Frage von Niklaus123, 99

Ist mein PC beim zurücksetzen hängen geblieben. Seid 12 Stunden 35%?

Ich habe Windows10 auf meinem PC installiert und arbeite seid ca 4 Monaten damit. Seid kurzem ist mein Rechner immer langsamer geworden und mir wurde empfohlen den mal neu aufzusetzen. Gesagt getan. Ich wollte dass er über Nacht durchläuft wache morgens auf und es sind 35% fertig. Allerdings hatte er schon am vorherigen Abend 35% nun habe ich Angst dass er mittendrin abgestürzt ist. Wie soll ich vorgehen? Soll ich Neustarten oder noch länger warten?

Antwort
von Lexa1, 49

Auf was zurücksetzen? Auf das alte BS ? Dafür hast du aber nur 3 Monate zeit. Danach geht es nicht mehr. Da ist bei dir etwas durcheinander gekommen. Ich würde dir einen CleanInstall empfehlen.

Antwort
von Dearex, 64

Stecker raus Stecker rein fertig

Dann einfach neu anfangen. Sollte ja nur 1-2 Stunden dauern...

Kommentar von Niklaus123 ,

Das habe ich jetzt getan und neugestartet jetzt kommt ein Bildschirm und ein Text wo steht dass kein Betriebssystem gefunden wurde und dass ich alle Laufwerke ohne Betriebssystem trennen soll.

Kommentar von Dearex ,

Dann geh ins BIOS, stell auf CD start, klemm alle bis auf 1 Laufwerk ab. Win CD rein (musst dir evnt. brennen (lassen)) und installieren

Antwort
von Fragenwacht, 72

Neustart, das ist etwas schief gelaufen. 

Hardwaretechnisch kann dort nicht viel passieren.

Antwort
von Borgler94, 71

ich würd neustarten

SO lange dauert das zurücksetzen nicht, max. ~3-4 stunden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten