Frage von Xsharper2015, 63

ist mein Onkel zu faul zum Arbeiten?

Hallo also mein Onkel ist 32 Jahre alt und er lebt im Haushalt bei seinem Vater also sein Vater arbeitet in einer Fabrik nur er sitzt immer daheim vor dem PC tagsüber und macht nichts also er chillt nur und spielt er bemüht sich nicht mal eine Arbeit zu finden also er macht schon was aber nur im sommer die 3 Monaten am Strand als Helfer aber nach Sommer sitzt er das ganze Jahr wieder zuhause ist das eigentlich ein Grund ihn faul zu nennen weil er macht ja schon was nur halt in sommer ansonsten sucht er sich nie was richtiges wie vollzeit oder teilzeit.

Antwort
von DeutscherUser, 41

Du kennst die Hintergründe nicht.
Vielleicht ist er faul, vielleicht ist es ein anderer Grund. Wenn man psychisch erkrankt (Depression etc.) ist man immer antriebslos und kann nicht.
Es geht einfach nicht.
Und wenn man auf Grund einer Erkrankung daheim sitzt muss man die Zeit irgendwie totschlagen (zocken, TV usw.)
Unterstelle ihm keine Faulheit, solange du nicht außschließen kannst, dass er eine psychische Erkrankung hat.
Lg

Kommentar von Xsharper2015 ,

also er hat eine Mittel Depression aber ganz ehrlich hat jeder heutzutage das heist doch lange jetzt nicht das man keine motivation hat um sich ne arbeit zu suchen verstehe ich jetzt nicht hab selber eine aber trotzdem mache ich grad eine ausbildung als Fachlagerist.

Kommentar von DeutscherUser ,

Eine wirkliche Depression ist in keiner Beziehung mit den jugendlichen Depriphasen gleichzustellen. Ich bin 14 und kenne den Unterschied aus familiärem Umfeld.

Kommentar von Xsharper2015 ,

also wenn man Psysisch Krank ist kriegt man nie eine motivation also auch wenn du Jobangebote kriegst verweigert man die immer weil man halt nicht einsteigen kann oder sonst irgendwas 

Kommentar von DeutscherUser ,

man würde aber man ist so fertig im kopf. nimm mal deinen ersten großen liebeskummer und das in heftiger und über jahre hinweg.

Antwort
von melonmanjan, 18

Vielleicht ist er YouTube und verdient so sein Geld

Antwort
von FooBar1, 28

Hört sich nach Faulheit an ä. Als Vater hätte ich ihn längst rausgeworfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten