Frage von annikaGOMEZ, 49

Ist mein Verhalten normal, wenn ja was ist mir los?

Hallo ihr Lieben!

ich komm einfach direkt zur Sache. ich habe einen Lehrer, mit dem ich nicht klar komme. Nicht auf eine negative Weise, sondern er ist nett, hilfsbereit, sympatisch, lustig, jung und nicht  "langweilig" . ich versuche möglichst den Augenkontakt zu vermeiden, wenn er was erzählt schaue ich ihn zwar schon an aber sobald sein Blick in meine Richtung geht sind meine Augen ganz schnell woanders. Dabei ist das noch nicht mal das schlimmste. jedenfalls das was mich am meisten stört ist, dass ich mit meinem Lehrer nicht normal reden kann. Wenn er mich aufruft bin ich zuerst so nervös dass ich grade mal das nötigste rausbekomm, ob ich rot werde kann ich selbst nicht beurteilen. bin nicht so die Person die Sprüche raushaut sondern eher ruhiger ist. ich mag das Fach und wüsste auch viel aber melden tu ich mich eben nicht wirklich, nicht aus faulheit. Jedenfalls weiß der Lehrer auch bescheid, welchen Star ich mag. jedesmal wenn er mich dann was darüber fragt oder etwas sagt dass er über ihn weiß bin ich komplett perplex und schau erst mal mit ganz großen augen an weiß aber nie was ich sagen soll. ich rede äußerst gerne über meinen Lieblingsstar und würde womöglich aufjede frage ne antwort finden, aber bei meinem lehrer werde ich fast schon verlegen, werde extrem nervös und bin echt kurz angebunden und vermeide den Blickkontakt. Kürzlich beispielsweise hat er nach der Stunde an der Tür gewartet bis alle den Raum verlassen (hinter mir waren noch schüler) . Kurz bevor ich ging haben sich die blicke von mir und meinem Lehrer kurz getroffen und ich weiß nicht warum ich plötzlich gelächelt habe. Höflichkeit? es war jedenfalls ganz automatisch. Dann hat der wieder was über meinen star gesagt und ich antwortete richtig kurz.. nach solchen situationen rege ich mich so über mich auf. Ich denke mir dann immer, der glaubt sicherlich ich kann ihn nicht leiden oder dass ich unhöflich bin und keinen respekt zeige. ich kann nichts machen.

Danke schonmal:)

PS. bin 17

Expertenantwort
von loveflowersyeah, Community-Experte für Schule, 40

Hi,

das klingt so als wärst du etwas verliebt :) Wobei das in dieser Situation nicht gerade positiv ist.

Dein Lehrer denkt bestimmt nicht, dass du ihn nicht leiden kannst, sonst würde er nicht immer wieder mit dir das Gespräch aufbauen. Vielleicht findet er dich nett und kann dein Verhalten nicht verstehen.

Ich finde es nicht schlimm, dass du ihm nicht in die Augen gucken kannst. Konnte ich früher auch nicht, das ist Übungssache. Du bist nicht die Einzige, die das nicht kann, das können viele Menschen nicht. Ich habe das sehr lange geübt und mittlerweile ist das überhaupt kein Problem mehr. Damit mache ich sogar Lehrer nervös :D Wenn ich darauf gerade Lust habe, schaue ich denen ganz lange in die Augen, lächele aber nicht oder sonst was. Die schauen dann immer schnell weg und gerade bei meinem Biolehrer merkt man richtig, dass der danach unruhig wird :D Ist ja nicht böse gegenüber dem Lehrer gemeint, aber ich finde das manchmal einfach übertrieben lustig :). Dieses Beispiel sollte jetzt nur nochmal verdeutlichen, dass auch viele Lehrer das nicht können.

Versuche einfach du selbst zu sein und übe sicherer zu sein, in dem was du tust. Das wird schon!

Lg Lfy

Kommentar von annikaGOMEZ ,

Danke für deine antwort:) gibt mir echt hoffnung! Und naja hoffen wir mal nicht dass ich in irgendeiner weise gefühle hege für ihn

Antwort
von zahlenguide, 38

Hallo Annika, erstens scheinst Du für Deinen Lehrer zu schwärmen, zweitens analysierst Du jedes Wort, jeden Gedanken und jede Reaktion von dir und ihm viel zu genau. Das machst Du ja schließlich auch bei anderen Menschen nicht. Akzeptiere einfach, dass Du nicht immer perfekt mit jeder Situation umgehen kannst. Vielleicht würde es Dir schon helfen, wenn Du Stück für Stück anfangen würdest, in verschiedenen Fächern Dich öfter zu melden. Stelle Dir das Ziel Dich jede Stunde in einer Frist von 3 Monaten zu melden. 

Kommentar von annikaGOMEZ ,

das ich mich wenig melde ist nur in diesem fach so... :)

Antwort
von Nelisjasker, 49

Kann das nicht sein das du der Liebling von deinen Lehrer bist achte mal drauf?

Kommentar von annikaGOMEZ ,

Glaube ich eher weniger, aber danke für deine antwort

Kommentar von Nelisjasker ,

wieso glaubst du das denn weniger? PS kein Problem das ist doch selbst verständlich sollen wir privat bei WhatsApp Apple novh schreiben sorry das ich dich hier frage

Antwort
von AngelheartBLN, 46

Naja es klingt so, als ob dein Lehrer dein unbewusster Star ist ;D Es klingt so verliebt irgendwie =)

Antwort
von emerita, 28

So etwas ähnliches hab ich auch nur das ich einbisschen assi zu ihm bin😂😳. Und ja schau entspann dich denk an eine lustige Situation mit deinen Freunden.

Viel Glück😂😉

Antwort
von Ms42Ya, 43

Verliebt?

Liest sich beinah wie eine wissenschaftliche Definition der Thematik^^

Kommentar von annikaGOMEZ ,

Hahaha :) naja hoffentlich bin ich es nicht..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community