Frage von miamunich123, 88

Ist mein Hund gestorben?

Hallo Leute ich habe heute geträumt dass der Hund mit dem ich früher sehr sehr oft Gassi gegangen bin gestorben ist. Dann heute Morgen habe ich eine Kerze vor dem Haus in dem die Familie und der Hund wohnen gesehen und jetzt hat die Besitzerin auch noch ihr Profilbild geändert und den Hund als Profilbild reingestellt?! :O
Das macht mich jetzt total unsicher weil ich Morgen seit längerer Zeit ( habe jetzt meinen eigenen Hund und führe den anderen nur noch selten aus ) wieder mit dem Hund Gassi gehen wollte aber ich habe der Besitzerin ( die Familie sind Freunde von uns, wohnen in der Selben Straße und ich habe den Hund wie gesagt viele viele Jahre ausgeführt) noch nicht geschrieben ob ich dn Hund. Morgen mitnehmen kann. Natürlich könnt ihr nicht wissen ob der Hund gestorben ist aber  was soll ich machen ? Ich kann ja nicht fragen ob der Hund ( 8 Jahre) gestorben ist oder ? Eigtnlich denke /hätte ich gedacht dass die Besitzer mich kontaktieren wenn der Hund gestorben wäre weil ich den Hund wirklich sehr liebe aber es könnte ja sein dass sie das total vergessen haben und so trauern. Ich weiß nicht was ich machen soll :(
Danke für nette Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Keksigirly, 36

Am besten fragst du die Familie ob alles ok ist ich glaube wenn er schon Tod ist sind die sehr traurig und wollen vllt mit niemanden sprechen deswegen am besten sehr nett sein und nicht so Gleich los schießen wie : ist der Hund. Tod am besten so: ich wollte mal fragen ob mit eurem Hund alles ok ist ;) ?  Also ich hoffe ich konnte dir helfen.. ;(

Antwort
von Janaaanad, 88

Zuerst mit deinen Eltern sprechen , die haben meistens guten Draht zu den Nachbarn , Vorallem wenn du dessen Hund ausführst .
Danach vorsichtig mit den Nachbarn , nur wenn deine Eltern darüber nicht Bescheid wissen .
Und selbst dann langsam frGen , ob man dessen Hund ausführen kann

Antwort
von EminemBest01, 13

Hey, vielleicht ist der Hund gerade in der Tierarztpraxis und die Nachbarin wird sich bestimmt melden falls der Hund gestorben ist. (Hab auch einen Hund) Frag am besten deine Eltern: "Mama (oder Papa) ich hab schon lange nichts mehr von (Name des Hundes) nicht mehr gehört, geht es ihm/ oder ihr gut?" :)

Kommentar von miamunich123 ,

Ja danke aber hat sich schon herausgestellt dass er nicht gestorben ist :) war am Sonntag auch mit dem Hund und meinem zusammen gassi :D

Kommentar von EminemBest01 ,

Gott sei dank ;)

Antwort
von brandon, 34

Ich würde einfach mal erzählen was Du geträumt hast dann wirst Du es an der Reaktion sehen.

LG

Antwort
von Canteya, 62

Frag erstmal deine Eltern, vielleicht wissen die mehr, da es ja auch Freunde deiner Familie sind. Ansonsten warte erstmal ab, nachfragen wuerde ich nicht.

Antwort
von MiraAnui, 26

Wieso soll der Hund gestorben sein nur weil sie ihr Profilbild geändert hat ( so ziemlich jeder Hundehalter hat seinen Hund als Bild)  

Antwort
von KathrynJaneway, 64

Ich würde die Familie darauf ansprechen. 

Antwort
von Wethnauin, 44

Geh einfach zu den Bekannten, wenn du selbst deinen Hund ausführst und frage, ob du deren Hund mitnehmen darfst.

Wenn es sein sollte (Tod des Hundes) werden sie es dir schon sagen.

Wie du dann drauf reagierst, musst du dir selber ausdenken...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community