nicht auf die Reihe bekommt. ABER sind diese Dinge erst einmal erledigt, ist es nicht das worauf es WIRKLICH ankommt. Frauen achten Hauptsächlich auf dein Verhalten als Mann, denn dein Verhalten löst die Gefühle in einer Frau aus und das ist das einzigste was Frauen wirklich interessiert. Lass mich dir ein Beispiel geben:

Angenommen du bist als Mann unsicher und unterhälst dich gerade im Club mit einer Frau. Plötzlich sagt sie zu dir "also der Typ dahinten sieht auch ziemlich gut aus nä." nicht weil sie den Typen so interessant findet, sondern weil sie sehen will wie du darauf reagierst. Was tust du als unsicherer Mann ? Du kriegst Panik. Plötzlich bekommst du das Gefühl konkorenz um die Frau zu haben und wirst innerlich nervös. Das merkt die Frau und plötzlich merkst du wie sie immer mehr das Interesse an dir verliert. Was lief falsch ?

Du hast der Frau das Gefühl gegeben, das du nicht der attraktivste Mann bist den sie haben kann und sie nicht beschützen kannst. Du hast ihr gezeigt das du sie unbedingt willst aber keine Ahnung hast was du jetzt tun sollst um sie zu bekommen. 

Was würde aber ein Selbstbewusster Mann tun ? Entweder er würde das ganze ignorieren und einfach lächelnd das Thema wechseln oder das ganze schlicht und einfach übertreiben. Ich persönlich sage in einer solchen  Situationen gerne so sprüche wie "ja der sieht wirklich gut aus. Weißt du was komm ich stell dich ihm mal vor." während ich ihre Hand nehme und langsam in die Richtung gehe. :D noch nie habe ich erlebt das eine Frau dabei war. Meistens haben sie hier sofort lachend abgebrochen. Es ging nicht um den Typen ES GING UM DICH! Aber warum kommt das so attraktiv ? Ganz einfach ich habe in dem Moment einfach demonstriert das ich es nicht nötig habe mit irgend einen Kerl zu konkorieren. Als Selbstbewusster Mann weiß ich das ich ein toller Kerl bin und das ich es wert bin erobert zu werden und wenn sie nicht erkennt was sie an mir hat, ist sie eben selber schuld. Als attraktiver Mann denkst du dir einfach "dann hat sie eben Pech gehabt." nicht auf arrogante Art und weise sondern auf eine Selbstbewusste, nüchterne, erwachsene Art und weise womit wir schon wieder beim Thema Status sind.

Ich habe ja gesagt das Status immer etwas Relatives ist. Aber was bedeutet das WIRKLICH ? Status hat irre viel mit Selbstbewusstsein zu tun. Nicht umsonst sagt sogut wie jede Frau der Welt das sie sich einen Selbstbewussten Mann wünscht nicht wahr ? Wenn du als Mann innerlich unsicher bist und glaubst das Frauen nur auf das Aussehen und das Geld eines Mannes stehen, brauchst du hohen Status in Form von Geld oder eines guten Aussehens um dich selbst gut zu fühlen. Das Gefühl was du dann hast, strahlst du mit allem was du tust aus und das ist es was Frauen so anzihend finden. Nicht das Geld sondern die Gefühle die du Ausstrahlst und die so ansteckend sind. Wenn du aber als unsicherer Mann kein Geld mehr hast, verlierst du im selben Moment an selbstbewusstsein wirkst nur noch depresiv, unsicher usw. und das wirkt unattraktiv auf Frauen. Wenn du aber als Mann an dir arbeitest, selbstbewusst wirst und dir davon überzeugt bist, das du die beste Wahl für sie bist egal was ist, strahlst du genau dieses Gefühl Nonstop aus. 

1. Du musst bewusst machen, das du immer die beste Wahl für sie bist. In einer Bezihung kann nicht immer alles perfekt laufen, eine Bezihung ist nuneinmal arbeit und es wäre Schwachsinn seinen Partner gleich zu verlassen nur weil es einmal nicht gut läuft. Ich sage immer "wenn du Frauen behandelst wie geldgeile **** dann brauchst du dich nicht zu wundern das sie sich auch verhalten wie geldgeile **** und das du nur diese Frauen in deinen Leben ziehst. Diese Frauen willst du nicht haben und sie werden dich schneller verlassen als du "Omg ich bin pleite " rufen kannst." also mache dir klar, das du ein toller Kerl bist und wenn sie nicht schätzt was sie an dir hat, dann ist es ihr Problem und nicht deines! Egal wie toll eine Frau ist, lasse dir niemals 3. Klassiges Verhalten von Frauen verlassen und mache ihnen klar, das sie es nicht mit dir machen kann und das sie dich ansonsten verlieren wird. Du solltest die wichtigste Person in deinen Leben sein, denn du bist die einzigste Person die immer bei dir bleiben wird, bis du stirbst. Deshalb geh gut mit dir selbst um, lasse dir 3. Klassiges Verhalten weder von dir selber noch von anderen gefallen DU HAST ES NICHT NÖTIG! Die beste Verhandlungsposition ist diejenige jeder Zeit auf zu stehen und gehen zu können und es auch genau so zu meinen. Frauen wollen einen Mann der sie will aber nicht braucht. Zeige der Frau, das wenn es darauf ankommt du kein Problem damit hast dein Leben auch ohne sie weiter zu führen. Nicht mit dem was du sagst sondern mit dem was du tust. Natürlich solltest du jetzt nicht ständig mit einen Schlussstrich drohen wie es die meisten Männer tun das ist absoluter Schwachsinn, damit meine ich, das du ihr nicht ständig bei jeder kleinigkeit hinterher rennst und auch mal nicht verfügbar bist. Gib der Frau nur nicht das Gefühl das sie dich 100% hat, die kunst ist es der Frau das Gefühl zu geben, das sie dich hat aber irgendwie noch nicht ganz und das sie etwas TUN muss um dich zu behalten und wie gesagt, nicht indem du mit ihr Diskutierst, streitest etc sondern mit deinem Verhalten und mit dem was du tust.

2. Arbeite an dir IMMER! Die meisten Männer glauben, das nur weil sie in einer Bezihung mit einer Frau sind, das sie sie "sicher" in der Tasche haben und nichts mehr tun müssen. Das ist aber absoluter schwachsinn. Ich habe mich mal mit einen total betrunkenen Kerl unterhalten und wir sind irgendwie ins Gespräch gekommen und sind irgendwie auf das Thema von der Freundin von ihm gekommen mit der seit kanpp 20 Jahren zusammen ist. Ich frage ihn also "und ihr habt nie geheiratet ?" und er "nein haben wir nicht." ich fragte verwundert was los sei, ich meine nach 20 Jahren Bezihung heiratet man doch nicht wahr ? Darauf hin sagte er mir "du... der Grund warum ich sie nie geheiratet habe, ist der das ich mich jeden Tag aufs neue daran erinnern will, das ich sie jeden Tag aufs neue verführen muss um sie nicht zu verlieren." und ich dacht "WOW" Ich meine so ein Weißer Spruch von einen so betrunkenen Typen :D und endlich verstand ich "ok nur weil ich mit einer Frau zusammen bin, heißt es noch lange nicht das ich irgend ein anrecht auf sie habe oder das sie mir gehört." überhaupt nicht. Ich denke der absolute Schlüssel für eine wirklich lange und glückliche Bezihung ist es wirklich zu lernen wie du es schafst sie jeden Tag aufs neue zu verführen. Das tust du am besten wenn du dich mit dem Thema weibliche Psychologie auseinander setzt und lernst wie Frauen denken und was Frauen wirklich wollen und dich vor allem mti IHR als PERSON auseinander setzt und lernst sie zu verstehen. Warum ist sie so wie sie jetzt ist ? Was hat sie zu dem menschen gemacht der sie heute ist ? Wie Hanry ford bereits sagte "Das Geheimnis des Erfolges ist es zu verstehen." versuche nicht sie zu akzeptieren wie sie nuneinmal ist. Das ist absoluter Schwachsinn. Lerne sie zu verstehen warum sie so ist wie sie ist. Nur so lernst du diese Frau wirklich effektiv zu verführen. Solltest du mit dieser Frau scheitern und sollte die Bezihung trozdem in die Brüche gehen, dann wie gesagt, denke dir einfach "wenn sie nicht sieht was sie an mir hat ist sie eben selber schuld." setze dich trozdem weiter mit dem Thema weibliche Psychologie auseinander und mache es in der nächsten Bezihung besser, bis du deine Traumfrau findest und sie für immer behälst.

Ich weiß es ist ein bischen viel aber ich hoffe von ganzem Herzen das dir diese Tipps weiter helfen. Aber merke dir vor allem eine Sache "nichts ändert sich in deinen Leben bis DU etwas daran änderst!" 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julgul1012
20.11.2016, 10:48

Als allererstes möchte ich mich bei dir bedanken, für diesen Text du hast mir wirklch die Augen geöffnet und mir sind beim durchlesen viele Aspekte aufgefallen die so vorgefallen sind!!
Danke dafür das du dir an einem Sonntag die Zeit nimmst und mir so einen Text schreibst!

Zum Thema einkommen..
Ich führe eine gut laufende Firma mit mitlereile 8 Mitarbeitern das im Alter von 21Jahren... Sie ist jetzt 20 und hatte ihr Abi gemacht und jetzt ihre Ausbildung angefangen... selbst wenn sie da ausgelernt ist verdient sie lange nicht das was ich ketzt verdiene... Also das kann es nicht sein... Ich denke das ich ihr in letzter Zeit wirklich zu viel hinterher laufe wegen Kleinigkeiten das habe ich früher nie gemacht da war mir das egal... das ist das 1. was ich jetzt ändern werde.!
Du hast mir sehr geholfen vielen dank!

0

Ob es eine Phase ist oder ob es bald vorbei ist können wir euch nicht sagen. Wir kennen euch nicht und eure Beziehung auch nicht. 

Was ich dir aber Rate ist mit ihr zu sprechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das, was Du da beschreibst klingt nicht gut. Nur gibt es dafür keine Patentrezepte, denn dafür ist die Situation zu komplex.

Am besten jedoch ist es, miteinander über Deine Wahrnehmung, dass sich die Qualität eurer Beziehung verändert hat, auch zu reden.

Ohne Vorwürfe zu erheben könntest Du darüber das Gespräch eröffnen:

"Liebe xxx , mich bedrückt etwas, ich habe den Eindruck, dass sich unsere Beziehung verändert hat. Wir sehen uns nicht mehr so viel, wir lachen viel zu selten miteinander, alles Dinge, die früher anders waren. 

Da Du mir sehr wichtig bist möchte ich gerne mit Dir darüber sprechen.

Wie siehst Du denn das?" 

Und dann Schweigetechnik..., solange bis sie Dir antwortet. 

Die besten Informationen  bekommst Du durch W-Fragen: wer, was, wann, wo, wie, warum?

Egal, welche Antworten Du bekommst, so habt ihr beide mehr Klarheit über Eure Beziehung als zuvor und wenn es eine Chance gibt, zusammenzubleiben, dann hast Du das Gespräch darüber eröffnet. 

Eine ganz starke Leistung!

Nur Mut, ich wünsche Dir alles Gute!

Beste Grüße 

Dipl.-Päd. York Füssel, 

Wirtschafts- und Vermögensberatung seit 1983 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julgul1012
20.11.2016, 09:16

Danke👍

1

Was möchtest Du wissen?