Frage von theresa8, 79

Ist mein Hamster schwanger?

Hallo erstmal

Also ich habe seit ca. 2 Monaten einen Hamster und sie hat sich wunderbar entwickelt. Sie ist überhaupt nicht scheu, hört auf ihren Namen und hat noch nie gebissen

Nun meine Frage: kurz nach Weihnachten ( 25. Dezember ) hat mein kleiner Cousin seinem männlichen Hamster mitgenommen und in das Terrarium meines weiblichen Hamsters gesteckt. Ich habe das nicht bemerkt & als ich sie raus nehmen wollte, saßen die zwei eng zusammengekuschelt in dem Häuschen. Ich habe sie wieder getrennt und mein weiblicher Hamster ist histerrisch im Käfig herum gerannt und hat nach dem anderen Hamster gesucht.
Eine Woche später viel mir aus das die tzizen bei ihr voll groß und "angeschwollen" aussehen und dicker ist sie auch geworden

Muss ich mir sorgen machen?

Antwort
von sariiichen, 30

Ja das kann gut sein dass sie Babys bekommt... Hamster sind etwa 17 Tage schwanger, sprich morgen oder übermorgen könnte was im Nest liegen. 

Du kannst dich bei solchen Fällen immer an die Hamsterhilfe wenden, denn alle aufnehmen kannst du ja bestimmt nicht. Und ob du sie alle wegbekommst ist auch fraglich. (wenn du sie verkaufen willst, dann verlange unbedingt Abgabevoraussetzungen!) 

Informiere dich bitte über die Ernährung und so bei Säugenden Hamstern (z.B. unter diebrain.de steht was)

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 35

Ja, Du musst Dir Sorgen machen.

Falls es ein Goldhamster ist, müssten die Jungen allerspätestens morgen geboren werden. Ansonsten kannst Du davon ausgehen, dass Dein Hamster elendig krepieren wird da die Jungtiere in ihr abgestorben sind und sie von innen vergiften.

Gehe mit dem Hamster also bitte zum Tierarzt falls sich bis morgen nichts tut.

Für den Fall, dass sie lebensfähige Jungtiere zur Welt bringt, wende Dich bitte ein eine Hamsterhilfe. Dort wird man Dir mit Rat und Tat beiseitestehen und Dir vor allem bei der Vermittlung der Kleinen in ein verhaltensgerechtes, verantwortungsbewusstes Zuhause behilflich sein.

Antwort
von Kandahar, 34

Sorgen musst du dir nicht machen, aber es ist ziemlich wahrscheinlich, dass sie Nachwuchs erwartet. Bitte informiere dich mal in entsprechenden Foren, wie du jetzt mit ihr umgehen musst und was sie braucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten