Ist mein Lehrer "abweisend"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist doch ganz egal was er von dir hält... verstell dich nicht für irgendwen und schon gar nicht für deinen Lehrer! Ich meine er ist dein Lehrer.. außerdem können wir dir jetzt auch nicht sagen, was der gute Mann in dem Moment gedacht hat... mach dir mal bitte nicht zu viele Gedanken darüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn ich mir Deine Fragenhistorie so ansehe, sehe ich eine sehr junge Frau vor mir, die ständig ihre Wirkung auf Männer hinterfragt und sich in Wunschträumereien hineinsteigert. Ich weiß nicht wie alt Du bist, aber jedenfalls sieht es nach Teenagerschwärmerei aus.

Und was den Lehrer betrifft: Der dürfte mit Dir sowieso nichts anfangen und wird es auch nicht, wenn er einigermaßen bei Trost ist. Das eine verhindert das Gesetz, das andere sein Gerechtigkeitsgefühl gegenüber allen anderen Mitschülerinnen.

Tip: Bleib locker und auf dem Boden. Wenn sich ein Mann so in Dich verliebt, dass er etwas von Dir will, wird er es deutlich machen. Und in alles andere interpretiere einfach nichts hinein. Vor allem pass auf, dass das nicht irgendwann zum Zickenkrieg führt, weil Du die Zuneigung eines Mannes für Dich beanspruchst und dabei nicht sehen willst, dass sie tatsächlich einer anderen (oder gar keiner) gilt. Um es platt zu sagen: Eifersüchtige Verehrerinnen mit Realitätsverlust sind so ziemlich das Nervigste, was einem Mann passieren kann.

Womit ich jetzt nicht gesagt haben will, dass das bei Dir so ist. Pass nur einfach auf, dass es nicht dazu kommt.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annikaGOMEZ
09.12.2015, 16:05

Ich mache mir einfach lediglich gedanken ob das sein kann, dass er mich anders behandelt. selbst schülerinnen die sich schon etliche male respektlos ihm gegenüber geäußert haben, verstehen sich besser mit ihm. Es soll ja nicht bedeuten dass ich was mit ihm anfangen will bzw ihn für mich beanspruche :) nur eben weil ich in dieser situation bin und bemerke wie der lehrer sich so verhält wollte ich es gerne wissen keine sorge.

0

War das denn nur einmal passiert, oder passiert so etwas häufiger bzw. regelmäßig ? Wenn es nur einmal so passiert ist, kann es ein Zufall gewesen sein. Vielleicht hatte er in den Situationen zuvor - als er sich mehr Zeit für einzelne Schülerinnen nahm - zu viel Zeit verbraucht, und nun musste er zum Schluß etwas schneller machen. Kamen denn nach Dir noch andere Mädchen dran, die er ähnlich behandelt hat ? Oder war er dann wieder "freundlicher" ? Beobachte solche Situationen doch mal etwas genauer ! Bist Du wirklich die einzige, die er "anders" behandelt als die anderen Schülerinnen ? Sind denn nur Mädchen in deiner Klasse ? Welche Klasse ist es denn ? Wie alt bist Du denn wohl ? Dein lehrer ist ja nach Deiner Beschreibung noch "jünger". Wie ist denn wohl der Altersunterschied zwischen ihm und Dir ?  Die Antworten zu diesen Fragen könnten evtl.

ein neues Licht auf die Angelegenheit werfen.

Schöne Grüße von KarlStefan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist vermutlich so abweisend, da er gemerkt hat, dass du an ihm interessiert sein könntest. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?