Frage von ilikeit0104, 67

Ist mein Körper vorm austrocknen?

Also, seit Tagen kann ich nicht mehr viel trinken, und wenn ich was trinke dann nur sehr wenig. Heute war es z.B. So das ich nur ca. 150 ml (geschätzt noch nichtmal ein normales Glas) getrunken habe und meine Hände ganz Rau sind. Ich habe aber auch einfach kein Durst.

Antwort
von Yarogovoy, 18

Du musst ca. 2 Liter am Tag trinken, ob dein Drustgefuehl vorhanden ist oder nicht, interessiert dein Koerper recht wenig. Außerdem fuehrt wenig trinken zu Erkrankungen, z.B. waer das schonmal ein erhoehtes Risiko fuer Thrombose.
Also trinken!

Kommentar von ilikeit0104 ,

Ich kann das Wasser etc. Dann einfach nicht runterschlucken, wie als wenn sich iwas um mein Hals geschnürt hat.

Antwort
von Michipo245, 29

Durst ist schon ein erster Hinweis auf Austrocknung, deswegen sollte man regelmäßig etwas trinken damit kein Durst entsteht.

Antwort
von Playermuc, 26

Dann stell dir nen Wecker zum trinken. In der Früh die Menge die du trinken willst über den Tag bereit stellen. 

Kommentar von ilikeit0104 ,

Ich kann das Wasser etc. Dann einfach nicht runterschlucken, wie als wenn sich iwas um mein Hals geschnürt hat

Kommentar von Playermuc ,

Komisch. Probier es immer wieder. Dann wird das mit der Zeit bestimmt. 

Antwort
von FrankCZa, 22

Das richtige "Durstgefühl" äußerst sich als extremes Hungergefühl.

Bzw. wenn man sehr lange nichts trinkt fühlt man ganrichts mehr außer vlt Kopfschmerzen und Schwindel.

Kommentar von ilikeit0104 ,

Dankeschön :) schonmal eine schritt weiter

Antwort
von Pippolino14, 24

Nimmst du vielleicht sehr viel Flüssigkeit über deine Nahrung auf? (z.B. über Gurken, Tomaten, Wassermelonen etc.) Dann kann es sein, dass du wenig Durst hast

Kommentar von ilikeit0104 ,

Nein, ich esse wenig Nahrung mit hohem Wassergehalt

Antwort
von klausbacsi, 30

Dein Körper sagt dir bescheid:Durst ! Oder du bist schon über 70 und der Durstreflex funktioniert nicht mehr richtig.

Kommentar von ilikeit0104 ,

Ich hin 14

Antwort
von Manuel20, 16

Hallo, auch wenn du keinen Durst hast, solltest du trinken.

Gruß
Manuel20

Kommentar von ilikeit0104 ,

Ich kann das Wasser etc. Dann einfach nicht runterschlucken, wie als wenn sich iwas um mein Hals geschnürt hat

Kommentar von Manuel20 ,

Das kann auch seelische Ursachen haben. Ich habe dieses Problem mit der gesamten Nahrungsaufnahme. Versuch, dich mehrmals am Tag zu entspannen

Antwort
von Anonym91929, 23

Man muss auch nicht nur trinken,wenn man durst hat!

Kommentar von ilikeit0104 ,

Ich kann das Wasser etc. Dann einfach neigt runterschlucken, wie als wenn sich iwas um mein Hals geschnürt hat

Antwort
von Blastaz145, 8

Trink lieber was...

ich bin damals total abgespackt weil ich dehydriert bin

musste 2 Tage im Krankenhaus bleiben

Kommentar von ilikeit0104 ,

Ich kann das Wasser etc. Dann einfach nicht runterschlucken, wie als wenn sich iwas um mein Hals geschnürt hat

Kommentar von Blastaz145 ,

Dann musst du einfach öfter trinken

Trink einfach jede stunde par schluck

Hab so eine App die heißt Watertime ^^ kannst dir ja auch holen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community