Frage von Marcutzi, 1.165

Ist mein Notebook schwerer, wenn der Akku komplett aufgeladen ist?

das ist eine frage für sich.

Antwort
von iXtreme07, 319

Wenn man einen Akku aus der technischen Seite betrachtet ist es nichts anderes als ein Elektronenbehälter.
Auf der - Seite ist ein Elektronenüberschuss.
Auf der +ein elektronenmangel.

Das kannst du dir vorstellen die Pressluft...

Eine Behälter ist leer im anderen sind zum Beispiel 100 bar...

Machst du jetzt eine Verbindung zwischen den beiden herstellst und ein Windrad dazwischen hängst wird sich das Rad so lange drehen bis in beiden Behältern der Druck gleich ist (bei den Behälter 50 bar)

Wenn du jetzt wieder dieses Gerät betreiben möchtest (Hier Windrad) dann musst du aus der + Seite wieder alles rausnehmen (Elektronen/Luft) und in das - reingeben.
Die Menge ändert sich aber nie.

Ich hoffe ich habe es halbwegs verständlich erklärt...

Lg iXtreme07

Antwort
von kaludo, 110

Also soweit ich weiß, geht der Strom ja nicht auf den Akku über, sondern verändert dort nur die Teilchen.
Wenn ich da richtig liege, dürfte sich auch am Gewicht nichts ändern.

Antwort
von PieOPah, 49

Ja. Allerdings ist der Gewichtsunterschied so gering, dass du ihn unter normalen Bedingungen nicht messen kannst.

Es geht nicht nur um Elektronen im Akku oder was du hier lesen kannst. Es reicht eine simple Logik.

Wenn du einen Akku entlädst, geht ein Teil der Ladung durch Wärme verloren. Diese "Energie" hat auch Gewicht. Durch das Laden wird diese verlorene Energie wieder zugeführt.

Trotzdem ist deine Frage lustig. Tatsächlich hat es im Alltag keine Bedeutung. Selbst bei sehr großen Akkus spielt der Gewichtsunterschied keine messbare Rolle.

Spiel lieber ein nettes Spiel mit deinem Laptop und lebe...

Antwort
von Ve0ri0tas, 38

Die Elektronen die deinen Akku zum Laden bringen haben sehr wohl ein Gewicht!

Ruhemasse: 9,109 382 91·10-31 kg

Zumindest in der Ladephase wird er schwerer

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 423

nein, das wäre ungefähr so, als ob du statt 300 Kilo wasser 100 Kilo wasserstoff und 200 Kilo Sauerstoff transportiren willst, das Gesamtgewicht ändert sich nicht.

lg, Anna

Kommentar von nagetiere ,

Umgekehrt

Kommentar von ullsch ,

Nicht ganz richtig, denn satt hast du auch noch das Gewicht der Mahlzeit zu addieren!

Antwort
von questionAntwort, 22

Nein er ist genau gleich schwer. Das Aufladegerät legt eine Spannung in dem Akku an, sodass die Elektronen sich auf einer Seite sammeln. Wenn Strom verbraucht wird, wandern die Elektronen dann wieder auf die andre Seite, bis der Akku leer ist.

Antwort
von Desmond57, 22

E=mc^2 Also: jap aich wenns nicht viel ist, du steckt energie in dein akku rein und energie ist gleich masse also steckst du da auch masse rein... NP MLMC

Antwort
von Porty, 26

Ja, Atomen habe wohl eine Masse, die allerdings so gering ist, dass man es natürlich nicht merkt.

Antwort
von weckmannu, 42

Strom wiegt nichts, also wird DER Accu beim Laden nicht schwerer.

Kommentar von user23408483 ,

Stimmt, der AKKU wird nicht schwerer.

Antwort
von DannyDorado, 28

Nein, weil Strom nuchts wiegt. Gleicher Fall; Wäre der Laptop mit voller Festplatte schwerer?

Kommentar von Desmond57 ,

Bei der festplatte wird aber kein strom gespeichert... Nur daten -.-

Kommentar von DannyDorado ,

@Desmond57
Und Daten wiegen jetzt also etwas ?
Interessant!
Es ist die gleiche Frage aber nicht die selbe!
Auf das Prinzip kommt es an.

Antwort
von Sakul3, 32

Ihr Notebook wird nicht schwerer wenn er aufgeladen ist. Eigentlich logisch.

Antwort
von applica, 14

Im Strom bewegen sich ja nur die Elektronen, und da diese kein Gewicht besitzen.. ? Also glaube nicht :D lasse mich gerne verbessern

Antwort
von Feuerfreak112, 11

Ja,aber du kannst es nicht merken

Antwort
von Axiallager, 73

Wie war doch gleich der kg/Wh-Faktor moderner LiPo-Zellen?

Kommentar von PWolff ,

Kehrwert des Quadrates der Vakuum-Lichtgeschwindigkeit.

Antwort
von lshnnnn, 11

hahahahahahaha du hast mir den abend versüsst

Antwort
von Svenboz1, 19

nein es ändert sich nichts

Antwort
von DamianMuras, 12

Nein niemals , er wiegt genau soviel

Antwort
von simsataby, 14

Er wird schwerer. Aber so gering, dass es nicht messbar ist

Antwort
von PWolff, 39

Ja, gemäß E = m c².

Aber teil mal so ein paar hundert Wattstunden durch c², das ist noch weit unter der Messbarkeitsgrenze.

Kommentar von Charly7 ,

Genau so isses! Schwerer wird er, in der Tat! 

Besonders viel schwerer aber noch durch die Fingerabdrücke beim Kabeleinstecken. :-)

Antwort
von Seb321, 17

Ne mit Sicherheit net eine volle Festplatte ist auch net schwerer als ne leere

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten