Frage von woDeee, 64

Ist mein Mainboard oder mein CPU kaputt?

Guten Tag Liebe Community,

ich habe ein Problem mit meinem Computer. Meine Frage ist wie oben beschrieben, was kann kaputt sein , entweder Mainboard oder CPU ?

Folgendes Problem:

Ich habe den PC gestartet und habe mich ganz normal bei Windows angemeldet. Nach wenigen Minuten hat sich dann mein PC aufgehangen, ich hatte ein Standbild, konnte nichts mehr bewegen. Also habe ich meinen PC ausgeschaltet und wollte diesen wieder starten. Aber nun startet er nicht mehr, bzw Strom und so hat er schon und er läuft, aber ich bekomme kein Bild, sprich schwarzes Bild, aber ich höre wie der CPU-Lüfter läuft und wie der Grafikkarten Lüfter läuft. Was mir dabei aber noch aufgefallen ist, dass die Maus und die Tastatur keinen Strom mehr bekommt bzw kein Signal.

Habe nun meinen alten PC genommen bzw das Mainboard + CPU und habe das eingebaut und alle Teile eingebaut und es funktionierte wieder. Den CPU kann ich leider nicht tauschen, da dieser einen anderen Sockel hat.

Was könnte es sein, ist der CPU kaputt oder eher das Mainboard ? Wie kan ich herausfinden was nun kaputt ist ?

Für jede Antwort bin ich dankbar :)

Antwort
von JimiGatton, 30

Moin woDeee,

so eine Ferndiagnose ist immer schwer....

Ist zwar selten, könnte aber auch am RAM liegen, oder am Netzteil, oder...

Was für Komponenten genau hast Du im Rechner (CPU, Mainboard, RAM, Graka, Netzteil....) ?

Könntest mal ein CMOS-Reset machen (Batterie vom Mainboard einige Minuten rausnehmen, Rechner natürlich komplett vom Strom dabei), mal mit nur 1 Riegel RAM starten....oder die Null-Methode probieren.

https://xuad.net/artikel/rechner-geht-nicht-null-methode/

Grüße aussem Pott

Jimi

Kommentar von woDeee ,

Danke für die Antwort. Also ich habe den kompletten PC Inhalt in mein alten PC gebaut, sprich Mainboard + CPU gewechselt sonst alles behalten und damit läuft der Rechner. CMOS-Reset schon gemacht! Also wohl Mainboard oder CPU... Es macht auch kein Beep vom Speaker. Werde wohl neues Mainboard anschaffen müssen und das testen, wenn das keine abhilfe schafft, dann werde ich wohl neuen CPU bestellen müssen.... 

Kommentar von JimiGatton ,

Sockel 1150 ist gut, kein Thema.

Was für ein Netzteil hast Du denn drin ?

Kommentar von woDeee ,

Habe ein 650 Watt Netzteil drin. Wie genau das heißt, weiß ich aus dem Kopf leider nicht.

Kommentar von JimiGatton ,

So eine Wattangabe sagt halt absolut nichts aus :

Könnte auch so ein Teil sein : http://geizhals.eu/inter-tech-energon-eps-650w-650w-atx-2-2-88882022-a541635.htm...

Einfach den Rechner mal aufmachen und nachschauen ;-)

Oder ein Foto von dem Aufkleber des Netzteils mit den Daten machen.

Antwort
von pauwal, 35

Es muss nicht unbedingt die CPU oder das Board sein. So wie du es beschreibst könnte auch dein Netzteil im Eimer sein. Klemme mal alles ab, was du nicht brauchst und versuche dann zu staten, wenn es laufen sollte, liefert dein Netzteil nicht genun Spannung...


Antwort
von christi12345, 31

Bestell dir doch ein neues Mainboard und, wenn es dann doch die CPU war, schickst du das Mainboard zurück.


Ich denke aber auch eher, dass das Mainboard kaputt.

1. Weil die Maus ja keinen Strom mehr bekommt

2. Weil bei einem CPU defekt, das BIOS Pieptöne von sich gibt.

Kommentar von woDeee ,

Gut, dann werde ich das mal machen! :)

Antwort
von S4lty0n3, 37

Da Teile deines Pc`s keine Stromversorgung mehr erhalten Tippe ich eher aufs Mainboard... Ist denn ausser dem Beschriebenen noch mal was vorgefallen Flüssigkeiten drüber gelaufen oder so?.

Vielleicht mal ein Bild vom inneren ? Weil es könnte halt echt alles sein wobei eine CPU normalerweise eines der Sachen ist wo am letzten Kaputt geht.

http://praxistipps.chip.de/ist-mein-mainboard-kaputt-so-stellen-sies-fest_46541

Lies dir das mal durch eventuell hilfts dir :)

Lg

Kommentar von woDeee ,

Flüssigkeit ist nicht drüber gelaufen. grade mal auf den Link geklickt. Also ich hab kein Videosignal und der Speaker liefert auch kein Ton. Also werde ich wohl ein neues Mainboard bestellen, alles umbauen und dann testen und hoffen das es funktioniert. Wenn nicht, neuen CPU kaufen und dann im alten Mainboard testen und das neue zurückschicken. Dank dir aufjedenfall.

Kommentar von S4lty0n3 ,

Bevor du das machst solltest du an deiner CPU noch schauen ob Wärmeleitpaste noch vorhanden ist. Was auch ein Grund sein könnte das eventuell die CPU durchgebrannt ist. Normal kann man ohne Probleme 3 Jahre die CPU mit der vorhandenen Wärmeleitpaste lassen danach aber neue Auftragen. Weiss ja nicht wielang du System schon so hast oder was du daran so getan hast. Wie gesagt ist auch ne Option wobei ich wirklich glaube das dass Mainboard nen Fehler hat wenn es kein wirklichen Mucks mehr macht :)

Kommentar von woDeee ,

Also der CPU mit der Leitpaste lief halbes Jahr vielleicht. Wenn der CPU durch ist, is der dann schwarz oder so ? Also sieht man am CPU selbst dass es durchgebrannt ist ?

Kommentar von S4lty0n3 ,

Unter Umständen könnte er leicht angeraucht sein sollte er verbrannt sein. Aber du er erst ein halbes Jahr mit der Leitpaste liefkönnen wir die CPU eigentlich ausschließen. Dann Konzentrier dich lieber vorläufig auf ein neues Mainboard, ganz zur not kann man das ja meistens nochma zurückschicken ;)

Kommentar von woDeee ,

Dann schau ich mir den CPU heute mal an, habe den noch im alten Mainboard drinne. Dann bestell ich mir nochmal ein neues und gleich neue Grafikkarte dazu. Dann mach ich ein kleines Upgrade an sich. Danke für die Antwort aufjedenfall ! :)

Kommentar von S4lty0n3 ,

Kein Problem, wenn du dran denkst kannst du hier ja nochmal Antworten und mir mitteilen was es nun genau war wäre nett :)

Antwort
von Duh12345, 35

Dass die Maus/Tastatur keinen Strom hat, deutet darauf hin, dass das Mainboard kaputt ist. Der einzige wirkliche Weg das zu testen ist es, den CPU auszutauschen und gucken, was passiert.
Was für einen Sockel hast du denn?

Kommentar von woDeee ,

Hab einen 1150er Intel Sockel! Glaube teste lieber das Mainboard und kaufe da ein neues. Ist günstiger als mein CPU :D

Kommentar von Duh12345 ,

Naja, du kannst durchaus für 30€-40€ einen gebrauchten Pentium G3240 bekommen. Das wäre vielleicht auch günstiger.

Antwort
von Shino202, 22

Ich schätze mal das das Mainboard hin ist

Antwort
von friendfeeler35, 27

Könnte sowohl als auch sein, da die Cpu das Herzstück ist und ohne die auch nichts blinki blinki macht.

Kommentar von woDeee ,

Also müsste ich tatsächlich auf gut Glück ein Mainboard kaufen und schauen ob es "nur" das Mainboard war ? Und wenn das nicht hilft, muss ich den CPU neu kaufen, was um einiges teurer wird. Also muss es ausprobiert werden ? 

Kommentar von friendfeeler35 ,

Ich empfehle dir deinen Pc in einen Computerladen zu bringen und ihn da durchchecken zu lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community