Ist mein Lebenspartner verpflichtet, mich und mein Kind zu finanzieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn das Kind vom ihm ist, dann muss er für das Kind zahlen, nicht aber für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr eine Wohngemeinschaft eingeht dann geht das Amt automatisch davon aus das Kosten aufgeteilt werden, gekauftes gemeinsam genutzt wird, gemeinsam gegessen etc wird. Entsprechend kann es sein das du entsprechend anteilig weniger Geld als vorher bekommst.

Genaueres kann dir dein Sachbearbeiter ja erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nadia2016
21.02.2016, 22:12

An wen könnte man sich wenden wenn der Sozialarbeiter meint er wäre im recht?

0

Wenn es nicht sein Kind ist und ihr nicht verheiratet seid, ist er es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?