Ist mein Lehrer an mir interessiert?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hi,

oh man, es ist echt schwierig auf solche Fragen zu antworten.. Gerade wenn man die Personen nicht kennt und sich kein eigenes Bild machen kann.

Ich habe so eine ähnliche Geschichte letztes Jahr selbst erlebt, war dabei aber außen vor. Also es ging nicht um mich. Eine Schülerin war in einen Lehrer verliebt, mit dem ich guten Kontakt habe. Er hat sie immer angegrinst, sie ihn auch, sie durfte immer mit im Unterricht sein wenn sie eine Stunde frei hatte, er hat ihr viel Aufmerksamkeit geschenkt, usw. Das ging so weit bis sie in ihren Whatsapp-Status " I'm addicted to you" mit einem Herz und dem Anfangsbuchstaben des Vornamen des Lehrers hatte. An diesem Zeitpunkt habe ich mich, gemeinsam mit einer Freundin, dazu entschlossen den Lehrer darauf anzusprechen. Wir haben ihm gesagt was er damit gerade tut und ob das seine Absicht ist. Ab diesem Moment hat er das Mädchen komplett ignoriert, hat sie nicht mehr angeschaut bzw. wenn er sie angeschaut hat, dann mit einem sehr kühlen Blick, etc. Viele dachten vorher wirklich, dass er auch was für sie empfindet, aber es war ein riesen Missverständnis.

Genau deshalb finde ich es immer sehr schwer darauf zu antworten. Es kommt wirklich immer auf die Person an, wie der Lehrer tickt, usw. Dennoch glaube ich nicht, dass er solche Dinge bewusst vor der ganzen Klasse macht. Warum sollte er das tun? Um jedem zu zeigen, dass er gerade gegen das Gesetz verstößt? Mit so Sachen ist echt nicht zu spaßen, vielleicht solltest du ein Gespräch mit ihm führen. Auch wenn du 18 bist, er darf keine Beziehung mit dir eingehen oder dich in irgendeiner Art und Weise anfassen. Anfassen im Sinne von extra deinen Körper berühren.

Auch die Sache mit dem über dich beugen kenne ich. Das haben schon so oft Lehrer bei mir gemacht, darauf bilde ich mir nichts ein. Das passiert einfach manchmal.

Damit möchte ich dir nicht unterstellen, dass du dir das alles einbildest, aber leider glaube ich das wirklich. Dieser Lehrer riskiert damit seinen Job, er wäre fristlos gekündigt, du würdest vielleicht sogar von der Schule fliegen. Er würde nie wieder einen Job in diesem Bereich finden, glaubst du wirklich er riskiert das? Ich ehrlich gesagt nicht.

Tut mir leid, falls meine Antwort nicht dem entspricht, was du dir erhofft hast. Dennoch wünsche ich dir alles Gute!

Lg Lfy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zombiprincessx3
06.12.2015, 21:01

Ich danke dir im Vorraus für deine liebe Antwort! Die Situation dieser Schülerin is wirklich schrecklich. Das tut mir selbst für sie und den Lehrer leid. Aber ich denke ernsthaft, dass das bei mir nicht der Fall ist. Vor allem da unsere Lehrer sehr auf Distanz sind. Und mein besagter Lehrer wirklich nur bei mir so ist. Bei den anderen geht er nur zügig vorbei und sieht sich ihre Aufgaben an. Deswegen verwundert es mich ja, wieso er mir persönlich so nahe kommt. Oder die Geste mit seiner Hand, dass er sich sogar leicht gegen mich gelehnt hat?
Es ist vermutlich wirklich das beste, wenn ich mit ihm darüber rede. Persönlich kann ich es mir auch nur sehr schwer vorstellen, dass er ausgerechnet wegen mir seinen Job riskiert. Aber ich habe so oft gelesen, dass es einige Lehrer trotzdem nicht interessiert. Und bei ihm kann ich mir widerum vorstellen, dass es ihn auch nicht wirklich interessieren könnte, wenn er ernsthaft an mir interessiert ist.
Und ja, vielleicht bilde ich mir das alles am Ende doch nur ein.. Ich sollte mit ihm reden. Trotzdem vielen Dank, dass du mit deiner Antwort so lieb geblieben bist. Und es ist besser eine unangenehme Wahrheit zu hören, als schöne Lügen, die mich irgednwo reinrennen lassen...
Danke und liebe Grüße! :)

2

Es macht den Eindruck, als ob er Interesse hätte. Du solltest mit ihm reden und ganz klar sagen was DU möchtest und du solltest mit ihm klären wie ihr mit eurer Beziehung umgeht, weil du seine Schutzbefohlene bist. ER kann seinen Job verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zombiprincessx3
06.12.2015, 20:19

Ja, da hast du recht. Ich denke auch, dass das das Beste ist, was ich/wir tun können....

0

Er findet dich sicher süß aber es kann daraus nichts werden und das weiß er. Er ist dein Lehrer. Such dir besser einen Anderen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Babylindwurm
06.12.2015, 20:27

aber es kann daraus nichts werden und das weiß er

naja, wieso soll daraus nichts werden können? Das kann es immer, die Umstände müssen nur stimmen!

0

probier doch mal was aus und trage tiefen ausschnitt und zeige ihn das auch und wenn er dann anspringt dann will er was :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal deine Klassenkameraden ob die das auch so sehen , dass er zu dir anders ist . Aber das ist oft so , das man da was hineinibterpretiert. Ich bin (leider) auch in einen Lehrer (habe ihn nicht mehr und er geht leider nächsten Monat :"( ) verliebt (ist aber schon größtenteils weg) , da meinen auch viele zu mir , dass er mich extrem mag und er anders zu mir ist ... mh... Aber vielleicht mag er dich nur sehr und neckt dich gerne oder so ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zombiprincessx3
08.12.2015, 17:36

Das ist es ja! Viele meiner Klassenkameraden sind der Meinung, dass er mich total anders behandelt, als sie. Immer freundlich, er lächelt fast immer bei mir und er ist bei richtig offen. Bei den andere total zu geknöpft und distanziert... Ich bin so ratlos...

0

Schülerinnen, die sich in Lehrer verlieben, gibt es an jeder Schule tagtäglich. Natürlich genießen die auch zuweilen die ihnen entgegengebrachte Aufmerksamkeit. Aber abends erzählen sie jedenfalls sehr amüsiert ihrer Frau oder Freundin, dass ihnen da schon wieder so ein Häschen Avancen macht. Und dann lachen beide über dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du den Text aus einem Groschenroman abgeschrieben ? da steht auch son Kitsch drin ;) ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zombiprincessx3
08.12.2015, 23:44

Nein, habe ich nicht. Stell dir vor, solche Dinge geschehen auch im wirklichen Leben. Kaum zu glauben, ist aber so! 

0

Die antwort ist in solchen fällen immer die selbe und zwar NEIN gibt nichts individuelles dabei den das sich ein Erwachsener Mann für ein Kind *übertrieben gesagt im vergleich zu seinem alter* interessiert is unwarscheinlich genau so das er dadurch seinen Job un lehrer zulassung riskieren würde,bist zwar nich minderjährig aber eine seiner schülerinnen womit es gesetzlich verboten is mit jemanden etwas anzufangen.

Un auch deine Gefühle sind nur einbildung den mehr als ne kleine schwärmerei kann nicht entstehen wenn man in der Freizeit keinen regelmäßigen kontakt hat un viel unternimmt um sich überhaupt erstmal richtig kennen zu lernen den ernsthafte Gefühle brauchen viel zeit un nähe die es bei euch nie gab.

Es gibt viele Jugendliche die auf Lehrer,Stars,Sänger etc. stehen aber das is nur ne phase un solche anzeichen nur mehr schein als sein weil man es sich sehr wünschen würde das mehr sein könnte.

Mein Rat ist also Fixiere dich nicht auf etwas wo nie mehr sein wird und überbewerte "mögliche" anzeichen bei ihm un die gefühls mäßig nich immer direkt den liebe ist ein zu großes wort um es bei jeder kleinichkeit direkt in den Mund zu nehmen.

Konzentrier dich einfach auf Schule,Freunde un hab viel spaß im leben dann wird sich das bald geben un der richtige wird kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er fragte lächelnd, ob ich das lassen könnte, worauf ich nur antwortet: „Ungern.“ Er sagte an jemand anderes gewandt: „Wie frech die ist!“ Und legte plötzlich seine Hand auf meine!!! Ich erschrak, sah ihn an und wurde mit einem extrem intensiven Blick überrascht. Seine braunen Augen haben mich so … so warm angesehen. Es hat mich völlig aus der Fassung gebracht. Vor allem, da er seine Hand einfach liegen ließ für weitere 1 bis 2 Sekunden. Was hat das zu bedeuten? Mag er mich nur? Oder ist er vielleicht interessiert an mir? Ich verstehe es nicht. Aber andererseits geht nur er so mit mir um. Bei den anderen ist er kühl und distanziert, bei mir fast schon … liebevoll? Vor allem seine Blicke bringen mich zum Schmelzen… Sie sind so intensiv und interessiert…

Oder bilde ich mir am Ende doch nur alles ein? Interpretier ich vielleicht sogar zu viel rein und am Ende hat es doch nichts zu bedeuten? Ist es nur ein Wunsch von mir, dass er mir so begegnet, wie er es tut? Viele sagen, er behandelt mich ganz anders, als meine Klassenkameraden...

Was könnt ihr mir dazu sagen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke,dass er bestimmt jdn in seinem Leben hat.Er findet dich ein gutes Mädchen,dass (vielleicht,ich weiß es nicht) immer lernen will und er ist (manchmal) nun ein bisschen netter mit dir.

Ein Tipp:Du bist 18.Du hast noch viele Jahre zu erfahren.Du findest überall Junge deines Alters (gleichaltrige Junge).Ich denke,dass du jetzt sich zu dem Lernen konzentrieren sollst.Dann findest du eine gute Arbeit,dann Junge so viel wie du möchtest.👍🏻😜

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung