Frage von gigerplayer, 50

Ist meine Bewerbung in Ordnung, Verbesserungsvorschläge?

Hallo liebe gutefrage.net Community, bin unsicher mit meiner Bewerbung, falls es was zu verbessern gibt bitte bescheid geben :) Lg

Bewerbung als Aushilfe bei REWE <- ( oder Bewerbung als Aushilfe Vollzeit ) hinschreiben? :D

Macht bitte eine kurze Analyse und gibt mir Verbesserungsvorschläge :)

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich für einen Job als Aushilfe Vollzeit.** <-(Hier bin ich mir bissl unsicher) Ist es gut so?**

Ich bin in jederzeit motiviert, neuen Herausforderungen entgegenzutreten und mich neuen Aufgaben zu stellen. Aufgrund meiner Selbständigkeit sammelte ich viele Erfahrungen, lernte Verantwortung zu übernehmen und meinen Arbeitsbereich selbst zu organisieren. Ich arbeite gerne mit und in Gruppen, ich bin flexibel und habe großes Interesse, mir ständig neues Wissen anzueignen. Eigenschaften wie Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind für mich dabei selbstverständlich, was mir auch in meinem dreiwöchigen Praktikum in einer Rewe Filiale bestätigt wurde.

Ich bin zuverlässig, arbeite sorgfältig und gerne im Team, was mir auch in meinem Praktikum bestätigt wurde.

Ein kurzfristiger Einstieg ist für mich jederzeit möglich. Die Arbeitszeiteinteilung kann ich problemlos nach Bedarf koordinieren, hierfür bin ich absolut flexibel.

Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung von Ihnen freue ich mich daher ganz besonders. Mit freundlichen Grüßen,

Antwort
von Rosalielife, 20

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach meinem mit großem Erfolg und zur vollsten Zufriedenheit absolviertem Praktikum bei REWE bewerbe ich mich um die Stelle einer Aushilfe in Vollzeit.

Wie Sie dem beiliegenden Praktikumsbericht entnehmen können, sind Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Arbeiten im Team einige meiner Stärken.

zudem kann ich kurzfristig einsteigen, die Arbeitzeiteinteilung kann ich ohne Probleme nach Bedarf koordinieren. Ich bringe absolute Flexibilität mit.

Ich freue mich auf neue Erfahrungen und neues Wissen.

Zu einem persönlichen Gespräch bin ich jederzeit abkömmlich.

Mit freundlichen Grüßen....

Ich hab deine Bewerbung gekürzt und versucht, die wesentlichen eigenschaften drinzulassen. Personalchefs überfliegen so eine Bewerbung. Viel macht das aktuelle Foto aus, und auch dein bereits geleistetes Praktikum in der gleichen Firma.

Viel Glück!

Kommentar von gigerplayer ,

Hey super danke dir! Leider habe ich aber kein Praktikumsbericht mehr -- :/

Kommentar von atzef ,

Das ist eine Riesenkatastrophe! Also der Verlust des Praktikumszeugisses! Wann war das denn? Bitte einfach den betroffeen Filialleter, dir das Zeugnis noch einmal auszudrucken. Wenn du Glück hast, hat er das noch im Rechner. Hast du noch mehr Glück, hat er vielleicht auch einen Job für dich.

Antwort
von atzef, 24

Leider landet das sofort in der  Mülltonne.

1. Im Betreff solltest du auch ausweisen, ob das eine Initiativberwerbung ist oder du dich auf eine ausgeschriebene Stelle bewirbst.

2. "Hiermit" muss weg, das isteinfach nur redundant.

3. Stattdessen fange damit an, dich kurz und knapp aber aussagekräftig vorzustellen. Die wissen doch überhaupt nichts von dir!

"momentan mache ich das und das, nachdem ich zuvor dieses und jenes erfolgreich absolviert habe. Zuletzt konnte ich aus diesen und jenen Gründen diese Tätigkeit nicht mehr fortsetzen ..."

4. Der Rest liest sich nach einer völlig unpersönlichen Zusammenstellung von Standardfloskeln, die rein gar nichts mit dir und deinen Interessen, Neigungen, Fähigkeiten, Erfahrungen, angeeignetem Wissen und Qualifikationen zu tun haben.

Ein Bewerbungsschreiben für die Mülltonne eben. Mach einen neuen Versuch...


Kommentar von gigerplayer ,

Ich mache aber zurzeit nichts, keine Arbeit und keine Schule. Soll ich schreiben: momentan arbeite ich nicht aber keine problem hauptsache du kennen mich besser oder wie

Kommentar von atzef ,

Also bist du zurzeit "aktiv arbeitssuchend"...:-) Davor hast du auch irgendetwas gemacht, vermutlich Schule...

Natürlich kenne ich dich nicht. REWE auch nicht. Daher dient das Anschreiben zusammen mit den weiteren bewerbungsunterlagen eben dazu, einen ersten, ansprechenden und verheißungsvollen Eindruck von dir zu vermitteln.

Dein Sammelsurium an Standardfloskeln aus dem Internet hinterlässtaber diesen Eindruck nicht, sondern landet nunmal in der Mülltonne.

Also setze dich hin, setze meine Kritik in eine positive Anschreibenalternative um und dan sehen wir mal weiter.

Kommentar von gigerplayer ,

also sollte ich folgendes reinschreiben: Zurzeit bin ich aktiv arbeitssuchend, vorher ..blabla aber das klingt so als wäre ich Hartz 4 oder als würde ich kein job finden oder so das ist komisch -.-

Kommentar von atzef ,

So, bin erst jetzt wieder da.

Du solst ja auch ichts schreibe, was komisch klingt, sondern geeignet ist, dich kurz und bündig mit Informationen zu beschreiben, die dich i ein vorteilhaftes Licht gegenüber dem AG setzen.

Vieelich fangen wir erstmaldamit an, wie alt du bist,wann du welchen Schulabschluss gemacht hast und was danach kam...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community