Frage von Lellek40, 122

Ist mein linker oberarm dünner als mein rechter bzw könnt ihr nen unterschied sehen?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Bizeps & trizeps, 20

Hallo! Es mag einen kleinen Unterschied geben aber das ist völlig normal. 

Suchst Du - wie fast alle - die Ursache isoliert so hast Du schon verloren. Muskeln arbeiten immer komplex zusammen. Beispiel : Du hältst mit angewinkelten Armen eine Vase vor Dir fest. Es arbeiten jetzt hauptsächlich Brustmuskeln und Bizeps. Ist Deine rechte Brust nun stärker als die linke - gleich sind sie nie - so entlastet sie den rechten Bizeps. Schon trainierst Du den rechten Bizeps weniger als den linken und wirst es nie merken.

 Und so ist es bei anderen Muskeln auch.

Man sieht es nur an sich selbst aber keiner hat symmetrische Muskeln. Kein Körper baut sich völlig symmetrisch auf und das hat viele logische Gründe.

Unterschiede findet jeder bei einer Vermessung. Alles Gute.



Antwort
von FlyingCarpet, 32

Seh nicht viel Unterschied - ganz gleich sind die Körperteile eh nie.

Antwort
von simonRZ, 24

Moin,

die linke und rechte Seite eines Menschen sind nie zu 100% identisch.

z.B. eine Gesichtshälfte ist etwas runde als die Andere, ein Bein ist unmerklich kürzer oder eine Brustwarze hängt etwas tiefer ...

Wenn man jetzt noch davon ausgeht, das Du Rechtshänder bist und demzufolge mehr mit dem rechten Arm machst, ist es vollkommen normal das er etwas mehr Muskeln aufbaut. Ich habe 17 Jahre in der Gastronomie gearbeitet. Dort wird mit dem linken Arm getragen, da die rechte Hand die Arbeitshand ist. Bei mir ist der linke Arm muskulöser.

Antwort
von guteantwort098, 2

beide zimlich klein

Antwort
von Nothin, 37

Palm dir einfach einen mehrmals mit der linken Hand


Kommentar von Lellek40 ,

Normal

Kommentar von Nothin ,

Gehst du ins Fitnesstudio? Da könntest du die "Dysbalancen" besser ausgleichen, als wenn du Zuhause mit eigenem Gewicht trainierst

Kommentar von Lellek40 ,

Ja geh ich, danke für den tipp :)

Kommentar von Nothin ,

Man merkt eh auch keinen Unterschied. Wenn schon sind das ca. 0.5-1cm, was auch ganz normal ist. Da der Körper nicht syymetrisch ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community