Frage von Cryft, 82

Ist meine Bekannte schwanger von mir?

Habe vor ein paar Wochen mit einer Bekannten geschlafen. Wir haben mit einem Kondom verhütet. Ich dachte, sie würde die Pille nehmen, das war aber nicht der Fall (keine Ahnung warum...)

Erst hatten wir "normal" GV, wenn Ihr versteht was ich meine. Danach hat sie mich oral verwöhnt, wobei ich auch zum Höhepunkt gekommen bin.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass meine Bekannte jetzt von mir schwanger geworden ist? Sie klagt seit kurzem über Übelkeit und Unterleibsschmerzen. Manchmal kann ein Kondom ja auch reißen. Ist mir zwar nicht aufgefallen, aber es könnte ja sein. Und Schwanger über Lusttropfen ist ja auch mglich. Geringe Chancen aber möglich.

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 41

In Lusttropfen können möglicherweise Spermien sein, denn wissenschaftliche Studien kommen da zu unterschiedlichen Ergebnissen. Die einen finden, dass der Lusttropfen nur aus Samenflüssigkeit besteht; andere deuten darauf hin, dass doch manchmal Spermien enthalten sein können.

Im Lusttropfen befindet sich, wenn überhaupt, nur ein Bruchteil der Menge Spermien eines Samenergusses. Zudem fehlt ein Großteil der weiteren Bestandteile der Samenflüssigkeit, die für das Überleben der Samenzellen und für eine erfolgreiche Befruchtung nötig sind.

Gelangt der Lusttropfen aber direkt oder zumindest in noch feuchtem Zustand in die Vagina, ist eine erfolgreiche Befruchtung möglich, wenngleich auch sehr unwahrscheinlich.

Ihre unspezifischen Beschwerden können auf alles mögliche hindeuten...

Die Wahrscheinlichkeitsrechnung hilft dir aber nicht weiter, denn irgendjemand ist immer die Statistik!

Da kann euch nur ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) helfen, dieser liefert etwa zwei Tage nach Ausbleiben der erwarteten Regel bzw. 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Antwort
von Kleckerfrau, 44

Deine Bekannte soll mal eine Schwangerschaftstest machen. Dann weißt du woran du bist.

Antwort
von Maprinzessin, 39

Sie soll auf jeden Fall einen Test machen

abe vielleicht hat Sie nur eine Magenverstimmung, haben bei uns in der Arbeit sehr viele zurzeit - mach dich nicht gleich verrückt wenn du noch nicht mehr weist

Antwort
von User1952, 31

Wenn sie ganz sicher gehen will soll sie zum Frauenarzt gehen. Das wäre das beste. Alles Gute.

Antwort
von LittleMac1976, 31

Du bringst es auf den Punkt: nicht sehr wahrscheinlich, aber nicht unmöglich.

Ohne Test, kann man das nicht sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten