Frage von Paddy0290, 61

Ist mein zusammengestellter Gaming-Computer in Ordnung?

Hallo zusammen,

wollte mir ein guten Gaming PC selbst zusammenstellen, der auch eventuell für das/die kommende/n Jahr/e recht gut bzw. aktuell sein und die Spiele flüssig darstellen sollte.

Was würdet ihr von diesem Computer halten? Ist das Netzteil so in Ordnung?

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Vielen Dank im Voraus!

Antwort
von LiemaeuLP, 24

Sieht gut aus bis auf:

Der Prozessor hat einen anderen Sockel als das MB, heißt sie passen nicht zusammen

Eine Asus GTX 970 OC ist besser, aber auch teurer

960GB SSD sind schon etwas übertrieben, alternativ wäre vllt eine 128GB SSD für Windows und eine 1TB HDD für Daten, wenns aber ins Budget reinpasst kannste aber natürlich auch die 960GB SSD nehmen

Die AMD Alternative zur GTX 970 OC wäre die R9 390, am besten von Sapphire. Würde aber auch ne GTX 970 OC nehmen

Antwort
von AskThePaul841, 24

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Also das sind jetzt mal meine Verbesserungsvorschläge: 

-wenn du eine CPU mit freiem Multiplikator hast (übertaktbar), lohnt sich ein Mainboard, welches das auch mitmacht (wenn du nicht übertakten möchtest, dann nimm den 17-6700 ohne K und ein Mainboard mit H170 oder H110 Chipsatz)

- für eine CPU, die du übertakten willst, brauchst du mindestens einen Mittelklasse-Kühler (der Hyper 212 Evo hat das beste Preis-/Leistungsverhältnis)

- Die GTX 970 AirBoss halte ich für überteuert und hat nichteinmal bessere Leistung als bspw. die von Gigabyte

- mit einem Netzteil von beqiuet kannst du nichts falsch machen und das, was ich rausgesucht habe bietet auch mehr als genug Leistung für dein System

- Du hast einen Lüfter herausgesucht, der recht laut ist und für eine Wasserkühlung, aber nicht für das Gehäuse geeignet ist.

Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen. 

Kommentar von Paddy0290 ,

Prima, vielen Dank für die Mühe, das sieht schon ganz ordentlich aus. Reichen 8 GB Arbeitsspeicher aus ? Könnte man das ganze nicht auf 16 GB erweitern?

Kommentar von AskThePaul841 ,

Natürlich kannst du es erweitern, aber ich arbeite schon immer nur mit 8 GB und habe nie bemerkt, dass das zu wenig ist

Kommentar von Paddy0290 ,

Dann werde ich es auch erst einmal mit 8 GB versuchen, besten Dank!

Kommentar von AskThePaul841 ,

Gerne und aufbessern geht immer. ;)

Antwort
von HenrikHD, 17

Netzteil totaler schrott, CPU passt nicht aufs board, was willst du mit DDR3L? GTX970 ist keine Empfehlenswerte karte, die SSD hat Schlechten TLC..

Kommentar von AskThePaul841 ,

Du siehst doch, dass Paddy anscheinend kein PC-Spezialist ist und es wahrscheinlich sein erster Built ist. Du hättest ja jedenfalls Empfehlungen schreiben können, was er sonst nehmen soll.

Antwort
von HansiBansix22, 36

Mainboard und CPU passen nicht zusammen. Komplett anderer Sockel. Netzteil ist auch nicht das Gelbe vom Ei. Niemals beim Netzteil sparen.

Kommentar von Paddy0290 ,

hmm okay danke, kenn mich da nicht ganz so gut aus, deshalb frage ich.  Ich hatte zuvor "Intel Core i7 4790 4x 3.60GHz So.1150 TRAY" das müsste doch dann zum Sockel passen und in Ordnung sein oder? Können Sie mir ein Netzteil für den o. g. Computer empfehlen? Vielen Dank noch einmal!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community