Ist mein Prof zu faul um die Note meiner Klausur zu ändern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo olgimolgi,

das heißt also, dass du eine bessere Zensur beanspruchen kannst und das auch nachgewiesen ist.

Was du bisher  unternommen hast: E-Mail geschrieben, gewartet und gewartet, mit der Sekretärin gesprochen, Vermutungen angestellt, welche Motive beim Professor vorliegen, gemeint, da gäbe es noch eine Person im Prüfungsausschuss, die aber  ... usw.

Als volljähriger Student könntest du aber wissen: E-Mail, Sekretärinnen, Vermutungen, mal darüber sprechen.... usw.  helfen da überhaupt nicht. 

 Ich würd ein gesicherteres Vorgehen empfehlen:

Du schreibst den Professor per Post mit Einschreiben an und erläuterst den gesamten Vorgang nochmals, zitierst auch seine Antwort und beantragst, die Zensur zu ändern. Dazu setzt du einen Termin von einer Woche. Das reicht, da die Sachlage im Prinzip ja klar ist 

Unten auf den Brief setzt du den Vermerk: Durchschrift an das Prüfungsamt/ Durchschift an XY

Die weitere Person (YX) aus dem  Prüfungsausschuss würde ich aber nur dann einschalten, wenn sie bei der Bewertung deiner Arbeit beteiligt war. Sie bekommt dann also (s.o.) auch eine Durchschrift des Briefes mit der Bitte um Stellungnahme per Post.

Und was dann wichtig ist: Du schreibst den Vorsitzenden des Prüfungsamtes der Universität an - auch per Post mit Einschreiben - mit der Bitte, den Fall zu überprüfen und zu regeln, nicht den Prüfungsausschuss. - Alle Unterlagen beifügen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Red nochmal mit der Sekretärin, die hat Dir bisher geholfen. Schimpf nicht auf den Prof, sondern hab Verständnis für die viele Arbeit, aber für Dich ist es sehr wichtig ....

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein Prof hat meist eigene Regeln ....
Er wird sicher ein gutes Argument dagegen finden. Bin ich mir ganz sicher 🤔

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weise ihn darauf hin, was Du im Notenschlüssel gelesen hast. Und bitte im Hinblick darauf, um eine entsprechende Erklärung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung