Frage von MiCa2000, 250

Ist mein Steißbein geprellt, tut sehr weh?

Hallo, ich bin gestern beim Reckturnen in meinem Zimmer auf den harten Boden geknallt. Mein Steißbein tut ziemlich weh. Meine Mom meint, es ist nur geprellt, wollte mich trotzdem nochmal versichern ob es auch wirklich nicht gebrochen ist. Am Abend gestern konnte ich nur noch gedämpft hören, sehr schlecht sehen, mir war total schwindlig, mir war übel und ich habe total gezittert (mir war nicht kalt). Schmerztabletten nehme ich schon. Von der Schule bin ich heute erst mal zuhause geblieben. Ich würde mich über antworten sehr freuen. Vielen Dank :)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hoermirzu, 217

Zum Arzt gehen! Scheinbar ist da etwas verrutscht. Das Steißbein ist bei mir ziemlich mittig, hat mid dem Gleichgewichtssinn keine direkte Verbindung.

Prellungen sind sehr schmerzhaft. Selbst wenn es gebrochen wäre, ist nur in den seltensten Fällen, bei Mädchen, eine Operation sinnvoll.

Antwort
von Allyluna, 208

Was sollen wir denn von hier aus für eine Diagnose stellen? Geh zum Arzt! Eine Prellung kann sehr schmerzhaft sein, aber diese ganzen Begleiterscheinungen würden mir doch zu denken geben und mir eher Sorgen machen.

Antwort
von vikodin, 183

mir wurden mal die bein weggezogen und ich bin voll auf dem steißbein gelandet... war auch nicht gebrochen hat aber sehr weh getan... aber ich hatte keine übelkeit oder zittern... 

Antwort
von kakkakak12345, 166

geh sofort in die bg klinik ;0 gute besserung!!! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community