Ist mein Kind zu groß?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wieso denn "zu groß"? Mit 1,65? Ich kannte mal eine 12-jährige, die 1,80 war, die war groß. Aber nicht zu groß. Ihre ganze Familie war sehr hochgewachsen.

Ich schätze mal, deine Tochter hat gerade ihren großen Pubertäts-Wachstumsschub. Das ist mit 12 völlig normal, sobald die erste Regel kommt, wird sich das Wachstum verlangsamen. Zwei Jahre nach der ersten Regel sind 98% aller Mädchen ausgewachsen.

Aber weißt du was? Deine Tochter ist genau im richtigen Alter für die J1, die Jugenduntersuchung. Da kann sie alle Fragen stellen, die sie bewegen. Macht doch einfach mal einen Termin beim Kinder- und Jugendarzt.

Hier noch eine gute Info zur J1: http://www.kbv.de/html/6512.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
31.05.2016, 20:05

Vielen Dank für das Sternchen!

0

meine schwäster war immer die größte heute ist sie die kleinste?

so wie es kommt ist es ok

machen kannst nicht viel außer mal mit arzt reden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das zeigt das sie Gesund ernährt und großgezogen wurde. das mit der größe haben zwar wenige in dem alter, aber ist nichtd schlimmes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nashota
29.05.2016, 13:32

Soll das heißen, dass alle, die kleiner sind, ungesund ernährt und großgezogen wurden?

0

Wie groß sind Sie denn? Und der Vater?
Ich war auch immer die größte  und die jüngste in der Klasse . Liegt aber auch daran weil alle aus meiner Familie groß sind😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist so groß, wie sie nun mal ist, daran kann keiner was ändern. Meine Töchter waren immer die Kleinsten, zumindest unter den anderen Mädels. Meine jüngere Tochter war fast 1,5 Kopf kleiner, als ihre beste Freundin.

Schau dich in deiner Familie um, inclusive dir und deinem Partner. Das ist meist ein guter Gradmesser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinder wachsen noch bis 21Jahre

Aber vielleicht hat sie auch grosse Eltern;-) Dann bleibt es manchmal nicht aus dass die Kinder auch gross werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnGrammaticus
29.05.2016, 13:29

Mädchen wachsen nicht so lange. Die meisten hören noch in der Pubertät auf zu wachsen.

1

Unter der Schuhgröße wird sie schon genug leiden. 

Gib ihr bitte nicht noch das Gefühl, nicht normal zu sein. 

Vielleicht ist ein Elternteil oder jemand anders in der Familie auch eher groß. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
29.05.2016, 13:43

Diese Schuhgröße ist eine ganz normale Schuhgröße bei größeren Frauen. Darunter muss man nicht leiden, es gibt reichlich schöne Schuhe. Auch mit 42 findet man noch elegante und hochwertige Schuhe.

Leiden muss man heute eher bei sehr kleinen Füßen (unter Gr. 38), weil man da keine guten Damenschuhe bekommt und immer in die Kinderabteilung geschickt wird.

0

Mein das ist nicht groß das ist eine gute Größe wenn die älter wird dann kann sie sehr glücklich mit ihrer Größe sein dann kann sie Model werden haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist ziemlich groß für ihr Alter, aber zu groß klingt als würdest du es wie eine Krankheit oder Behinderung darstellen.

Solange Sie mit ihrer Größe keine Probleme bekommt ist doch alles in Ordnung. Sie ist gesund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung