Frage von TDome, 100

Ist mein Internet zu langsam?

Hallo,

ich habe jetzt seit knapp 4 Jahren einen Vodafone Vertrag, was mein Internet Zuhause angeht.

Bei Vertragsabschluss nannte sich die Verbindung eine 50.000er Leitung dank Glasfaser.

Ich habe auch immer sehr schnell runter geladen und es hat alles funktioniert wie es soll, doch seit ein paar Monaten macht das Internet mukken.

Ich kann Youtube Videos teilweise nichtmal mehr in 720p gucken ohne vorladen zu müssen, die automatische Videowiedergabe in Facebook läd unglaublich lange und ich habe auch das Gefühl, dass Dateien und Steamspiele etc. viel länger brauchen um herunter geladen zu werden.

Der Zugriff auf meinen Router (siehe Anhang) sagt mir, dass ich eine Downloadrate von 52,3 Mbit/s und eine Uploadrate von 10,5 Mbit/s haben soll.

Der Ookla Speedtest (siehe Anhang) sagt allerdings, dass ich nur eine Downloadrat von 7,41 Mbit/s und eine Uploadrate von 9,16 Mbit/s habe.

Wieso ist meine Downloadgeschwindigkeit so dermaßen niedrig, dass sie sogar niedriger als die Uploadgeschwindigkeit ist?

Vielen Dank.

Antwort
von asdundab, 55

Weise mal den Vodafone Support darauf hin, dass da was nicht passen kann (Nenne insbesondere, dass der Upload schneller ist, als der Download)

Kommentar von TDome ,

Muss ich unbedingt machen. Vielen Dank.

Antwort
von Mark1616, 37

Als ich damals noch bei Kabel Deutschland war hatte ich auch des öfteren Probleme mit der Geschwindigkeit. KabelD und Vodafone sind ja mittlerweile fusioniert. Meist konnte man, wegen der Uhrzeit, sagen, dass das Problem aufgrund von zuvielen gleichzeitigen Nutzern auftrat. Der Telefonsuport konnte zwar nichts machen um mir zu helfen, nach mehreren Beschwerden im Monat wurde mir aber wiederholt eine Reduzierung bzw. sogar eine Rückerstattung des MOnatsbeitrages angeboten.

Kommentar von asdundab ,

Das liegt u.a. auch daran, dass erhebliche technisch Unterschiede zwischen Kabel und DSL bestehen. Kabel ist ein sogenanntes shared Medium, d.h. es liegen z.B. 20 Nutzer an einem Kabel(strang) und diese nutzen zusammen eine Bandbreite von 1 GBit/s. Bei DSL hat jeder eine bestimmte Bandbreite, nur in den verteilerschränken kann es zu Engstellen kommen.

Kommentar von Mark1616 ,

Nichtsdestotrotz gehören beide Firmen nun zusammen, und ich Fress nen Besen wenn die ihre Infrastruktur nicht (zumindest tlw.) miteinander teilen.

Mein Tipp war eben, dass er sich beschweren soll, denn evt. kriegt er dann Geld zurück.

Antwort
von shoxinator, 68

Bist du eventuell nur über´s W-LAN verbunden? Teilst du dir die Leitung mit anderen im Haus? Welche Kabel werden verwendet ( Ok der Punkt  scheidet eigentlich sogut wie aus wenn du sowieso vorher mehr hattest) ?

Ansonsten mal nachhaken.

Kommentar von TDome ,

Bin über LAN verbunden. Zum Zeitpunkt des Speedtests war eben allerdings nur Mein PC und mein Handy mit dem Internet verbunden.
Ich nutze ein ganz normales Patchkabel bis zu Router von dort aus liegt ein Kupferkabel bist zum Vetreiler und von dort aus geht es dann mit Glasfaser weiter.

Werde auf jeden Fall mal nachharken. Vielen Dank.

Kommentar von shoxinator ,

Eventuell , aber wirklich nur eventuell!! könnte an der Leitung die liegt was sein. eine Ader blank liegen, oder das Kabel ist irgendwo gequetscht oder unnatürlich geknickt. Eventuell hast du ja die Möglichkeit es mal mit einem anderen zu probieren.

Ansonsten würde ich wirklich mal nachharken! Viel Erfolg , das würde mich mal interessieren!

Kommentar von TDome ,

Nun das habe ich allerdings schon ausgeschlossen, da ich das Problem ja auf allen Geräten habe. Sogar auf WLan Geräten.

Ein Knick könnte dann evtl das Kupferkabel haben, allerdings liegt das ja auch fest im Gebäude verbaut. Ist also eigentlich auch ausgeschloss.

Ich werde mal bei Vodafone nachfragen.

Danke nochmal. :)

Kommentar von shoxinator ,

Oh die Verkabelung in der Wand meinte ich gerade nicht :D

Meinte das Patch Kabel was liegt. Vom Router oder von der Netzwerkdose an deinen PC eventuell.

Das mit dem WLAN würde mich allerdings wirklich stutzig machen. Wie ist denn der Standard? also welcher WLAN Standard wird verwendet?

Kommentar von TDome ,

Ja ich weiß. :D

Habe aber insgesamt 3 Geräte per Patchkabel am Router verbunden und bei allen 3 gibt es Probleme.

Naja, was genau meinst du mit WLan standart. Es wird das 2,4Ghz wie auch das 5 Ghz Netz verwendet.

Da hab ich es eben auch nur gemerkt, dass die Facebookvideos auf dem Handy nicht richtig laden. Das mag evtl. auch einfach an der App liegen, aber am Desktop bleibt die niedrige Geschwindigkeit ja trotzdem bestehen.

Kommentar von shoxinator ,

Ne weitere Möglichkeit wäre die Drosselung. Weiß nicht wielang das Problem bei dir besteht, und inwieweit Vodafone da drosselt. Ich weiß aber das verschiedene Betreiber ab einer Grenze drosseln wollen, und die Telekom es scheinbar auch schon macht.

Möglicherweise hast du zum 1. oder zum Monatsanfang allgemein wieder Fullspeed, und bist jetzt nur aufgrund dessen gedrosselt? Eventuell steht was dazu im Vertrag :D

Kommentar von TDome ,

Uh, ja. Böse Sache.

Wir hatten, bevor wir die Bodenleitung hatten ein LTE Gerät an der Hauswand hängen. Dort wurden wir ab 10GB Trafic gedrosselt.

Und wurde versprochen, dass wir mit der Bodenleitung open-end-Trafic haben.

Ich muss mich wohl einfach mla bei denen melden. Meistens ist es ja so, dass die mal eben die Leitung durchchecken und plötzlich klappt wieder alles.

Naja, dankeschön. :)

Kommentar von asdundab ,

An der Kupferleitung kann es nicht liegen, da dann der Sync einbrechen würde. Drosselung gibt es bei Vodafone bei DSL auch nicht. Wäre das LAN-Kabel defekt wäre der Upload auch auf ~7 MBit/s. Kurz gesagt das Problem kann nur im Verteiler (bzw. noch weiter auf der Seite Vodafones) oder im Router liegen.

Antwort
von DerSchokokeks64, 50

Hast du das Problem auf allen Geräten? Wird die Leitung eventuell bei dir gewartet? Frag mal bei Vodafone nach. Bei mir wurde mal das Glasfaserkabel gewartet( 1 Monat lang), und wir bekamen irgendwie ein provisorisches sehr langsames Ersatzkabel.

Kommentar von TDome ,

Ja, das Problem ist auf allen Geräten.
Eine Wartung ist zumindest bis zum Verteiler mal nich bekannt. Wir sind ein kleines Dorf, da fällt sowas auf.

Aber ich muss da mal bei Vodafone nachfragen.

Danke Sehr.

Kommentar von DerSchokokeks64 ,

Wir sind am Monatsende. Warte mal bis zum 01.03. und teste dann noch mal. Manchmal gehen die Kapazitäten schon vorher aus. und nein das ist jetzt zubkompliziert um es genauer zu erklären

Kommentar von asdundab ,

Was hat das mit DSL zu tun, da gibt es bei Vodafone keine Drossel, des Weiteren werden DSL Verträge nicht immer zum 1. geschlossen, sondern verteilen sich über den ganzen Monat.

Kommentar von DerSchokokeks64 ,

Ich rede nicht von deinem persönlichen Limit, sondern von den Netzkapazitäten. Angenommen die Internetleitung bei euch gehört der Telekom, du hast aber einen Vertrag bei Vodafone, dann zahlt Vodafone Geld an die Telekom für die Benutzung der Leitung, pro Volumen. Und wenn Vodafone jetzt zu wenige Kapazitäten gekauft haben sollte, dann ist das schlecht.

Antwort
von Dontknow0815, 44

Eine Störung der Anbindung. Was genau der Fehler ist kann nur dein Provider sagen.

Kommentar von TDome ,

Dann muss ich mich da mal melden.

Dankeschön.

Kommentar von Dontknow0815 ,

Wahrscheinlich die Karte im Amt. Kann mir nicht vorstellen dass nur du betroffen bist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community