Ist mein neues Internet langsamer als mein alter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zum Videos schauen und Dateien herunterladen ist der neue Anschluss bei Weiten besser.

Beim Surfen ist der neue Anschluss etwas besser.

Für Videotelefoie und Gaming war der alte Anschluss besser.

Das bezieht sich nur auf die aktuell gemessenen Werte!

Im Kabel kann es zu deutlich stärkeren Schwankungen (zu Stoßzeiten) kommen, als im DSL.
Es kann durchaus sein, dass du mit deinem neuen Anschluss um 2 Uhr Morgens Werte von 100 Mb/s down und 6 Mb/s up erreichst.

Kommentar von spiele
16.01.2017, 23:47

100MB/s das musst du mir zeigen! 1Gbit , das wäre ein traum

0
Kommentar von asdundab
17.01.2017, 07:31

Mb/s nicht MB/s! Bit hat 2 Einheitszeichen, die beide verwendet werden können, einmal 'bit' und auch noch 'b'. Letzteres ist wegen der Verwechslungsgefahr zu 'B' für Byte nur nicht so verbreitet.

0

Der neue ist besser, die Upload anzeige zeigt nur an wie schnell du was Uploaden kannst, und solange du keine Videos machst und auf irgendwelchen Webseiten hochlädst, kann dir das egal sein.

LG

Kommentar von KleineFee887
11.10.2016, 17:33

hallo ich habe mein reciever mit lan kabel welches ist besser um filme zu schauen ?

0
Kommentar von asdundab
11.10.2016, 17:52

Fürs Filme schauen (streaming) ist der neue deutlich besser als der alte.

0

Der alte hat einen eher "ausreichenden" Download. Dafür durchaus einen nennenswerten upload.

Der neue hat einen sehr guten Download aber nur einen etwas schwachen upload.

Führe einen neuen Speedtest durch eigentlich sollte dein 2ter anbieter auch im upload über 1-2mbits kommen.

Besser zum surfen ist aufjedenfall der 2te da er um ein vielfaches schneller ist.

Für videotelefonie wird auch der upload relevant wodurch der erste besser ist.

Aber dennoch sollte auch hier der upload des 2ten reichen.

Wie gesagt mach den test nochmal eig sollte der upload höher sein.

Kommentar von KleineFee887
11.10.2016, 17:33

ist er aber nicht

0

Was möchtest Du wissen?