Frage von Jaktoast3000, 52

Ist mein Netzteil für meinen Plan geeignet?

Hey Leute ich habe gerade mal die GTX 770 gesehen und würde diese gerne kaufen.

Jetzt ist nur die Frage ob mein Netzteil das schafft...

Ich habe einen AMD Phenom II X4 955 Prozessor, 3 SSDs (Samsung), 8GB Ram (DDR2) und das restliche zeug zu Powern

Mein Netzteil hat 450W und ist von BeQuiet.. Die genaue Bezeichnung habe ich leider nicht herausbekommen ^^

Danke im Vorraus euer Jaktoast

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bcords, 34

Bei CPU und Grafikkarte solltest du bei 350W liegen bleiben also 100W für den Rest des Systems, das sollte also ausreichen.

Allerdings verlieren die Netzteile mit den Jahren auch an Leistung, weil die Elkos im Inneren halt an Kapazität verlieren. Daher kann es bei einen älteren Netzteil schon zu System Instabilitäten kommen, wenn man an die Leistungsgrenze geht.

Einen Netzteilkalkulator findest du übrigens auf der BeQuiet QWebseite, da kannst du den Verbrauch deinen Systems Überschlagsmäßig berechnen.

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 14

Dir ist aber klar das diese Karte neu nicht mehr bekommen wirst, oder?

Die Nachfolger diese Karte kommen aus den aktuellen Nvidia Serien 900 und 1000. Das wäre dann die GTX 960 oder 1050. Letztere gibts aber noch nicht.

Von daher rate ich zur GTX 960 4GB.

Dein System und Netzteil sollte dafür reichen. Vielleicht sagst du uns mal, welches Netzteil genau es ist.

Antwort
von M4ETHOR, 32

Hallo!

Ich habe selbst eine GTX 770 AMP! von ZOTAC. Auf dem Karton stehen zwei Vorraussetzungen für das Netzteil:

-One 8-Pin and one 6-Pin PCI Express supplementary power connector

-Minimum 600W or greater system power supply (with a minimum 12V current rating of 42A)

Ich selbst habe ein 550 Watt Netzteil und Alles läuft ;)


Kommentar von bcords ,

Eine GTX 770 sollte selbst so um die 230W benötigen

Kommentar von Pikar13 ,

Eine GTX 770 sollte selbst so um die 230W benötigen


Ein gesamtes System mit übertaktetem i5 und einer GTX770 benötigt ~250W


Kommentar von M4ETHOR ,

Die Tests, die ich gelesen habe, sprachen immer von 320-330 Watt bei einem Gesamtsystem unter Vollast.

Kommentar von Pikar13 ,

Ich verbrauche mit einer MSI GTX770 Gaming und einem i5 3570k 4,2GHz genau 300W unter Prime+Furmark. Das gegnutzte L8 500W erreicht bei dieser Last etwa 87% Effizienz. 300W*0,87 = 261W


So einen Test meinst du?

http://www.gamestar.de/hardware/grafikkarten/nvidia-geforce-gtx-770/test/nvidia\...

Die Messwerte sind ohne Effizienz des NT und entsprechen dem Stromverbrauch, nicht Strombedarf.

Der i7 benötigt ~20w mehr als ein 3570k. Rechnen wir die von den 328W runter sind wir bei ~308W. Könnte hinkommen, nicht wahr ;-)




Antwort
von tactless, 32

Dein Prozessor ist ja schon sehr alt, also wozu willst du dir dann auch noch eine alte Grafikkarte dazu kaufen? 

Ich würde ja wenigstens eine Karte aus der 900er Serie nehmen. 

Kommentar von Jaktoast3000 ,

Als erstes mal ich habe und hatte auch noch nie ein Problem mit dem alten PC Krams den ich habe, und zweitens habe ich gerade eine GT 640 und brauche mal eine neue GraKa ^^

Kommentar von tactless ,

Ja, und warum greifst du dann aber nicht zu einem aktuellerem Modell mit gleicher Leistung oder gar mehr Leistung? 

Kommentar von bcords ,

Vielleicht, weil ihm die GTX gebraucht günstig angeboten wird? Gibt viele Leute die grad auf eine neue NVIDIA aufrüsten und Ihre alte Karte loswerden wollen.

Antwort
von playzocker22, 37

Hol dir doch einfach die GTX 1060 oder 1070. Dann musst du nicht so schnell wieder eine neue kaufen. Die GTX 770 hat für heutige verhältnisse sehr wenig videospeicher und mit den neuen Karten musst du dir lange erstmal keine sorgen machen.

Kommentar von playzocker22 ,

Und bei den neuen Karten reicht es auf jeden Fall, bei der 770 muss man gucken welches Modell es ist und wie viele Stromanschlüsse sie braucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community