Frage von DerNeuling2015, 116

Ist mein Leben noch "Lebenswert"?

Ich bin 17 Jahre alt, 1,65 m. Groß und wiege so 56 Kg. Ich bin viel zu dünn für meine Größe/Alter. Ich habe wenig Kraft und kann mich daher nicht so gut körperlich beschäftigen (kann nur schnell rennen, aber nur als Sprinter). In meiner Familie bin ich und meine Mutter die einzigen die so mager sind. Habe dass wohl früher von meiner Mutter angeguckt dir jetzt leider an Angstatacken und essprobleme leidet. Ich fühle mich nicht so wohl, weil ich A:So dünn bin und meine Klassekameraden und Freunde nicht. B:Bin sehr schwach mit den Armen. C: Habe mich deswegen schon sehr soll von allen Klassenkameraden,Freunde und Familie zurückgezohen. (Zocke nur und bin deswegen sicher nicht so gut für die Leute von nutzen) (Sprachen liegen mir auch nicht so gut) Und hier meine Frage. LOHNT SICH MEIN LEBEN NOCH?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraftaufbau & dünn, 15

Hallo! Beginne mit einem komplexen Krafttraining und das geht auch zuhause. Du bist dünn - aber nicht dramatisch. 

Frage mal Google nach Martin Zawieja. Der sah in Deinem Alter ungefähr so aus wie Du. Viele Jahre später war er einer der stärksten Männer der Welt. Im Gewichtheben / Schwergewicht. Auch ich habe viele Jahre gebraucht um mein Gewicht aufzubauen. Und war anfangs ebenso unzufrieden und ungeduldig.

Wichtig ist auch Geduld, alles Gute.

Antwort
von 2001HAL9000, 71

Natürlich ist es lebenswert. Du hast eine gute Startposition.
1) Du brauchst ein vernünftiges Workout Du kannst mit Freihanteln 5 Kg anfangen, dass packst Du.
2) Hole Dir Protheinshakes mit weight gainer.
3) Mache Situps
4) Bestaune Deine Muskeln
5) Es sind 2 Wochen vergangen und Du habst schon 8 KG pro Seite
6) Du kannst schon mit der Brust Wackeln, wie so eine Kannte
7) Es sind 3 Monate vergangen und Du hebst jetzt 15 KG pro Seite. Der Sommer kommt und du fährst viel Fahrrad. Deine Beinmuskeln entwickeln sich und Du wirst eine athletishce Kante 

Kommentar von DerNeuling2015 ,

Ich werde es mal probieren, wollte schon überlegen wie ich mir ein schnelles Ende machen kann, aber ein versuch ist es wert. Danke

Kommentar von 2001HAL9000 ,

Immer gerne. Bei Rückfragen stehe ich Dir zur Verfügung ^_*

Antwort
von leaaapi, 27

Hä was soll ich dann denken? Ich bin 19 Jahre alt, wiege 50 kg und bin 1.62 m groß? Alle denken ich wäre 14-16 Jahre alt. Aber das ist mir sowas von egal was andere sagen. Man muss einfach lernen, sich zu akzeptieren WIE man ist und wenn es eine Möglichkeit gibt etwas am Aussehen zu ändern, was DIR  PERSÖNLICH nicht gefällt, dann versuche es zu ändern!

Antwort
von derwahnsinn44, 40

Ja, dein Leben lohnt sich. Ich bin 20, 1.65 und 50 kg.das ist kein scherz!.Nun schau, es gibt leute, denen es wesentlich schlechter geht. Mir gehts zwar nicht schlecht aber vllt. Fühlst du dich dann wieder gut. Bedenke dabei, dass du auch quazi mich beleidigt hättest, weil mein Leben gleichfalls nicht lebenswert wäre. Lg

Kommentar von DerNeuling2015 ,

Sind bei dir viele Dünn oder kommen damit klar?

Antwort
von stereoboom, 38

Natürlich! Jedes leben ist lebenswert! Frag doch mal im bekanntenkreis oder so mal nach hanteln für die Kraft und du solltest am besten mehr essen(Wieviel isst du am Tag?)

Kommentar von DerNeuling2015 ,

Nicht so viel, ich will eigentlich mehr essen. (kein frühstück, nur mittag wenig und abends sehr wenig.)

Kommentar von stereoboom ,

Naja, ich bin 15 habe halt auch nicht viele bis garkeine Freunde, schaue nur YouTube Videos! Aber wenn es ums Sportliche geht, kann ich gut mithalten! :) Und viel essen tu ich am Tag meist auch nicht! Heut zum Beispiel hab ich nur Frikadellen, eine Tafel Schokolade gegessen und einen Energie Drink getrunken, sollte jetzt abr nicht als referenz genutzt werden! Ich esse halt gerne Paprika oder allgemein gesundes Essen aber ich mag auch Fleisch! Du kannst ja mal vesuchen mehr Fleisch Produkte zu essen, allerdings sollten sie dir auch schmecken! Sorry für die vielen ausrufezeichen, ich hab es mir leider so angewöhnt, so zu schreiben und sorry das ich jetzt so viel schreibe! Ich schreibe sonst bei niemandem, den ich nicht kenne soviel! Gute Nacht wünsche ich dir! :)

Kommentar von DerNeuling2015 ,

Macht nichts, ist toll wenn man von Leuten tipps bekommt, die es mit meiner Frage ernst meinen. Ich war irgendwie schon am verzweifeln, wenn ich so etwas fragen konnte (ausser meinen Eltern oder so, weil mir dass dann sehr peinlich gewesen wäre.) Eigentlich wollte ich nicht so viel schreiben, verdammt! ^^

Antwort
von vergessenekids, 38

ja tut es, mach das beste daraus

Antwort
von hannasop, 23

Du bist normlmalgewichtig, ich bin 1.76m groß und wiege 60 kg und meine kleine Schwester müsste dann magersüchtig sein sie wiegt nämlich 43 kg bei einer Größe von 1.63m.

Kommentar von DerNeuling2015 ,

Ich bin Viel zu dünn für meine Größe und alter.Das sieht man an meinen Bauch, eigentlich überall

Kommentar von hannasop ,

wenn du findest du bist zu dünn, dann nim halt so viel zu bist du dich wohl fühlst.

Antwort
von RadiantQA, 32

Gegenfrage. 

Warum sollte sich dein Leben nicht lohnen? Du tust so als hätteste du keine Wahl.

Steh auf, zock weniger, trainiere, stell deine Ernährung um und schau wie sehr du dich veränderst.

Du hast genau 1 Leben. Also steh auf und mach was drauß anstatt es zu vergeuden mit deinem Selbstmitleid.

Hopp Hopp.

Kommentar von DerNeuling2015 ,

Klingt leichter als gesagt, bin Jahrelang so dünn und ich habe es ein halbes jahr versucht mit sport, nur brachte es wenig.

Kommentar von RadiantQA ,

Da kann ich dir ein Lied von singen, saß damals auch nur am PC/Konsole und hatte nie Kraft.

Mittlerweile trainiere ich aktiv jeden Tag und man spürt für Woche für Woche einen Unterschied. 

Nicht nachlassen, bei manchen dauert es länger. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community