Frage von ClownMonster, 62

Ist mein Kündigungsschreiben so richtig?

ich möchte heute meine Kündigung abgeben, in dem ich ab Samstag kündige und bis Sonntag wegen der frist von einem Tag noch unter Vertrag bin.

Kann jemand gucken ob ich das mit den Datums so richtig eingetragen haben.

Sehr geeherte Damen und Herren,

hiermit künndige ich meinen Arbeitsvertrag zum 09.09.2016. Die Frist bis zum 10.09.2016 halte ich ein. Bitte um eine Bestätigung.

Mit freundlichen Grüßen KK

Antwort
von brummitga, 39

Musterhausen, den .........

Sehr geehrte Damen und Herren, (noch besser wäre natürlich ein direkter Ansprechpartner)

mit heutigem Datum kündige ich den Arbeitsvertrag vom ... fristgerecht zum.....

Den Eingang der Kündigung wollen Sie mir bitte schriftlich bestätigen.

Mit freundlichen Grüßen

Max Mustermann

So würde ich es schreiben.

Antwort
von zehnvorzwei, 16

Hei, ClownMonster, gut ist immer die Formulierung "Zum nächstmöglichen Termin." Grüße!

Antwort
von mcbounty, 31

"Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich mit heutigem Datum xx . yy. zz fristgerecht meinen Arbeitsvertrag.

Ich bitte um eine schriftliche Empfangsbestätigung des Kündigungsschreibens.

Mit freundlichen Grüßen,

"

Antwort
von 19BVB09, 35

Sehr geeherte Damen und Herren,

hiermit künndige ich meinen Arbeitsvertrag zum nächstmöglichen Termin. Die Frist zum 10.09.2016 wahre ich. Ich bitte Sie um eine schriftliche Bestätigung.

Mit freundlichen Grüßen KK

Antwort
von DesbaTop, 27

Sehr geeherte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meinen Arbeitsvertrag fristgerecht zum 09.09.2016.
Ich bitte um eine zeitnahe Bestätigung.

Mit freundlichen Grüßen KK

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten