Frage von inn3b, 23

Ist mein Smartphone Galaxy S6 Edge noch zu retten?

Hallo, ich war heute am See mit Smartphone. Es hat etwas Spritzwasser abbekommen und ging plötzlich aus. Zu Hause ist mir aufgefallen dass die Kameralinse von innen beschlagen war. Diagnose: Wasser im Handy. Habe mir einige Videos auf youtube angesehen und das Smartphone selbst geöffnet. Denn die Zeit rinnt aufgrund elektrolytischen Angriffs der Salze im Wasser.

Nun gut, habe das Handy nun geöffnet, was verdammt schwierig ist bei diesem Gerät. Habe den Kontakt des Akkus gekappt. Und mir ist sofort aufgefallen, dass etwa im Radius von 1mm so weißliche Flecken da sind. Ich vermute schon eine chemische Reaktion um diesen Kontakt. Das "Gewebe" um diesen Kontakt am motherboard ist weißlich. Zwar nur wenig aber es ist schon etwas passiert.

Ist dieser Schaden, also der optisch erkennbare ein schlechtes Zeichen ? Das Handy wurde ein paar Stunden nach Wassereindrang geöffnet und nun getrocknet und der Akkukontakt gekappt. Das Wasser ist durch den sd- Karten- Slot eingedrungen, also oben am Handy. Habe ich noch eine Chance dass das Handy noch funktioniert oder sieht es schlecht aus ? Mrgen gehe ich zu einem Reparaturdienst, aber bis dahin bin ich eben sehr nervös jetzt.

Danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten