Frage von sweety1812, 60

Ist mein Hamster verletzt?

Hallo, ich wollte heute die Futterschüssel meines Hamsters aus dem Käfig nehmen, um Futter nachzufüllen. Die Schüssel ist mir aus ca. 5-7 cm Höhe aus der Hand gefallen. Mein Hamster saß genau unterhalb. Die Futterschüssel ist so schräg aufgefallen und ich weiß nicht genau, ob sie meinen Hamster an der Schnauze erwischt hat. Am Kopf wurde er sicher nicht getroffen!!!! Danach ist er ganz normal wieder weiterfressen gegangen, und danach in sein Häuschen. Ich hatte ihn dann auch kurz auf dem Fußboden laufen lassen, es war alles wie immer! Muss ich mir Sorgen machen?

Danke im Vorraus

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 34

Hamster verbergen Schmerzen, Krankheiten und Verletzungen bis es gar nicht mehr geht da sie sonst leichter zum Opfer von Beutegreifern werden.

Wenn Dir nur das Allergeringste verändert erscheint, fahre sofort mit Deinem Hamster zum Tierarzt bzw. in die Tierklinik.

Hamsterfutter hat übrigens in einer Futterschüssel nichts verloren. Futtersuche ist eine der elementaren natürlichen Beschäftigungen von Hamstern. Das Futter muss deshalb im Gehege ausgestreut werden damit der Hamster dieser Beschäftigung nachgehen kann.

Auch hat Dein Hamster nichts in einem Käfig verloren falls damit ein Gitterkäfig gemeint sein sollte und auch nicht ungesichert auf dem Fußboden.

Antwort
von Clausch, 28

Taste ihn mal an den Stellen an den du vermutest, dass er verletzt sein könnte ab. Reagiert der Hamster panisch oder Knurrt, dann ist er verletzt.Wie sehr weiß man dadurch aber nicht.

Antwort
von ChannyBoy, 31

Wenn alles wie vorher ist denk ich nicht
Aber du kannst es ja weiterhin beobachten :)

Antwort
von JuliaBae, 17

Wenn Du Veränderungen merkst geh lieber zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten