Ist mein Training überhaupt sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine makroverteilung sieht schon mal sehr gut aus. Ich würde mich bei dem Ganzkörpertraining auf nur Grundübungen verlassen. Bankdrücken, Kniebeugen, Schulterdrücken, Klimmzüge, Kreuzheben, und je nach Bedarf vielleicht ein oder zwei am Übungen für Bizeps und Trizeps. Alle Grundübungen in vier Sätzen mit sechs bis zehn Wiederholungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ich dir auf die Schnelle sagen kann ist: der Plan ist zu Umfangreich für einen Tag. Konzentriere dich auf einen Brust/Bizeps und einen Rücken/Trizeps Tag.

Grundübungen wie Bankdrücken, Kreuzheben und Kniebeugen mit der Langhantel sind auf jeden Fall sehr wichtig fürs erste, hast du sinnvoll eingebaut.

Ob du wirklich so genau auf deine Nährstoffe achtest musst du selber wissen, in der Regel bringt dich ein Kcal Überschuss schon sehr weit. Macro und Micro tracken eher für die Bühne oder zwecks Definition.

Sonst bleib dran und immer schön lange schlafen! Muskeln wachsen in der Ruhephase ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung