Frage von ConnieBee, 59

Ist mein Kaninchen krank (LUCY)?

Hallo, ich habe zwei kaninchen die draußen in einem riesigen gehäge leben... gerade bin ich zu ihnen hin gegangen um zu checken ob alles ok ist und habe ihnen essen gegeben... eigentlich geht Lucy immer zum essen aber dieses mal wollte Lucy nichts essen aber Luca ist zu dem essen gegangen (P.s das männchen ist kastriert). Sie bewegt sich komisch aber sie liegt nicht die ganze Zeit rum.... was ist los mit ihr? ICH MACHE MIR SCHRECKLICHE SORGEN ;(

Antwort
von Gabriel1992, 28

Hand aufs Herz die beste Antwort die man dir geben kann ist einfach deinen Tierarzt anzurufen wir können nur spekulieren und wenn es was ernstes ist (entschuldige bitte möchte dir keine Angst machen) ist, dann wäre es zu spät zum Handeln

Antwort
von Malavatica, 32

Wenn sie sich komisch bewegt und nicht frisst, stimmt etwas nicht. 

Beobachte sie genauer. Vielleicht ist sie verletzt? 

Wenn es anhält, solltest du morgen zum Tierarzt. 

Kommentar von ConnieBee ,

Das Problem ist das meine Mutter sagt es wäre alles ok... sie will nicht zum tierarzt

Kommentar von Malavatica ,

Spontanheilungen sind aber eher selten. Wenn Tiere krank sind, müssen sie zum Arzt. Ihr habt die Verantwortung für das kleine Leben übernommen. Tiere können nun mal krank werden. Versuche deine Mutter zu überzeugen. 

Antwort
von nachtstrom, 16

Gehen wir mal davon aus, dass dein Häschen eine Magenverstimmung hat und nix schlimmeres. Das würde ich schon deshalb vermuten, weil es so plötzlich aufgetreten ist.

Probier mal ein Hausmittel: du brauchst kümmel. Ganze körner(Notfalls in der notapotheke) du nimmst kochendes wasser füllst es in ein geeignetes Gefäß (150-200ml) und tust 20gramm kümmel rein, dazu einen winzigen Schluck (halber Teelöffel) Olivenöl und mixt es mit dem stabmixer. Wenn du keinen mixer hast, musst du die kümmelkörner vorher mit dem Hammer durchklopfen um die ölkammern zu öffnen. Vielleicht fragt die Apo, ob du es als Tee willst, denn dann machen sie das mit dem mörser. Das ist aber nicht genug. Entweder du sagst der Apotheke dass sie es gründlich "anstossen" sollen oder mach es selber.) mit dem Mixer bist du auf der sicheren Seite.

Nach dem mixen schöpfst du das öl von der Oberfläche ab(es soll nur bestimmte stoffe ans wasser abgeben) 

Der sud(du kannst ihn durch ein küchentuch in einem Trichter filtern) schmeckt scheixxx, deswegen musst du alles Wasser wegtun damit dein Knuffel das Zeug trinken muss. Lass es über Nacht drin stehen. Du kannst auch eine Winzigkeit süssstoff reintun, damit es besser schmeckt. 

Das zeug hilft bei Menschen und Säugetieren wunder, bei allen Magenverstimmungen und Bauchschmerzen. Außerdem kann man nix falschmachen.

In 24 Stunden muss sich der Zustand bessern, sonst Tierarzt.

Kommentar von ConnieBee ,

Vielen dank ;D probiere ich aus ;3 VIELEN VIELEN DANK

Kommentar von nachtstrom ,

Also ich persönlich würde auf Nummer sicher gehen und dem Armen Tier das Zeug mit einer Spritze einflößen, 10ml reichen vielleicht schon, das wird ihm nicht gefallen, aber es ist vielleicht nötig. Nicht dass ne Kolik draus wird. Oder wenn es schon eine ist, damit der kleine Körper damit fertig wird.

Wenn du genaueres wissen willst oder die Symptome sich ändern poxo @ poxo . De

Kommentar von nachtstrom ,

Noch ein Kommentar in eigener Sache ich bin Biologe ohne Abschluss und Biochemiker mit Abschluss, weiss also wovon ich rede 

Antwort
von SanfteBrise, 12

Warum gehst du mit deinen Tieren nicht zum Arzt??? Es gibt Notfallpraxen. Zögere nicht und ab zum Arzt

Antwort
von Fairy21, 16

Vielleicht tut ihr der Bauch weh?

Wird es nicht besser, dann geh mal zum Tierarzt mit ihr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community