Ist mein Gehalt normal?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Laut der Seite sogar etwas höher ABER

https://www.azubiyo.de/berufe/industriemechaniker/gehalt/

Aufgepasst: Was bedeuten diese Zahlen?

Diese Zahlen stellen Durchschnittswerte dar. Dein persönliches Azubi-Gehalt als Industriemechaniker kann somit auch unter diesen Beträgen liegen! Tipp: Manche Unternehmen erwähnen in ihren Stellenanzeigen die konkrete Ausbildungsvergütung. Deshalb solltest du dich auch im Stellenmarkt über dein Gehalt in der Ausbildung informieren.

Der Durchschnitt ist allein schon innerhalb von Deutschland unterschiedlich und es gibt Firmen die mehr zahlen und welche die weniger Zahlen. Du bist halt vermutlich in einer Firma die am unteren Rand ist. Irgendwo gibt es einen Azubi der mehr bekommt im 1.LJ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder nimmst du den Ausbildungsvertrag an oder nicht, das ist deine Entscheidung.

Als Auszubildender hast du keine Recht auf einen Mindestlohn. Verdienst du zuwenig müssen deine Eltern einspringen. Wohnst du nicht mehr dort steht dir eventuell neben dem Kindergeld und Elternunterhalt auch Bafög zu. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prinzipiell wäre es interessant on du netto oder brutto Beträge meinst.

Allerdings hatte ich das gleiche Problem, hab in der ganzen Berufsschulklasse am wenigsten Gehalt. Das ist manchmal nervig, aber muss man sich halt nicht dran aufhängen.

Du kannst höchstens mal nachfragen ob du irgendwas zusätzlich machen kannst um dein Gehalt aufzubessern oder ähnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shruikan12
12.05.2016, 17:01

ja, ist brutto... aber soweit unter dem Durschnitt?? ist eigentlich auch eine gute firma:/

0
Kommentar von dechrisd
12.05.2016, 17:03

Ja, es gab bei mir welche die 300€ mehr netto hatten. Ist leider so. Eine Untergrenze wird allerdings nicht unterschritten, sonst würden die zuständigen Kammern meckern

0

Das ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Sei doch froh, dass Du überhaupt eine Vergütung bekommst Wenn Du eine schulische Ausbildung machst, bekommt man nur BAföG, wenn überhaupt.1. Ausbildungsjahr: 830-930 Euro - 2. Ausbildungsjahr: 910-980 Euro - 3. Ausbildungsjahr: 970-1060 Euro - 4.Ausbildungsjahr: 1010-1120 Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch nur Durchschnitt. Und nach der Ausbildung ist es eh egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1380,00 €  wäre der mindestlohn brutto , da hast mal nicht richtig hingehört . schüler eben .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
12.05.2016, 17:02

ähm, Mindestlohn gilt aber nicht für Auszubildende ....

0
Kommentar von Shruikan12
12.05.2016, 17:02

Verstehe ich net aber okay... das ist ja auch nur die Ausbildung

0