Frage von Daniel3005, 74

Ist mein Trainingsplan so gut und was sollte ich verbessern?

Hallo, ich (m15) trainiere jetzt seit ca. einem halben Jahr... Seit ein paar Wochen habe ich einen neuen Trainingsplan und wollte mal von euch wissen ob der so gut ist oder was ich verbessern soll ;) Der Plan ist in 3 Tage aufgeteilt, für Di, Do und So.

Tag 1:

Butterfly (15Kg/8Wdh/3sätze)

Backfly (hab an Hanteln die gleich schwer sind nur 1Kg, mache das dann mit dementsprechend vielen wdh's)

Bizepscurls (SZ Stange, 20Kg, 8wdh, 3sätze)

Armstrecken (10Kg, 10 wdh, 3sätze)

Crunches (seitlich, 20wdh)

Hüftheben (seiten abwechselnd, jeweils 2x10)

Crunches (2x25, Beine erhöht)

Tag 2:

Kniebeuge (Langhantel, 20Kg, 3x12)

Latzug (20kg, 3x15)

Brustpresse (35Kg, 3x8)

Seitheben

Hammercurls (7.5 Kg, 3x12)

Liegestütz (2x15)

Beinpresse (15Kg, 3x10)

Tag 3:

Latzug (20Kg, 3x15)

Bizepscurls (kurzhantel, 7.5Kg, 3x12)

Liegestütz (2x15)

Butterfly (15Kg, 3x8)

Rückenstrecken (Hyperextension, 3x20)

Brustpresse (35Kg, 3x8)

Situps (Schrägbank, 3x25)

Danke wenn ihr euch die Zeit genommen habt um mir bei dem Plan zu helfen ;)

PS: ich hoffe, dass mit den Absätzen klappt, sonst wirds unübersichtlich 😂😂

Antwort
von ChrisG3, 43

Was ist dein Ziel und Trainierst du Zuhause oder im Studio. Außerdem du Trainierst ein halbes Jahr und 3x12 wdh mit 20 Kg Kniebeugen sind für dich ausreichend schwer?

Kommentar von Daniel3005 ,

Mein Ziel ist einfach mehr muskeln aufzubauen, ich trainiere zu hause und das gewicht ist weil ich vor ein paar wochen eine op hatte....

Kommentar von ChrisG3 ,

Achso ja das habe ich mir fast gedacht^^, ist ja auch völlig in Ordnung. Also prinzipiell ist er in Ordnung. Ich würde aber ein paar Vorschläge machen die du mal ausprobieren könntest. Also erstmal würde ich mehr Verbundsübungen machen (Bankdrücken, Vorgebeugtesruden z.B.) satt Flys und so etwas. Außerdem würde ich Übungen die die gleiche Museklgruppe trainieren nacheinander machen um die Zeiit unter spannung zu erhöhen, dabei beziehe ich mich besonders auf Tag 2 ich würde da die Kniebeuge und die Beinpresse direkt Hintereinander machen( falls die Übungen der reihe nach Sortiert sind^^)

Kommentar von Daniel3005 ,

Alles klar. Danke dir! :)

Kommentar von CaRaDoN ,

Ich würde noch ein Muskelspezifisches Warmup mit rein nehmen.

Also nicht Fahrradfahren oder so, sondern eben auf Muskelgruppen basierend.

Antwort
von XiMazine1, 25

Der Vorschlag von meinem Vorgänger unten ist schonmal viel wert ! Auch ich finde das eig die Gewichte etwas zu wenig sind um effektiv Muskeln aufzubauen. Geht natürlich aber dauert halt länger. Aber erstmal ist ja auch die Ausführung im Vordergrund von daher ist das schon ok so. Empfehle dir aber den Fokus eher auf die Grundübungen zu setzen (bankdrücken,Kniebeugen,curls,dips und Klimmzüge)

Des weiteren kann ich dir auch nur sagen was dir jeder sagen wird. Ernährung !!!! Ich weiß das ist ein schweres Thema und ich wollte in meiner anfangs Zeit auch nix davon hören aber irgendwann wirst du nicht drum rum kommen dich damit auseinander zu setzen um effektiv aufzubauen. Hoffe das bringt dich weiter und viel Glück

Antwort
von FlyingCarpet, 14

Ist alles sehr moderat (wenig), eher ein Frauentraining für Anfänger.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten