Frage von Purzelbaum19868, 25

Ist mein Gefühl richtig mit dem unbekannte Möbellieferanten ?

Hallo, Ich habe heute mit meinem Lebensgefährten früh morgens die Wohnung verlassen, um eine Nacht woanders zu verbringen. Am Vormittag rief meine Vermieterin an, die unten im Haus wohnt und schon recht alt ist, und erzählte uns von einem Mann, der sich mit Peter vorgestellt hatte und bei uns Möbel abliefern sollte.

Wir haben definitiv keine Möbel bestellt!!

Der Mann hat eine Nummer hinterlassen, die mir schon komisch vorkam, als uns unsere Vermieterin diese am Telefon durchgab. (0173 584 584)

Wir hatten alle Rollladen unten und somit keinen Hinweis auf Leben in der Bude gegeben. Dazu hat unsere Vermieterin auch noch erwähnt, dass mein Lebensgefährte und ich im Urlaub sind.

Mein erster Gedanke: Dieser Peter hat bei uns geklingelt und wollte auskundschaften, ob jemand zuhause ist außer unsere nette aber doch schon alte Vermieterin, um die Lage für einen Einbruch zu checken

Mein zweiter Gedanke: Dieser Peter hat uns beobachtet, dass wir das Haus verließen und wollten unsere Nachbarin übers Ohr ziehen und in unsere Wohnung angeblich die Möbel liefern. Und nebenbei räumen sie kurz die Bude bisschen leer und packen dann die Möbel wieder ein wegen eines Buchungsfehlers...

Wir sind natürlich gegen Nachmittag zurück nach Hause gefahren um da zu sein!!

Waren meine Sorgen berechtigt? :O

LG

P.S. Der Mann war zwischen 30 und 35 Jahre alt und hatte ein rundliches Gesicht mit einer Igel-Frisur!!

Wir wohnen im Kreis Recklinghausen!!

Falls ihr dem begegnet bitte seit vorsichtig

Antwort
von Turbomann, 12

Mit deiner Ahnung könntest du nicht ganz falsch liegen.

Konnte deine Nachbarin das "Lieferauto" sehen und das Kennzeichen oder stand der Typ alleine vor der Türe? Nehme mal an letzteres.

Du könntest das mal bei der Polizei melden und den Fall schildern, die sind froh, wenn sie solche Tipps bekommen.

Kleiner Tipp noch von mir:

man sollte nie alle Rolläden runtermachen, wenn man wegfährt, ein Zeichen für Einbrecher, dass keiner zuhause ist.

Antwort
von Steffile, 16

Ja, sowas kommt vor. Wir hatten mal eine Mann vom Kabelfernsehen (angeblich) praktisch an unserem Wohnzimmerfenster kleben, zum Glueck hat unser Hund gebellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten